^
^

Deutschland: Leistungsträger gehen, Sozialhilfebezieher kommen

Die aktuelle Entwicklung der Migration in Deutschland kann in wenigen Worten zusammengefasst werden: Leistungsträger gehen, Sozialhilfebezieher kommen. Das Resultat kann man sich ausrechnen. Von Marco Maier Erst kürzlich wurde in den Medien getitelt, dass die Millionäre Deutschland (und unter anderem auch Frankreich) in Scharen verlassen würden. Offenbar haben jene, die […]

^

Michel Canals – Der Mann, der Portugals Millionäre „Steuern sparen“ half

Beim „Steuern sparen“ sind fast alle Menschen gleich. Wenn man Steuern irgendwie vermeiden kann, dann tut man es. Die meisten kommen aber nicht drumherum, denn ihre Lohn- und Einkommensteuer wird automatisch einbehalten. Die Steuerrückzahlung erweckt dann den Anschein, dass der Staat aus reiner Großzügigkeit einem Geld aufs Konto überweist. Millionäre aber […]

^

Offshore-Geschäfte: Auch John Kerry betrügt den Staat

In den von Soros und dem liberalen US-Establishment lancierten Panama-Papers finden sich keine hochrangigen US-Vertreter. Nun deckte eine konservative US-Seite die Geschäfte von US-Außenminister Kerry auf. Von Marco Maier Möglichst viele Steuern sparen zählt nicht nur bei den Durchschnittsbürgern und den Unternehmen zur Normalität, auch Politiker "bescheißen" den Staat gerne. […]

^

Superreiche verlassen das sinkende Schiff Europa

Europas Millionäre verlassen den Kontinent. Teils wegen der anhaltenden Wirtschaftskrise, aber auch aus Angst vor religiösen Spannungen zwischen Christen und Muslimen, sowie der wachsenden Judenfeindlichkeit durch die muslimischen Zuwanderer. Von Marco Maier Der aktuelle Bericht von "New World Wealth" zeigt eine interessante Entwicklung auf: Immer mehr sogenannte "High Net Worth […]

^

Finanzoligarchie: 0,004 Prozent der Menschen besitzen 13 Prozent des Vermögens

Mehr als 30 Millionen Dollar muss man besitzen, um zum Kreis der Superreichen zu gehören. 211.275 Menschen zählen dazu. Das sind 0,004 Prozent der erwachsenen Weltbevölkerung. Dieser elitäre Kreis verfügt damit über insgesamt 13 Prozent – etwa 30 Billionen Dollar – des globalen Vermögens. Von Marco Maier Die globale Vermögenskonzentration […]