16.5 C
Berlin
19.08.18
Werbung

SCHLAGWORTE: Jazenjuk

p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 15.0px 'Helvetica Neue'; -webkit-text-stroke: #000000} span.s1 {font-kerning: none} Merkels Versuch einer Belehrung Donald Trumps kommt beim ehemaligen ukrainischen Ministerpräsidenten Arseni Jazenjuk gut an. Dieser stößt sich an Trumps Versuch von besseren Beziehungen zu Russland. Von Redaktion/dts Der ehemalige ukrainische Ministerpräsident Arseni Jazenjuk hat Kanzlerin Angela Merkels...
Die ukrainische Oligarchin Julia Timoschenko schafft es wieder mit einem geleakten Brief in die Schlagzeilen. Anstelle Putins sind dieses Mal Poroschenko samt befreundeter Oligarchenriege und Jazenjuk Ziel ihrer Hasstiraden. Von Christian Saarländer Der russischen Nachrichtenagentur NewsFront aus Simferopol wurde nach eigenen Angaben ein Brief von Julia Timoschenko zugespielt, der an die...
Viktoria Nuland, die Gehilfin des Außenministers der USA - zuständig für Europa und Eurasien - hat einen Besuch in Kiew begonnen. Welche Aufgaben hat Nuland während ihres Besuches und warum ist es für sie so wichtig, vorfristige Wahlen in der Ukraine zu verhindern? Davon berichtet uns Rostislaw Ischtschenko. Von Rostislaw...
Präsident Poroschenko konnte sich offenbar durchsetzen: Wolodimir Groisman wurde von der Werchowna Rada zum Premierminister gewählt. Von Redaktion/dts Wolodimir Groisman wird der neue Ministerpräsident der Ukraine: Das ukrainische Parlament wählte den bisherigen Parlamentspräsidenten am Donnerstag mit 257 Stimmen zum Nachfolger von Ministerpräsident Arseni Jazenjuk. Nötig waren mindestens 226 Stimmen. Groisman, der...
Nach dem Zerfall der Regierungskoalition und dem Rücktritt Jazenjuks wird die Bildung einer neuen Regierung in der Ukraine schwierig. Poroschenkos Wunschkabinett wird sich nicht spielen, da die Oligarchenriege auch mit Posten versorgt werden will. Ein politisches Affentheater. Von Marco Maier Ginge es nach Präsident Petro Poroschenko, würde Wolodimir Groisman wohl inzwischen...
Freundschaft zwischen Poroschenko und Jazenjuk gab es ohnehin nicht, so ist Poroschenko wahrscheinlich froh Jazenjuk endlich loszuwerden. Der Rücktritt Jazenjuks zeichnete sich schon längere Zeit ab, vor kurzem scheiterte nur knapp ein Misstrauensvotum. Sorgen um Jazenjuk müssen wir uns nicht machen, vielleicht wird man ihm bald schon in der...
In der schwelenden Regierungskrise in der Ukraine folgt nun der nächste Schlag gegen den ungeliebten Premierminister Jazenjuk. Parlamentspräsident Groisman von Poroschenkos Partei soll ihn beerben. Die Maidan-Revolution frisst nun ihre eigenen Kinder und das Land versinkt weiter im Chaos. Von Marco Maier Nachdem sich erst am Dienstag Finanzministerin Natalia Jaresko dazu...
Auch wenn Arseni Jazenjuk das jüngste Misstrauensvotum noch knapp überstand, so sind seine Tage gezählt. Die US-Ukrainerin Natalia Jaresko könnte ihn beerben. Besser wird die desaströse Lage in der Ukraine dadurch wohl trotzdem nicht. Von Marco Maier Die in den USA geborene und dort aufgewachsene Finanzministerin der Ukraine, Natalia Jaresko, könnte...
Der Leiter des Zentrums der Systemanalyse und der Prognostizierung, Rostislaw Ischtschenko, erklärte warum das Schicksal der Ukraine schon lange entschieden ist, warum die Zeit der Kiewer Behörden abgelaufen ist und warum nicht einmal mehr die Amerikaner dieses Regime unterstützen wollen. Von Rostislaw Ischtschenko, Übersetzung: Thomas Roth "Ich denke, dass das Schicksal...
Nach Ansicht Michail Saakaschwilis sei die Zeit von Premierminister Arseni Jazenjuk abgelaufen. Er werde bald zurücktreten müssen, zumal seine Beliebtheitswerte in der Bevölkerung auf unter ein Prozent gefallen seien. Auch für Präsident Poroschenko käme die Stunde der Wahrheit. Von Redaktion/dts Michail Saakaschwili, ehemaliger Präsident Georgiens und nunmehriger Gouverneur des ukrainischen Gebietes...
Trotz des massiven Gegenwinds und der Rücktrittsaufforderung durch Präsident Poroschenko kann sich Premierminister Jazenjuk halten. Das Misstrauensvotum ist scheitert. Aber was soll's? Der Tausch von Personen an der Staatsspitze ist sinnlos, wenn das Regime selbst dasselbe bleibt. Von Marco Maier Die Ukrainer werden wohl noch längere Zeit von Premierminister Arsenij Jazenjuk...
Der Krach zwischen Präsident Poroschenko und Premierminister Jazenjuk beginnt zu eskalieren. Odessas Gouverneur Saakaschwili spricht von einem "Misstrauensvotum" gegen die Regierung. Von Marco Maier In der Ukraine beginnen die Krähen sich die Augen auszuhacken. Die regierende Oligarchenriege hat sich in den letzten Monaten zu sehr zerstritten, das osteuropäische Land steht wirtschaftlich...

Neueste Artikel

Putin: Zuerst Kür bei Kneissl, dann Pflicht bei Merkel

Wladimir Putin muss heute schon wieder das von der Politik gezeichnete Gesicht der Gesetzesbrecherin und Migrantenkanzlerin, diesmal in Meseberg, ertragen. Zuvor ist er Hochzeitsgast...

Iranischer Top-General: Bereit für den Dschihad

Auf einem Instagram-Bild lässt sich der Kommandeur der Iranischen Revolutionsgarden heldenhaft vor einem explodierenden Weißen Haus darstellen. Er sei "Bereit für den Dschihad" und...

Wirtschaft und Ökonomen fordern Ende der Grenzkontrollen

Die deutsche Wirtschaft und führende Ökonomen haben die Bundesregierung vor massiven wirtschaftlichen Folgeschäden gewarnt, sollten die Grenzkontrollen in Bayern noch für längere Zeit fortgesetzt...

Bringt uns der Kapitalismus um?

Das kapitalistische Wirtschaftsmodell sorgt für eine Zerstörung der Umwelt und für die Vergiftung der Menschen mit Chemikalien. Von Paul Craig Roberts / Antikrieg Ökologische Ökonomen wie...

DIW: Fratzscher drängt Bundesregierung zu harter Linie gegen Moskau

Wirtschaftsforscher Marcel Fratzscher hat die Bundesregierung vor dem Besuch des russischen Präsidenten Wladimir Putin an diesem Samstag aufgefordert, den wirtschaftlichen Druck auf Russland aufrecht...
Chinese (Simplified)CroatianDutchEnglishFrenchGermanItalianPolishPortugueseRussianSpanishSwedishTurkish