MSC: Alle gegen China

Auf der Münchner Sicherheitskonferenz vereinigen sich die Transatlantiker – auch gegen China. Allerdings gibt es Differenzen zwischen den USA und den Europäern. Von Redaktion Die Notwendigkeit, Chinas zunehmendem Einfluss auf die Welt entgegenzutreten, ist zu einem der wenigen strategischen Tagesordnungspunkte geworden, auf die sich Amerikaner und Europäer einigen können, im […]

^

Heuchlershow Münchner Sicherheitskonferenz

Die Münchner Sicherheitskonferenz ist lediglich eine internationale Bühne für Heuchler, Lobbyisten, Kriegsgewinnler und NGOs. Dort wird durch die NWO-Vertreter auch die Sicherheit Europas aufs Spiel gesetzt. Von Eva Maria Griese Auf der dreitägigen Konferenz werden keine verbindlichen Beschlüsse gefasst und kein gemeinsames Abschlussdokument veröffentlicht. Auf dieser „Plattform für offizielle und […]

^

Münchner Sicherheitskonferenz – das Treffen der Schaumschläger

Die Münchner Sicherheitskonferenz ist ein sicherheitspolitisches Forum ohne wirkliche Relevanz, welches dem Steuerzahler jedoch teuer kommt. Von Dr. Hans-Jürgen Klose Mit einem Millionenaufwand wurde im Bayrischen Hof wieder die „Münchner Sicherheitskonferenz“ abgehalten. Was einmal als Forum für eine europäische Sicherheitspolitik, zumindest von Seiten der Militärs gedacht war, ist zu einem […]

^

Sicherheitskonferenz München: Von Größenwahn und Paralleluniversen

Hinter den Absperrgittern im abgeriegelten Hotel Bayerischer Hof geben sich mehr als 20 Staats- und Regierungschefs ein Stelldichein, dazu Minister, Staatssekretäre, Geheimdienstchefs, Militärs, Rüstungsvertreter. Von Viribus Unitis Mit dabei sind unter anderen UN-Generalsekretär António Guterres, der in seiner Ansprache auch die Cybersicherheit ansprach. US-Verteidigungsminister James Mattis war zugegen, der Nationale Sicherheitsberater von US-Präsident […]

^

Bundeswehr-Einsätze: Transatlantiker Ischinger will Parlamentsvorbehalt lockern

Geht es nach dem Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, soll der Parlamentsvorbehalt für Bundeswehr-Einsätze gelockert werden. Von Marco Maier Die Bundeswehr soll möglichst eine aktivere Rolle bei internationalen Einsätzen (unter US-Führung, aber auch im Rahmen der europäischen Verteidigungsunion) spielen. Deshalb fordert der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, gegenüber […]

^

Ischinger kritisiert Berlins Türkei-Politik der Bundesregierung als „Zickzackkurs“

Wolfgang Ischinger kritisiert die Türkei-Politik der deutschen Bundesregierung. Diese sei unglaubwürdig. Der Vorsitzende der Münchner Sicherheitskonferenz forderte darüber hinaus eine neue europäische Sicherheitsarchitektur, wie den Umbau von Europol zu einem europäischen FBI. Von Redaktion/dts Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, hat der Bundesregierung in der Türkei-Politik Unglaubwürdigkeit vorgeworfen: "Man […]

^

Ukraine: Poroschenko fordert Waffen und verweigert den Dialog

Der innenpolitische Druck auf Petro Poroschenko wächst immer weiter an. Umso weniger verwunderlich ist seine gestrige Forderung nach einer umfassenden militärischen Hilfe des Westens und die Ablehnung von Gesprächen mit den Rebellen im Donbass. Auf der Münchner Sicherheitskonferenz führte er eine Hetzrede par excellence, in der er einige wichtige Dinge […]