Militärausgaben: Dobrindt fordert deutliches Plus

Alexander Dobrindt, der Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Bundestag, fordert die Bundesregierung dazu auf, deutlich mehr Geld in die Bundeswehr zu stecken. Deutschland müsse "mit Russland, China und den USA auf Augenhöhe" bestehen. Von Marco Maier Der Chef der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag hat ambitionierte Pläne für die Bundeswehr. "Wenn wir […]

^

US-Kriegsbudget: 610 Milliarden Dollar sind nicht genug

Im vergangenen Jahr gaben die USA insgesamt 610 Milliarden Dollar für ihr Militär aus. Doch trotz der stark steigenden Ausgaben gibt es Forderungen für eine weitere Ausgabenexpansion. Von Marco Maier Wie das Stockholm International Peace Research Institute (SIPRI), ein in Schweden ansäßiges Friedensforschungsinstitut, feststellte, gaben die Vereinigten Staaten von Amerika […]

^
^

Trump strebt 9 Prozent Steigerung bei Militärausgaben an

Republikanische Kriegstreiber verurteilen Trumps Plan als unzureichend. Dabei handelt es sich um 54 Milliarden Dollar. Von Jason Ditz / Antikrieg Wie aufgrund von Berichten vom Vortag zu erwarten war, enthüllte Präsident Trump heute einige neue Details betreffend seine Budgetprioritäten, nämlich eine angestrebte Steigerung von 9 Prozent oder 54 Milliarden Dollar […]

^

USA: Mehr Geld für die Entwicklung neuer Atomwaffen

Der US-Kongress hat kürzlich mit großer Mehrheit ein Militärbudget beschlossen, welches die Ausgaben für die Kriegsmaschinerie deutlich ausweitet. Mitten drin finden sich gefährliche Details. Von Marco Maier Als das US-Abgeordnetenhaus mit überwältigender Mehrheit von 375 zu 34 Stimmen den "National Defense Authorization Act for 2017" beschloss, welcher die Militärausgaben für […]

^
^

Auf Druck der NATO: 26 Milliarden Euro mehr für die Bundeswehr

33 Milliarden Euro sind nicht genug. Weil die europäischen NATO-Staaten massiv aufrüsten sollen, will Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen weitere 26 Milliarden Euro für die Bundeswehr herausleiern. Von Marco Maier Schon jetzt ist der Militärhaushalt nach den Ausgaben für Arbeit und Soziales mit rund 33 Milliarden Euro Umfang der zweitgrößte […]

^

Lobbyismus: Bundeswehrverband fordert mehr Geld und Soldaten

Militarismus und Aufrüstung ist wieder "in". Angesichts der internationalen Krisen und der medialen Propaganda können sich immer mehr Deutsche mit einem höheren Militärbudget anfreunden. Der Bundeswehrverband fordert gar noch mehr Soldaten. Von Marco Maier Jeder zweite Deutsche (49 Prozent) soll sich nach einer Umfrage des Instituts YouGov (im Auftrag der […]

^

Ukraine: Trotz drohendem Staatsbankrott wird das Militärbudget vervierfacht

Wie das Verteidigungsministerium in Kiew heute mitteilte, will die ukrainische Regierung trotz des drohenden Staatsbankrotts die Militärausgaben im laufenden Jahr vervierfachen. Es zeigt sich, dass die Staatsführung nicht an einem Frieden interessiert ist. Bezahlen dürfen das natürlich wieder die internationalen Geldgeber. Von Marco Maier Gab die Ukraine im letzten Jahr […]

^
^

Rekord-Militärhaushalt – Japan auf US-Wunsch auf Kriegskurs?

Trotz der enormen Schuldenlast beschloss das japanische Parlament eine massive Erhöhung des Militärhaushalts. Dies war der nächste logische Schritt nach der Aufkündigung der pazifistischen Ära des Landes im vergangenen Jahr. Anstatt sich ausschließlich um die militärische Landesverteidigung zu kümmern, will sich Japan zukünftig auch an militärischen Einsätzen beteiligen. Von Marco […]

^

USA: Milliarden für den Kampf gegen den IS – Guantanamo bleibt bestehen

Die beiden Kammern des US-Kongresses haben das Militärbudget für das kommende Haushaltsjahr beschlossen. Für den Kampf gegen die salafistische Organisation "Islamischer Staat" werden einige Milliarden Dollar einkaluliert. Doch auch für Guantanamo, wo seit 2001 angebliche und tatsächliche Terroristen ohne Gerichtsverfahren festgehalten werden, sind weitere Gelder vorgesehen. Von Marco Maier Ganze […]