Erdogan warnt vor Migrationswelle nach Europa

Die Kämpfe in Nordsyrien würden „unvermeidlich“ zu Szenen wie 2016 führen, so der türkische Präsident. Er warnt vor einer „neuen Migrationswelle“ nach Europa. Von Michael Steiner Im Norden Syriens tobt der Krieg weiter. Schwere Luftangriffe und Bodenkämpfe haben laut Präsident Erdogan 80.000 Menschen aus der nordsyrischen Provinz Idlib vertrieben. Diese […]

Europa droht der Araber-Sturm

Die massive Unzufriedenheit in den arabischsprachigen Ländern vom Maghreb bis zum Irak wird Europa eine neue Migrationswelle bringen. Diese wird die Migrationskrise von 2015 in den Schatten stellen. Von Michael Steiner Die arabischsprachigen Länder von Nordafrika bis Westasien haben ein gravierendes Problem: Während die Bevölkerung mangels Geburtenkontrolle stark wächst und […]

^

Welthungerhilfe warnt vor neuer Migrationswelle

Wegen fehlenden Geldes für die Flüchtlinge aus Syrien warnt die Welthungerhilfe vor einer neuen Migrationswelle. Von Redaktion Zwar habe sich die Lage in den Lagern in der Türkei, in Jordanien und im Libanon seit 2015 verbessert. „Aber es droht ein Rückfall. Die Programme der Vereinten Nationen sind dramatisch unterfinanziert. Für […]

^

Bundesregierung: Es wird keine neue Flüchtlingswelle geben

Obwohl jährlich weiterhin zehntausende Menschen nach Deutschland strömen um dort Asyl zu beantragen, sieht die Bundesregierung darin keine Flüchtlingswelle. Auch werde es in den nächsten Jahren keine mehr geben. Von Michael Steiner Ungeachtet des anhaltend starken Migrationsdrucks aus dem Nahen Osten und aus Afrika in Richtung Europa erwartet die deutsche […]

^

Einbürgerungswelle in der EU

Die anhaltende Migration in die EU-Staaten führt auch zur zunehmenden Vergabe von Staatsbürgerschaften an die Migranten. Von Michael Steiner Wie die Daten der europäischen Statistikbehörde Eurostat zeigen, haben die 28 EU-Staaten von 2009 bis 2016 insgesamt 6,9 Millionen Migranten die Annahme der Staatsbürgerschaft gewährt. Auf Deutschland entfallen hierbei rund 870.000 […]

^
^

Schulz und Seehofer erwarten erneute Migrationswelle

Vor seiner Italien-Reise hat Martin Schulz vor einer Wiederholung der Flüchtlingskrise gewarnt und Kritik an der Bundeskanzlerin geübt. Horst Seehofer hält immer noch an einer jährlichen Flüchtlings-Obergrenze fest. Von Redaktion "2015 kamen über eine Million Flüchtlinge nach Deutschland – weitgehend unkontrolliert. Damals öffnete die Kanzlerin die Grenzen nach Österreich. Aus […]

^

Neue Massenmigration: Premierminister Cerar warnt EU

Die EU stünde angesichts von Millionen migrationswilliger Menschen vor einer sehr ernsten Situation, so Sloweniens Premierminister, Miro Cerar. Von Michael Steiner Auch dem slowenischen Premierminister fällt auf, dass sich im südlichen Mittelmeerraum immer mehr Menschen ansammeln, die in Richtung Europa migrieren wollen. Die Europäische Union sieht sich deshalb mit einer […]

^

Die Massenmigration ändert die europäischen Gesellschaften

Die Militärinterventionen der USA und der europäischen Alliierten sorgten für eine Flüchtlings- und Migrationswelle nach Europa. Dort wirkt sich dies auf die Gesellschaft aus. Von Marco Maier Zuerst destabilisieren Washington und die europäischen Alliierten die ganze Region von Nordafrika bis zum Nahen Osten, dann sorgten eben diese ganzen militärischen und […]

^

Milliardengrab Migrationswelle

Die Folgekosten der Migrationskrise werden den Steuerzahlern in Deutschland und Österreich noch teuer zu stehen kommen. Will man das ohne Schulden finanzieren, müssen die Steuern und Abgaben massiv steigen. Von Michael Steiner Einer vor einigen Monaten erstellten Berechnung der "Stiftung Marktwirtschaft" zufolge kostet die Aufnahme und Integration der Migranten in […]