Pompeo: USA mit Venezuela noch nicht fertig

Laut US-Außenminister Mike Pompeo werden die USA noch weitere Maßnahmen gegen Venezuela und Maduro durchführen. Von Redaktion Die Regierung von US-Präsident Donald Trump hat gegen Venezuela Sanktionen verhängt, um Druck auf den rechtmäßig gewählten Präsidenten des Landes, Nicolas Maduro, auszuüben. US-Außenminister Mike Pompeo sagte am Montag, dass der Zug Juan […]

Guaidos letzter Ritt

Obwohl die Nationalversammlung gegen Maduro war, war sie noch mehr gegen Guaido, indem sie überzeugend für das Ende der Guaido-Ära und die Wahl des Oppositionskollegen Luis Parra stimmte. Von Daniel McAdams / Antikrieg Erinnern Sie sich an Juan Guaido? Erst vor einem Jahr wurde der selbst im eigenen Land unbekannte […]

USA bieten Maduro Amnestie an

Sollte Venezuelas Präsident Nicolas Maduro freiwillig zurücktreten, würden die USA keine Strafverfolgung gegen ihn einleiten, so ein Angebot Washingtons. Von Redaktion Der Gesandte von Präsident Trump für Venezuela, Elliott Abrams, hat ein Angebot für den venezolanischen Präsidenten Nicolás Maduro: Geben Sie die Macht freiwillig ab und die Vereinigten Staaten werden […]

Venezuela: Guaido auf verlorenem Posten

Der selbsternannte „Übergangspräsident“ Juan Guaido steht auf verlorenem Posten. Er kann in Venezuela keine Massen mehr mobilisieren. Washington setzt auf mehr Sanktionen. Von Marco Maier Selbst oppositionelle Gruppen mussten zugeben, dass zu den für Freitag angesetzten Protesten kaum noch Menschen kamen. Der selbsternannte und von den USA unterstützte „Übergangspräsident“ (manche […]

Venezuela: US-Einmischung stärkt Maduro

Die ständige Einmischung der USA in Venezuela und der wachsende Sanktionsdruck stärken Präsident Maduro. Washington wird so sein Ziel nicht erreichen. Von Redaktion Der gescheiterte Putschversuch von Juan Guaido, der sich selbst als „Interimspräsident“ Venezuelas bezeichnet trug wohl nicht sonderlich zu dessen Beliebtheit bei. Auch sorgt der wachsende Druck der […]

Warum Venezuelas Regime nicht kollabierte

Guaido und welche Armee? Von Laura Gamboa Gutierrez / Foreign Affairs In der Morgendämmerung des 30. April erschienen die venezolanischen Oppositionsführer Juan Guaidó und Leopoldo López auf einem Militärstützpunkt in Caracas und forderten die Bürger und das Militär auf, die „letzte Phase“ der Amtsenthebung von Präsident Nicolás Maduro einzuleiten. Die […]

Venezuela-Gespräche in Oslo enden ohne Abkommen

Guaido behauptet, er habe einen Fahrplan für Maduros Amtsenthebung ratifiziert. Von Jason Ditz / Antikrieg Obwohl Norwegen behauptete, dass einige nicht näher spezifizierte „Fortschritte“ erzielt worden seien, endeten die Verhandlungen zwischen der Regierung Venezuelas und der Opposition am Mittwoch in Oslo, ohne irgendwelche Vereinbarungen. Es ist ungewiss, ob es weitere […]

Ein weiterer „lustiger, kleiner Krieg“?

„Wie gut hat die breite Nutzung von US-finanzierten Söldnern im Irak und in Afghanistan funktioniert? Ein kompletter Flop. Das Einzige, was sie kompetent erledigten, war das Abwaschen von Geschirr an unseren Stützpunkten, das Ermorden von Zivilisten und sich als Junior-Rambos aufzuführen.“ Von Eric Margolis / Antikrieg Sicher. Marschieren wir in […]

Lawrow kritisiert „destruktive“ US-Einmischung in Venezuela

Die Einmischung Washingtons in Venezuela stößt in Moskau auf massive Kritik. Außenminister Lawrow nennt das US-Verhalten „destruktiv“. Von Marco Maier Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat Washingtons „destruktive“ Unterstützung für Venezuelas Oppositionsführer Juan Guaido verurteilt. Dieser hatte kürzlich die Unterstützung der Streitkräfte in einem kurzlebigen Putschversuch gegen Präsident Nicolas Maduro […]

Venezuela: Die Putschversuche gehen weiter

Washington erhöht den Druck auf Venezuela. Maduro soll um jeden Preis weggeputscht werden und Guaido die Führung des Landes übernehmen. Von Marco Maier Eines vorweg: Über die Legalität bzw. Illegalität der Maduro-Regierung lässt sich streiten. Doch das macht den Oppositionspolitiker Juan Guaido nicht automatisch zu einem legitimen Nachfolger. Und noch […]

Der Triumph des Bösen

„Mit Ausnahme von Venezuela, Bolivien, Kuba und Nicaragua besteht Lateinamerika aus Vasallenstaaten Washingtons. In den letzten Jahren hat Washington die Reformregierungen in Honduras, Argentinien und Brasilien zerstört und Gangster an die Macht gebracht.“ Von Paul Craig Roberts / Antikrieg Am 17. April hörte ich einen Bericht in den NPR-„Nachrichten“ (der […]