Groß und größer: Konzern-Wirtschaftskrieg gegen den Mittelstand

Die Kapitalakkumulation sorgt dafür, dass Großkonzerne immer größer werden und die Märkte zunehmend beherrschen. Das ist nicht gut. Von Marco Maier Konzentrierten sich Unternehmen früher vor allem auf einzelne (verwandte) Wirtschaftsbereiche, so haben wir heute zunehmend große Mischkonzerne, die eine breite Palette an Branchen abdecken. Was einerseits eine Strategie zur […]

Großkonzerne: Die gefährliche Kapitalkonzentration

Weltweit geht der Trend hin zu Großkonzernen. Das Wachstum kommt auch durch Zukäufe und Übernahmen zustande, so dass die Konzentration des Großkapitals immer umfangreichere Dimensionen annimmt. Von Marco Maier Immer mehr Konzerne gehen dazu über, sich weitere Unternehmen einzuverleiben. Auch welche, die nichts mit dem eigentlichen Kerngeschäft zu tun haben. […]

Kapitalkonzentration: Die 7-Billionen-Dollar-Frage

Konzerne und private Anleger horten mehrere Billionen Dollar an liquiden Reserven. Unsummen, die investiert werden wollen aber bislang keine passende Anlagemöglichkeit fanden. Damit ist die Kapitalkonzentration wieder einmal an einem gefährlichen Punkt angelangt. Die Umverteilung von unten nach oben wirft angesichts des vielen Kapitals "zu wenig" Rendite ab. Von Marco Maier […]