Anklage gegen Russland: Kiew scheitert vor dem Internationalen Gerichtshof

Die ukrainische Führung war nicht in der Lage, die Anschuldigungen gegen Russland vor dem Internationalen Gerichtshof zu beweisen. Von Marco Maier International wird die ukranische Führung wie ein um sich kläffender und schnappender Pintscher wahrgenommen. Die Niederlage vor dem Internationalen Gerichtshof (ICJ) der Vereinten Nationen in Den Haag verdeutlicht das […]

Beziehungen Türkei und Russland: Spielt Ankara ein doppeltes Spiel?

Im Sommer wurden die ersten Schritte seitens der Türkei unternommen, um die Beziehungen mit Russland wieder zu normalisieren. Kurz darauf kam es im Juli in der Türkei zu einem Putschversuch, dessen Folgen Präsident Erdogan bis heute bekämpft. Allerdings ist unklar, inwieweit er die Krimtataren derzeit unterstützt, die teilweise Russland den […]

Die Tataren – von Putin aus der Vergessenheit geholt

Ein wesentlicher Grund, warum die Krimtataren die Rückgliederung ihrer Heimat in die russische Föderation zunächst nicht begrüßt haben, sind böse Erinnerungen an die Stalin-Despotie. Wie so viele ethnische Minderheiten bekamen die Tataren die Brutalität des Systems in noch erheblicherem Maß zu spüren als das russische Titularvolk. Doch heute liegen die […]

Russland will Krimtataren mehr Rechte gewähren

Während die nationalistische Führung in Kiew die Minderheitenrechte weitestgehend beschneiden möchte, plant Moskau umfangreiche Zugeständnisse an die krimtatarische und die ukrainische Minderheit auf der Krim. Schon gestern bestätigte das Krim-Parlament die Wiederherstellung der Rechte der krimtatarischen Minderheit. Heute bestätigte der Vorsitzende der russischen Staatsduma, Sergej Naryschkin, dass Russland die gestern […]