Warum familienfreundliche Programme in Osteuropa den liberalen Westen verrückt machen

Wenn sich die Regierungen an den Positionen der Tradition, Familie und Illiberal orientieren, können wir tatsächlich sehen, dass die Gesellschaft anfängt, von den mentalen Wunden der „Sexuellen Revolution“ zu heilen. Von Tim Kirby / Strategic Culture Foundation Während New York die „Freiheit“ für eine Abtreibung bis zur vierzigsten Schwangerschaftswoche erweitert […]

US-Kulturkrieg: Mehrfronten-Bürgerkrieg im Anmarsch

Der Sturz des Denkmals von Südstaaten-General Robert Edward Lee ist nur ein weiteres Beispiel der gesellschaftlichen Zerrüttung der US-Gesellschaft. Diese sprengt sich selbst. Von Marco Maier In de Vereinigten Staaten ziehen sich mittlerweile unzählige gesellschaftliche Risse, die sich nicht (nur) zwischen den einzelnen ethnischen oder ökonomischen Gruppen zeigen, sondern auch […]

Illegale Migranten: US-Liberale sorgen sich um billige Arbeitskräfte

Die Empörung um die Ausweisung von Millionen illegaler Migranten der US-Liberalen zeigt, wie scheinheilig sie doch agieren. Aber schon damals wollten die "Demokraten" ja die Sklaverei nicht abschaffen, weil sie sich um die Profite sorgten und höhere Preise befürchteten. Von Marco Maier "Zeit"-Korrespondentin Heike Buchter schrieb einen Artikel über die […]

Europa: Ohne Kontrolle ins Chaos

Es sind die ganzen Regierungspolitiker samt ihren Abnickervereinen in den Parlamenten, die Europa ins Chaos stürzen. Doch die Menschen wollen die Kontrolle zurück. Von Marco Maier Egal ob es sich um die Schulden-, Euro-, Finanz-, Wirtschafts- oder auch die Migrationskrise handelt – das regierende Establishment von Lissabon bis Athen, von […]

Parteien-Anachronismus – Es braucht Veränderungen im System

Die heutigen Parteien sind ein Resultat der gesellschaftlichen Umbrüche des Industriezeitalters und bieten zunehmend keine passenden Antworten mehr auf wichtige Fragen. Von Marco Maier Als die heute maßgeblichen politischen Richtungen der (Christlich-)Konservativen, Sozialdemokraten/Sozialisten und Liberalen entstanden sind, waren sie eine Antwort auf die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Umbrüche des eben anbrechenden […]

Das Dilemma der Volksparteien – Die neoliberale Unterwanderung

Wer heute noch Konservative, Sozialdemokraten, Christdemokraten, Liberale oder sonstige Parteien wählt, der gibt seine Stimme der neoliberalen Machtelite, die seit Jahrzehnten alle regierungsfähigen Parteien unterwandert haben und deren Parteispitzen kontrollieren. Doch allmählich wachen die Menschen auf und suchen nach Alternativen. Von Rui Filipe Gutschmidt Dass die Demokratie kein perfektes System […]

Verdammt nochmal: IHR habt es verbockt!

Es waren genau jene Parteien von Sozialdemokraten, Konservativen, Liberalen und Grünen, die seit Jahrzehnten in den Parlamenten und Regierungen sitzen, die für den miserablen Zustand Europas verantwortlich sind. Und dann sollen die "Populisten" die Bösen sein? Von Marco Maier Explodierende Staatsschulden, eine wachsende soziale Ungerechtigkeit, Steuerschlupflöcher für multinationale Konzerne, teils […]

Schlömer ruft FDP zu klarer Positionierung als Bürgerrechtspartei auf

Ex-Pirat Schlömer will die Liberalen als Bürgerrechtspartei positioniert sehen. Cyber und Big Data statt nur Wirtschaftspartei und einen sozialen Liberalismus, dafür will sich der Partei-Frischling in der FDP stark machen. Die FDP gelte als Altherren-Partei, daher wünsche sich Schlömer auch mehr Beteiligung von Frauen.  Von Redaktion/dts Vor dem Dreikönigstreffen der […]