„Vermurkste Energiewende“ – Regierung planlos bei Kohleausstieg

Die immer weiter steigenden Strompreise sind nach Auffassung einer Energieexpertin auf politische Fehler zurückzuführen. Planlos ist die Regierung wenn es um dem Kohleausstieg geht. Von Redaktion Der Stromkunde zahle „für die vermurkste Energiewende und das Versäumnis, den Kohleausstieg eingeleitet zu haben“, sagte Energieexpertin Claudia Kemfert der „Passauer Neuen Presse“. Der […]

^

Zeitung: Deutschland betreibt „weltdümmste Energiepolitik“

Deutschland soll bis zum Jahr 2038 vollständig aus der Kohle aussteigen. Verrückt findet diesen Plan die Zeitung Wall Street Journal. Er sei umweltpolitisch fragwürdig und schade dem Land. Die Bundesregierung betreibe die „dümmste Energiepolitik der Welt“. Von RT Deutsch Die dümmste Energiepolitik der Welt – so lautet das Urteil der […]

^

RWE-Chef rechnet mit „signifikantem Stellenabbau“

Der Chef des Energieversorgers RWE, Rolf Martin Schmitz, hat den Kompromiss der Kohlekommission als Ergebnis mit Licht und Schatten bezeichnet.  Von Redaktion „Auf jeden Fall ist es gut, dass die Kommission ein fast einstimmiges Ergebnis erreicht hat. Denn wir brauchen einen Konsens und Planungssicherheit“, sagte der Manager der „Rheinischen Post“. […]

^

Brandenburg: Woidke warnt vor hohen Kosten durch frühen Kohleausstieg

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat vor den Kosten eines schnellen Kohleausstiegs gewarnt. Die Grünen lehnen eine Milliarden-Forderung der Kohle-Länder überhaupt ab. Von Redaktion „Die Formel ist ganz einfach: Umso früher, umso höher die Kosten“, sagte Woidke der „Rheinischen Post“. Jährlich gehe es um etwa 1,5 Milliarden Euro für alle vier […]