Sozialsysteme: Ein Plädoyer für Vereinheitlichung

Manche sehen in solchen Gedanken „Sozialismus“, doch schlussendlich geht es um das Überleben der Sozialsysteme. Wären Einheitskassen für alle nicht sinnvoller? Von Marco Maier In Deutschland gibt es unzählige Krankenkassen, sowie die Rentenkasse und zusätzlich noch die Pensionskasse. Bei den Ersteren gibt es zudem noch die Unterteilung in private und […]

^

Studie: Private Krankenversicherungen schlechter als Gesetzliche

Laut einer Studie schneiden die privaten Krankenversicherungen gegenüber den gesetzlichen oftmals deutlich schlechter ab, was das Preis-Leistungsverhältnis anbelangt. Von Redaktion Private Krankenversicherungen bieten laut einer Studie selbst in teuren Premium-Tarifen durchweg weniger Leistungen als gesetzliche Kassen und angeblich nur einen unzureichenden Schutz bei Krankheit. Die Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ berichten […]

^
^

Krankenkassen-Bericht: Leiharbeiter länger krank als Festangestellte

Mehrere belastende Faktoren führen dazu, dass Leiharbeiter länger krank sind als Festangestellte. Dies zeigt eine Krankenkassen-Auswertung. Von Redaktion Leiharbeiter sind länger krankgeschrieben als Arbeitnehmer in regulären Jobs. Das geht aus einer Auswertung der Techniker Krankenkasse (TK) hervor, über die die Funke-Zeitungen berichten. Konkret fehlten Leiharbeiter im Jahr 2016 an durchschnittlich […]

^

Sachsen-Anhalt: Jeder zehnte Polizist krank

Sachsen-Anhalts Landespolizisten fehlen immer häufiger wegen Krankheit im Dienst. Laut Landesinnenministerium stieg die Krankenstandquote 2016 auf 9,5 Prozent. Von Redaktion Nach Zahlen der Techniker Krankenkasse ist sie damit mehr als doppelt so hoch wie der Bundesschnitt (4,2 Prozent), berichtet die Mitteldeutsche Zeitung. Vor zehn Jahren lag die Krankheitsquote der Vollzugsbeamten […]

^

Sprunghafter Anstieg bei Arzneien für ältere Männer

Ältere Männer werden offenbar immer stärker mit Medikamenten vollgepumpt, wie eine Datenauswertung zeigt. Vor allem Herzmedikamente werden hierbei verschrieben. Von Redaktion/dts Die Arzneimittelverordnungen für ältere Männer sind in den vergangenen Jahren sprunghaft angestiegen. Während Männer im Alter von 60 bis 64 Jahren im Jahr 2004 von ihren Ärzten im Durchschnitt […]

^

Gesetzliche Krankenkassen: Die wahre Ursache der „Kostenexplosion“

Die Gesundheitsausgaben in Deutschland wachsen weiter, die Beitragssätze der Gesetzlichen Krankenkassen ebenfalls. Problematisch ist jedoch vor allem eine Entwicklung: Die Differenz zwischen BIP-Wachstum und Einkommenswachstum bei gleichzeitigem demographischen Wandel. Von Marco Maier Lagen die Gesundheitsausgaben in Deutschland im Jahr 1970 noch bei 6 Prozent der Wirtschaftsleistung, so stiegen sie bis […]

^

Österreich: Mehr-Klassen-Medizin ist Alltag

Immer mehr Patienten in Österreich weichen in den privaten medizinischen Bereich aus, was sich auch an der steigenden Zahl an Wahlärzten bemerkbar macht. Die öffentliche medizinische Versorgung wird immer schlechter. Von Marco Maier Alleine in der österreichischen Bundeshauptstadt Wien ist die Zahl der Wahlärzte von 3.131 im Jahr 2012 auf […]

^

Grünes Licht für Cannabis auf Kassenkosten

Für Schwerkranke übernimmt in Zukunft die Krankenkasse die Kosten für Cannabis, das hat das Bundeskabinett nach einem Gesetzesentwurf von Gesundheitsminister Gröhe, heute beschlossen. Der medizinische Nutzen soll zudem ebenfalls erforscht werden.  Von Redaktion/dts Das Bundeskabinett hat heute Mittwoch grünes Licht für einen Gesetzentwurf von Gesundheitsminister Hermann Gröhe gegeben, nach dem Schwerkranke […]

^

Krankenkassen mit Defizit von mehr als einer Milliarde Euro

Im vergangenen Jahr mussten die gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland ein Defizit von über einer Milliarde Euro verkraften. Grund dafür seien vor allem die gesenkten Zusatzbeiträge. Von Redaktion/dts Die gesetzlichen Krankenkassen haben im Jahr 2015 ein Defizit von insgesamt 1,14 Milliarden Euro eingefahren. Nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums standen den Einnahmen der […]

^

Studie: Krankenversicherung kostet Selbstständige oft halbes Einkommen

Vielen Selbstständigen in Deutschland droht – wie auch vielen Arbeitnehmern – die Altersarmut. Dies ergab eine Studie des WidO. Vor allem Unternehmer mit geringem Einkommen müssten schon jetzt rund die Hälfte ihres Einkommens für die Gesundheitsvorsorge aufwenden. Von Redaktion/dts Dass einem großen Teil der Selbstständigen Armut im Alter droht, weil […]

^

Deutschland: Krankenkassenbeiträge werden explodieren

Berechnungen zufolge werden die Beiträge für die gesetzlichen Krankenkassen deutlich steigen. Durchschnittsverdiener müssen mit Mehrkosten von 800 Euro und mehr pro Jahr rechnen. Die Gründe dafür sind vielschichtig. Von Marco Maier Die medizinische Versorgung in Deutschland verschlingt immer mehr Geld. Neue und teure Medikamente beispielsweise tragen unter anderem auch dazu […]