Der Iran will keine Atomwaffen besitzen

Irans Außenminister macht klar, dass sein Land aus religiösen Gründen keine Atomwaffen besitzen wolle. Dies widerspräche dem Koran. Von Redaktion Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif sagte, die Islamische Republik werde niemals eine Atomwaffe besitzen. Dies beruhe auf ihren religiösen und strategischen Überzeugungen. Er betonte zudem, wie wichtig es sei, […]

Türkischstämmige Migrationsforscherin warnt vor Familiennachzug

Der Familiennachzug für subsidiär Schutzberechtigte würde Parallelgesellschaften fördern und falsche Signale an die Menschen in den Herkunftsländern senden, so die türkischstämmige Migrationsforscherin Necla Kelek. Von Michael Steiner Während die SPD die CDU aufforderte, im Falle einer Neuauflage der GroKo auch den Familiennachzug anzugehen, der laut SPD-Vizeparteichef zu den "humanitären Verpflichtungen" […]

Niemand braucht Burka, Niqab & Co

Im Koran gibt es keine Vorschrift, die die Vollverschleierung der Frauen gebietet. Das wissen auch die Ayatollahs und Großmuftis. Zudem gilt es, sich den kulturellen Gepflogenheiten anzupassen. Das gilt auch für die Muslime in Europa. Von Michael Steiner Burka und Niqab sind Stoff-Gefängnisse für Frauen, die als reines Unterdrückungsinstrument dienen. […]

Riesenwirbel um Van der Bellens Kopftuch-Sager

Lange hat es also nicht gedauert, bis der neue Bundespräsident Österreichs, Alexander van der Bellen, seine Großteils weibliche Wählerschaft mit größtmöglicher Wucht vor den Kopf gestoßen hat. Grund für den Wirbel ist ein Interview, in dem Van der Bellen gewissermaßen ein solidarisches Kopftuchtragen aller Frauen angedacht hat. Von Marcello Dallapiccola […]

Niederlande: Wilders fordert Koranverbot und Moscheen-Schließung

Geht es nach PVV-Chef Geert Wilders, sollen in den Niederlanden der Koran verboten und die Moscheen geschlossen werden. Er vergleicht den Islam mit der NS-Ideologie. Von Michael Steiner Der niederländische Rechtspolitiker Geert Wilders, dessen Partei für die Freiheit (PVV) bei den diesjährigen Parlamentswahlen wohl zur stärksten Partei avancieren dürfte, ging […]

Anis Amri: Drogendealer und -konsument?

Offenbar war der Berliner Attentäter, Anis Amri, in der Drogenszene unterwegs. Ein perfekter Islamist also… Von Michael Steiner Der Berliner Attentäter Anis Amri hat laut eines Berichts der "Welt am Sonntag" regelmäßig Ecstasy und Kokain konsumiert. Seinen Lebensunterhalt habe er weitgehend als Drogendealer finanziert, heißt es. Demnach sei er schon […]

Österreich: Afro-Islamist stürmt Kindergartenfeier und präsentiert Koran

Zu einer speziellen Form des kulturellen Austausches kam es vergangenen Sonntag im beschaulichen Oberdorf bei Schwanenstadt in Öberösterreich. Während eines Krippenspiels des örtlichen Kindergartens stürmte ein junger Afrikaner die Bühne und begann, mit dem Koran herumzufuchteln sowie islamistische Parolen zu brüllen. Von Marcello Dallapiccola Bald kein Tag vergeht mehr ohne […]

Antidiskriminierungsstelle: Wenn Muslime Homosexuelle abschlachten wollen, ist das in Ordnung

In den Niederlanden hat eine Antidiskriminierungsstelle betont, dass die Forderung zum verbrennen, köpfen und schlachten von Homosexuellen durch Muslime durch die Religionsfreiheit gedeckt sei. Von Michael Steiner Eine Antidiskriminierungsstelle, die vom niederländischen Steuerzahler finanziert wird, hatte erklärt, dass es ihrer Ansicht nach völlig in Ordnung ist, wenn Muslime dazu aufrufen, […]

Der Samariter-Komplex

Bei Diskussionen mit Andersdenkenden – vulgo „Gutmenschen“ – ist man immer wieder aufs Neue überrascht, wie unterschiedlich Perspektiven auf ein- und dieselbe Realität sein können. Obschon sich mittlerweile bis in die abgeschottetsten Gutverdiener-Kreise hinein herumgesprochen hat, dass mit der „Flüchtlingswelle“ doch nicht alles so glatt läuft wie vom politisch-medialen Komplex […]

Ordensschwester: Muslime seien Wölfe, wer nach dem Koran lebe könne nicht normal sein

Sie selbst stammt aus der Osttürkei und musste als Angehörige der christlichen Minderheit viele Torturen über sich ergehen lassen. Heute lebt die syrisch-orthodoxe Ordensschwester Hatune Dogan in Deutschland und kritisiert die europäische Migrationspolitik. Man müsse aufpassen, wen man nach Europa lasse. Von Marco Maier Hatune Dogan, eine 46-jährige syrisch-orthodoxe Ordensschwester, […]