Studie: Fast alle Imame kommen aus dem Ausland

In heimischen Moscheen predigen immer noch zum Großteil ausländische Imame, die noch dazu kaum über religiös-theologische Kompetenzen verfügen. Von Redaktion In den rund 2000 Moscheen in Deutschland predigen nach einer Studie der Konrad-Adenauer-Stiftung weiterhin zu fast 90 Prozent Imame aus dem Ausland. Sie stammten insbesondere aus der Türkei, Nordafrika, Albanien, […]

^

Deutschlands Moscheen: Islamisten-Zuchtstationen?

In Nordrhein-Westfalen werden 109 Moscheen wegen Islamisten-Predigern beobachtet. In vielen anderen Bundesländern sieht es nicht sehr viel besser aus. In Deutschland läuft etwas ganz ordentlich schief. Von Michael Steiner Schon seit Jahrzehnten strömen Muslime nach Deutschland, so dass heutzutage Schätzungen zufolge zwischen 4,5 und 5,5 Millionen Anhänger dieser Religion dort […]

^

Deutschland: Kommt eine Moschee-Steuer?

Ähnlich der Kirchensteuer soll in Deutschland eine Moschee-Steuer kommen, so der Wunsch des Bundesinnenministeriums. Man will mit den muslimischen Verbänden darüber diskutieren. Eine „Muslim-Quote“ wird abgelehnt. Von Michael Steiner Demnächst findet zum ersten Mal seit Jahren wieder die Deutsche Islamkonferenz (DIK) statt. Man habe dafür von scharfen Kritikern bis hin […]

^

Moscheeschließungen: Erdogan warnt Österreich vor Religionskrieg

Nach den Moschee-Schließungen in und den Ausweisungen der vorwiegend türkischstämmigen Imame aus Österreich warnt Präsident Erdogan vor einem "Krieg zwischen Kreuz und Halbmond". Von Michael Steiner In einer konzentrierten Aktion gegen den politischen Islam in Österreich durch die Bundesregierung, die mit der Schließung mehrerer Moscheen und der Ausweisung dutzender Imame […]

^

Importierter Kurden-Türken-Konflikt

Die Anschläge auf türkische Einrichtungen und Moscheen in Deutschland sind das Resultat der Syrien-Operation der Türkei gegen die Kurden. Ein Konflikt, der auch in der Bundesrepublik ausgetragen wird. Von Michael Steiner In den letzten Tagen gab es immer wieder Anschläge auf türkische Einrichtungen – unter anderem jene der DITIB und […]

^

Salafismus: Die Saudis bestimmen zunehmend die muslimische Welt

Jedes Jahr fließen Unsummen aus Saudi-Arabien in andere Staaten, um dort Moscheen, Kulturzentren, Schulen und dergleichen zu errichten und zu unterhalten. Der Preis dafür ist hoch: Man lehrt dort den wahhabitischen Islam – Salafismus. Von Marco Maier Das wahhabitische Königreich Saudi-Arabien gilt als einer der größten Financiers von Moscheen, Medresen […]

^

„Verlängerter Arm Erdogans“ – Wagenknecht kritisiert Entsendung türkischer Imame

Die Entsendung türkischer Imame der Ditib nach Deutschland stößt bei Sahra Wagenknecht auf scharfe Kritik. Sie seien der "verlängerte Arm Erdogans" in Deutschland. Von Redaktion In der Debatte um Ankaras Einflussnahme auf Türkeistämmige in Deutschland hat die Spitzenkandidatin der Linkspartei, Sahra Wagenknecht, die Bundesregierung zu entschlossenem Handeln aufgefordert. "Es ist […]

^
^

Maas und de Maiziere kritisieren Absage von Ditib an muslimischen Friedensmarsch

Heiko Maas hat vor einem "Generalverdacht" gegen Muslime gewarnt. Die Absage von Ditib an der Teilnahme am muslimischen Friedensmarsch, wird von Heiko Maas aber auch von Thomas de Maiziere kritisiert. Der Islamverband Ditib habe anscheinend noch nicht verstanden, so der einhellige Tenor. Von Redaktion "Die Grenzen verlaufen bei uns nicht zwischen Muslimen und […]

^

Kosovo: Saudi-Islamisten weiten ihren Einfluss aus

Saudi-Arabien und andere arabische Golfstaaten radikalisieren mit ihren Imamen und Moscheen die Menschen im Kosovo. Auch die Türkei ist dort aktiv. Von Michael Steiner Einerseits macht man mit den Saudis und anderen radikalislamisch orientierten Staaten (z.B. dem von den Muslimbrüdern regierten Katar) der Region gute Geschäfte, andererseits kritisiert die Bundesregierung […]

^

Bosbach will neue Auflagen für Moscheen und Doppelpass abschaffen

Der neue Chefstratege der NRW-CDU für das Thema "Innere Sicherheit", Wolfgang Bosbach, will sich für eine stärkere Reglementierung der Moscheegemeinden in Nordrhein-Westfalen einsetzen und den Doppelpass für in Deutschland geborene Kinder ausländischer Eltern abschaffen.  Von Redaktion Als drängendstes Sicherheitsproblem in NRW bezeichnete Bosbach im Interview mit der "Rheinischen Post" die Bedrohung […]

^

Islamexperte rät: Keine falsche Toleranz – Gegen Hassprediger konsequent vorgehen

Von Predigten in den meisten Moscheen in Deutschland geht eine Gefahr aus, auf die reagiert werden muss. Das sagt der Islamwissenschaftler Dr. Abdel-Hakim Ourghi. Er findet nicht überraschend, was der TV-Journalist und Islamkenner Constantin Schreiber in seinem aktuellen Buch "Inside Islam – Was in Deutschlands Moscheen gepredigt wird" beschreibt. Via […]