Israel: Netanjahu verliert – Gantz gewinnt

Benjamin Netanjahu ist möglicherweise seinen Job als Premierminister Israels los. Von drei möglichen Koalitionen ist nur eine unter seiner Führung machbar. Sein Konkurrent Benny Gantz könnte ihn beerben. Von Redaktion Laut Hochrechnungen der „Jerusalem Post“, wird Netanjahus rechtsgerichteter Likud voraussichtlich zwischen 33 von 120 Parlamentssitzen einnehmen wird, während sein Hauptgegner […]

^

Netanjahus neueste Verbündete – Anhänger eines Terroristen

Die neue Koalition von Netanjahu mit dem Likud-Chef im Zentrum wurde vom israelischen Journalisten Barak Ravid als das politische Äquivalent eines „US-Präsidenten, der einen politischen Deal mit einem Führer des KKK abschloss“, beschrieben. Von Israelpalestinenews Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu, der bei vermeintlichen Antisemitismus schnell und laut ruft, arbeitet mit […]

^

Soros hat einen neuen Feind: Israel

Offenbar hat es sich George Soros nun endgültig mit Israel verscherzt. Dort gibt es nun Bemühungen für ein "Soros-Gesetz", um Spenden an linksgerichtete multikulturelle Organisationen zu verhindern. Von Michael Steiner Wie die israelische Tageszeitung "Haaretz" berichtet, versuchen mehrere politische Kräfte in Israel, ein sogenanntes "Soros-Gesetz" durchzubringen. Der ultrakonservative Likud-Abgeordnete Miki […]

^
^

Flüchtlinge: Israels Angst vor dem „Verlust der jüdischen Identität“

Während die Medien angesichts der Flüchtlingsdramen im Mittelmeer vor allem auf Europa blicken, führt Israel – welches sich sonst gerne als Mahner aufspielt – Deportationskampagnen für Flüchtlinge durch. Vor allem die Konservativen und Rechten befürchten den "Verlust der jüdischen Identität". Von Marco Maier Flüchtlinge sind in Israel nicht willkommen. Vor […]