Internationaler Marsch für das Weltklima lief auch durch Portugal

Der Marsch für das Weltklima verlief von Lissabon nach Aljezur. Schwerpunkt war der Protest gegen alle Verträge zur Exploration von Kohlenwasserstoffen. Von Edgar Schülter Der Marsch für das Weltklima wurde in den USA ausgerufen, als Protest gegen die umweltfeindliche Politik von Donald Trump, die nur die Klimaerwärmung begünstigt. In einer […]

^

Rousseff auf Neoliberalismus-Konferenz: Portugals Regierung ist „vorbildlich“

Am Rande einer Konferenz in Lissabon über „Neoliberalismus, Ungleichheit und der Demokratie unter Angriff“, kritisierte Brasiliens ehemalige (aber gewählte) Präsidentin nochmals den „Juristenputsch“ gegen sie und ihre Regierung. Portugals parlamentarisches Linksbündnis hingegen bezeichnete Dilma als vorbildlich und beispielhaft. Von Rui Filipe Gutschmidt Dilma Rousseff kam nach Portugal auf ihrem Feldzug […]

^

Portugal: Protest gegen Erdölprobebohrung, TTIP und CETA – Solidarität mit Standing Rock

In Lissabon kamen am 23. Februar 2017 zirka dreihundert Demonstranten zusammen, um gegen eine Probebohrung der ENI/GALP vor der Portugiesischen Küste zu demonstrieren. Die Repräsentanten der Bürgerinitiativen von der Algarve und dem Alentejo bekamen Unterstützung von der Anti-TTIP/CETA Plattform und auch die amerikanischen Ureinwohner vom Standing Rock wurden bei der […]

^

Flucht von Algeriern auf Flughafen Lissabon endet nach 8 Stunden

Die Sicherheit auf dem Lissaboner Flughafen ist seit einigen Monaten kompromittiert. Es scheint, als hätte eine Schleuserbande in Algerien und Marokko eine neue Masche entwickelt, um Illegal in die EU einzureisen. Doch die Fälle werfen beunruhigende Fragen auf. Wer versucht auf diese Weise hier einzureisen?  Von Rui Filipe Gutschmidt Als […]

^

Brasiliens Präsident in Lissabon von Demonstranten als „US-Putschist“ beschimpft

Brasiliens Präsident wurde in Lissabon von einer wütenden Menge Auslandsbrasilianer empfangen, die mit Beschimpfungen nicht sparten. Der Putsch-Präsident ist nicht beliebt. Von Rui Filipe Gutschmidt „Fora Temer“, „Golpista“, „Foi golpe, sim“ und „Golpista dos EUA“ waren einige Parolen und Zurufe, die Brasiliens Präsident von den Demonstranten zu hören bekam, als […]

^
^
^

Web-Summit 2016: Auftrieb für Wirtschaft der Zukunft in Lissabon – Teil 1

Jenseits von Gut und Böse treffen sich in Lissabon die Vertreter aus Technologie, Informatik, Telekommunikation und Onlinemedien, mit Vertretern aus Politik, Finanzwirtschaft und Investoren aus aller Welt. Nach 7 Jahren in Dublin werden jetzt die Startups und die Zukunftsbranchen generell in Portugal gefördert.   Von Rui Filipe Gutschmidt Wo schlägt […]

^

Algerisch-marokkanische Schleusermafia nutzt Sicherheitslücke auf Flughafen Lissabon

Auf dem Flughafen Lissabon wurden sechs Algerier verhaftet, die illegal in die EU einreisen wollten. Vor wenigen Wochen erst konnte ein Algerier die Sicherheitsvorkehrungen umgehen und befindet sich seither auf der Flucht. Er ist nicht der einzige. Andere hatten weniger Glück und wurden erwischt. Eine Schleusermafia mit Sitz in Algier […]

^

Uber & Cabify: Lissabon im Ausnahmezustand – Taxifahrer blockieren Flughafen

In Lissabon herrscht dicke Luft. Die Taxifahrer haben die Schnauze voll und wollen nicht weiter zusehen, wie Uber und Cabify ihnen zu ungleichen Bedingungen die Kundschaft stehlen. Sie werfen ihnen unlauteren Wettbewerb vor. Schon im April wurde versprochen, den Markt zu  regulieren. Doch bis jetzt ist nichts geschehen. Von Rui […]

^

Botschaftersöhne: Aufhebung diplomatischer Immunität – Irak will mehr Zeit

Am Donnerstag trafen sich Portugals und Iraks Außenminister in New York und sprachen über den Fall der Söhne des irakischen Botschafters in Lissabon. Nachdem sie einen 15 jährigen krankenhausreif geprügelt hatten, was sie zum Teil auch nicht abstreiten, forderte Portugals Außenministerium den Irak auf, die diplomatische Immunität der Zwillinge aufzuheben. […]

^

Diplomatische Immunität – 15-jähriger von Botschaftersöhnen halb totgeschlagen

Es ist eine kaum zu verstehende Ungerechtigkeit, die in Lissabon derzeit die Gemüter erhitzt und wodurch die diplomatische Immunität in Frage gestellt wird. Die 17-jährigen Söhne des Irakischen Botschafters in Portugal haben sich ins Lissabonner Nachtleben gestürzt und gerieten dabei in einen Streit mit einer Gruppe Jugendlicher. Als ein 15-Jähriger später […]