Der neue Kolonialismus und der revolutionäre Faktor

Es wird viel über Chinas wachsenden Wirtschaftsimperialismus, seine Menschenrechtsverletzungen und über die Ausbeutung von Menschen und Natur in großem Maßstab durch multinationale Unternehmen gesprochen. Aber was ist mit dem Westen? Im Zeitalter des Kolonialismus drang der Westen in Länder im Ausland ein, um „gute Dinge“ durch Religion zu bringen, die […]

EU-Parlament: Resolution zur Wiedergutmachung für Kolonialismus und Rassismus verabschiedet

Das Europäische Parlament hat sich mit einer beispiellosen Entschließung befasst, in der Reparationen für „Verbrechen“ gefordert werden, die in der Ära des europäischen Kolonialismus in Afrika begangen wurden. Von Redaktion In der vergangenen Woche stimmte die EU mit überwältigender Mehrheit einer Resolution zu, in dem „EU-Parlamentarier die EU und ihre […]

Wie Großbritannien 45 Billionen Dollar aus Indien stahl und darüber gelogen hat

Während der Kolonialzeit haben die Briten Indien um gewaltige Summen betrogen. Möglich machte es auch ein unfaires Handelssystem, welches enorme finanzielle Mittel umleitete. Von Jason Hickel / Antikrieg Es gibt eine Geschichte, die in Großbritannien allgemein verbreitet ist, dass die Kolonisierung Indiens – so schrecklich sie auch gewesen sein mag […]

Schluss mit dem Interventionismus!

Die "Westliche Wertegemeinschaft" sieht sich als moralisch und ethisch überlegen an. Dies führt dazu, sich ständig in die internen Angelegenheiten anderer Länder einzumischen. Das muss ein Ende haben. Von Marco Maier Der alte europäische Kolonialismus wurde zwischenzeitlich durch den Kulturimperialismus ersetzt. Waren es früher die weiße Rasse und das Christentum, […]

Humanitäre Hilfe oder Scharade?

"Der jüngste Oxfam-Skandal vervielfältigt die Korruption und den Missbrauch in diesen Organisationen. Es ist Kolonialismus durch und durch, auf dessen Zellophanhülle "Humanitäre Hilfe" eingeprägt ist." Von Julian Vigo / Antikrieg Der jüngste Oxfam-Skandal wegen sexuellen Fehlverhaltens hat viele schockiert – mit Ausnahme derjenigen unter uns, die schon mit Nichtregierungsorganisationen (NGOs) […]

Die Rekolonialisierung Afrikas durch endlosen Krieg

"Washington betreibt in Afrika ein grausames Schutzgelderpressungssystem, das gleichzeitig die Bedingungen für bewaffnete Gruppen schafft, damit sie gedeihen können, und gleichzeitig Schutz gegen sie anbietet." Von Dan Glazebrook / Antikrieg Vor sechs Jahren, am 20. Oktober 2011, wurde Muammar Gaddafi ermordet und reihte sich ein in die lange Liste von […]

Einschleichtaktik im dunkelsten Afrika

Das US-Imperium dehnt sich zunehmend auf das bisher vernachlässigte Afrika aus und übernimmt die Rolle der bisherigen europäischen Kolonialmächte. Von Eric Margolis / Antikrieg "Nimm die Last des weißen Mannes auf" (Rudyard Kipling, Dichterpreisträger des britischen Imperialismus). Das Britische Reich, das Ende des 19. Jahrhunderts ein Viertel der Landoberfläche der […]

Den Sumpf gewählt: Der wesentliche Kontext Vietnams

Der Vietnamkrieg war eine komplexe Mischung aus Kolonialismus, Nationalismus, Antikommunismus und einem Bürgerkrieg im Inland. Von Robert Freeman / Antikrieg Tatsächlich ist es vernünftig zu spekulieren – und, um sicher zu sein, es ist nur Spekulation -, dass wegen dieser internen Widersprüche in der Position der Vereinigten Staaten von Amerika […]

China: Mit der „Neuen Seidenstraße“ und weiteren Wirtschaftsmechanismen in Welt-Führung – Teil 2

Der Weg ist das Ziel: "New Eurasian Land Bridge"-Korridor der China mit EU-CEEC Korridor und EU-Westeuropa verbindet.  Von Viribus Unitis Den ersten Teil übers Chinas Wirtschaftsinitiative finden sie hier: "Neue Seidenstraße" New Eurasian Land Bridge (Neue Eurasische Landbrücke): Ein Infrastrukturprojekt, das aktuell schon partiell in Betrieb ist und die Industriezentren Chinas und […]

Neuverteilung der Kollektivschuld

Kollektivschuld: Jeder, der im deutschsprachigen Raum lebt, kann ein Lied davon singen. Sie wird uns von Kindesbeinen an eingetrichtert und ganze Fernsehsender beschäftigen sich ausschließlich damit, den erlernten Schuldkomplex auch im Erwachsenenalter immer weiter zu pflegen. Nüchtern betrachtet besteht jedoch kein Anlass zu solch einer permanenten Selbstgeißelung – denn wie […]