^

Migrationskrise: Mexiko verlegt 15.000 Soldaten an US-Grenze

Mexiko hat fast 15.000 Soldaten und Nationalgardisten an die Grenze zu den Vereinigten Staaten entsandt, sagte der Armeechef. Ziel ist die Eindämmung der illegalen Migration in die USA. Von Redaktion Unter dem Druck von US-Präsident Donald Trump, die Flut von Zentralamerikanern, die die Grenze überqueren, zu verlangsamen, versprach Mexiko Anfang […]

^

Handelskrieg: IWF warnt vor globalen Konsequenzen

Der IWF warnt vor globalen Konsequenzen eines fortschreitenden Handelskriegs zwischen den USA und China. Dieser könne der Weltwirtschaft massiv schaden. Von Redaktion Der Internationale Währungsfonds (IWF) forderte ein Ende des Handelskrieges zwischen den Vereinigten Staaten und China, nachdem er festgestellt hatte, dass die aktuellen und angedrohten US-China-Zölle die globale Wirtschaftsleistung […]

^
^

Mexiko: In drei Monaten kamen 300.000 Migranten an

In den ersten drei Monaten dieses Jahres reisten rund 300.000 Migranten auf dem Weg in die Vereinigten Staaten durch Mexiko. Von Redaktion Die Innenministerin Mexicos, Olga Sánchez, bezeichnete den Migrationsstrom als „beispiellos und ungewöhnlich“, gab jedoch zu, dass eine „Mutter aller Karawanen“ nicht gab, wie sie letzten Monat noch befürchtete […]

^
^

USA: Immer mehr Migranten an Südgrenze abgewiesen oder verhaftet

Seit dem Aufbruch der „Karawane“ aus Mittelamerika wächst der Migrationsdruck an der US-amerikanischen Südgrenze. Alleine im März wurden 103.000 Migranten abgewiesen oder verhaftet. Von Marco Maier Die US-Grenzschützer verhafteten oder verweigerten im März die Einreise von über 103.000 Menschen entlang der mexikanischen Grenze. Das ist laut Angaben des US-Zoll- und […]

^
^

Mexikanischer Präsident bittet Spanien, sich für die Eroberung zu entschuldigen

Mexikos Präsident riss eine 500 Jahre alte Wunde wieder auf, als er Spanien und den Vatikan aufforderte, sich für ihre kolonialen „Missbräuche“ zu entschuldigen. Spaniens Ablehnung kam sofort und unverblümt. Von Redaktion Der mexikanische Präsident, Andres Manuel Lopez Obrador, sagte, er habe Spanien und den Vatikan gebeten, sich für die […]

^

Katastrophenalarm: Der gefährlichste Vulkan Nordamerikas bricht aus

Der momentan gefährlichste Vulkan Nordamerikas ist ausgebrochen. Das Leben von mehreren Millionen Menschen ist in Gefahr. Wissenschaftler warnen vor einer gewaltigen Katastrophe. Von Marco Maier Der Mt. Popocatepetl nahe Mexico City steht schon seit langer Zeit unter massiver Beobachtung. Könnte es sein, dass wir uns jetzt am Rande des zerstörerischsten […]

^
^

US-Truppen verlegen NATO-Draht an der Grenze zu Mexiko

Weil die mittelamerikanische „Migranten-Karavanen“ immer näher zur US-Grenze zu Mexiko kommen, verlegen US-Soldaten dort rasiermesserscharfen NATO-Draht. Von Michael Steiner Mit NATO-Draht, der Dank seiner rasiermesserähnlichen Schneiden deutlich schlimmere Verletzungen verursacht als normaler Stacheldraht, sichern US-Soldaten derzeit auf Anweisung der Trump-Administration Teile der US-Grenze zu Mexiko, wo die drei separaten „Migranten-Karavanen“ […]