Studie: Fast alle Imame kommen aus dem Ausland

In heimischen Moscheen predigen immer noch zum Großteil ausländische Imame, die noch dazu kaum über religiös-theologische Kompetenzen verfügen. Von Redaktion In den rund 2000 Moscheen in Deutschland predigen nach einer Studie der Konrad-Adenauer-Stiftung weiterhin zu fast 90 Prozent Imame aus dem Ausland. Sie stammten insbesondere aus der Türkei, Nordafrika, Albanien, […]