6 C
Berlin
18.10.18

SCHLAGWORTE: IWF

Die italienische Regierung hat Merkel und Brüssel faktisch den Krieg erklärt. Sie könnte das Ende der EU einleuten. Von Marco Maier Wenn es jemals irgendwelche Zweifel gab, dass die Führer der euroskeptischen Koalition, die jetzt Italien regiert, einen Plan haben, sich der Europäischen Union zu widersetzen, sollte ihr vorgeschlagenes Budget nicht...

Argentinien: Der IWF greift ein

Argentinien steht vor der Pleite, der IWF springt ein und Präsident Macri plant ein scharfes Austeritätsprogramm. Von Ernst Wolff Argentinien leidet zurzeit unter einer schweren Wirtschafts- und Finanzkrise. Die Landeswährung Peso verlor allein in der ersten Hälfte dieses Jahres gegenüber dem US-Dollar 35 Prozent an Wert, die Inflationsrate lag in den...
EU, IWF & Co vollziehen einen Genozid an der griechischen Nation. Privatisiert und geplündert sieht sie ihrem Untergang entgegen. Von Paul Craig Roberts / Antikrieg Die politische und mediale Vertuschung des Völkermords an der griechischen Nation begann gestern (20. August) mit der Ankündigung der Europäischen Union und anderen politischen Erklärungen, dass...
Um den Verfall der türkischen Lira zu stoppen muss die Unabhängigkeit der Zentralbank wieder hergestellt werden. Von Redaktion Experten erwarten zwar keine Staatspleite der Türkei, wohl aber einen weiteren Verfall der türkischen Lira. Alexander Kriwoluzky, Leiter der Abteilung Makroökonomie am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung Berlin (DIW), sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung":...
Der Internationale Währungsfonds (IWF) warnt vor einem Schuldenkollaps Griechenlands, während sich die europäische Politik in Ignoranz übt. Die Wähler werden doch nur verarscht und betrogen. Von Marco Maier Während die Griechen versuchen, sich von den verheerenden und tödlichen Waldbränden zu erholen, hat der IWF beschlossen, den Schmerz mit einem neuen Bericht...
Nur wenige Wochen nachdem Argentinien zum Vorboten der anstehenden finanziellen Kernschmelze der Schwellenländer wurde, gewährte der Internationale Währungsfonds dem Land einen Mega-Kredit - mit den üblichen Austeritätsauflagen. Von Marco Maier Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat Argentinien (wieder einmal) mit einem umfangreichen Bail-out aus der Klemme geholfen. Ganze 50 Milliarden Dollar -...
Am Rande der Jahrestagung des Internationalen Währungsfonds will Bundesfinanzminister Scholz auch über Schuldenerleichterungen für Griechenland sprechen. Von Redaktion Bislang galt es für die deutsche Bundesregierung faktisch als Tabu, in Sachen Schuldenkrise und Griechenland das Thema Schuldenerleichterung überhaupt auch nur anzudenken. Das hat sich angesichts der anhaltend desaströsen Zahlen in dem südosteuropäischen...
Die IWF-Chefin und frühere französische Finanzministerin Christine Lagarde soll offenbar nach Jean-Claude Juncker der Posten des EU-Kommissionspräsidenten übernehmen. Dann ist Macron nicht mehr zu aufzuhalten. Von Marco Maier Im Jahr 2019 läuft die Amtszeit von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker aus. Als mögliche Nachfolgerin gilt die frühere französische Finanzministerin und aktuelle Direktorin des...
Der neueste Bericht zur Finanzstabilität des Internationalen Währungsfonds beinhaltet auch ein Szenario für einen globalen Finanzcrash. Ab 2020 soll es hässlich werden. Von Marco Maier Am Ende des ersten Kapitels des neuesten Berichts zur Finanzstabilität des Internationalen Währungsfonds (IWF) wird überraschenderweise darüber diskutiert, dass eine "wachsende mittelfristige Verwundbarkeit die globale Erholung...
Geht es nach dem IWF, soll die EZB bei einer Rückkehr der Eurokrise stärker in die Pflicht genommen werden. Faktisch verlangt der Währungsfonds damit eine Finanzierung durch die Druckerpresse. Von Redaktion Der Internationale Währungsfonds (IWF) will bei einer künftigen Krise in der Währungsunion die Europäische Zentralbank (EZB) stärker in die Pflicht...
Die Globalisten interessieren sich für die Blockchain-Technologie. Bitcoin könnte die Vorlage für eine Weltwährung sein. Von Marco Maier Bereits vor rund dreißig Jahren schrieb der "Economist" über eine Weltwährung, die im Jahr 2018 kommen sollte. Das war weniger eine Vorhersage, vielmehr eine sich selbst erfüllende Prophezeiung. Immerhin geht die Tendenz ja...
Für Griechenland gibt es nun grünes Licht seitens des Internationalen Währungsfonds. Dieser will Gelder für Athen freimachen. Von Marco Maier 1,6 Milliarden Euro soll es für Athen aus den Kassen des Internationalen Währungsfonds (IWF) geben. Die IWF-Gremien einigten sich bei ihrer Sitzung am Donnerstag "im Grundsatz" auf die Zahlung des Kredites,...

Neueste Artikel

Rürup: Rentenalter muss weiter angehoben werden

Bert Rürup, der sogenannte "Rentenexperte", fordert eine weitere Anhebung des Renteneintrittsalter über das 67. Lebensjahr hinaus an. Von Marco Maier Obwohl es in den kommenden Jahren...

Die beiden Koreas vereinbaren Wiederinbetriebnahme von Verkehrsverbindungen

Die USA befürchten, dass die Fortschritte die Sanktionen untergraben könnten. Jason Ditz / Antikrieg Die Gespräche zwischen Nord- und Südkorea am Montag endeten mit neuen historischen...

Geopolitik aus russischer Sicht

Russlands geopolitische Ausrichtung basiert auf einer jahrhundertelangen Erfahrung. Präsident Putin vollzieht eine weitsichtige Politik. Von Dr. Hans-Jürgen Klose Russland hat seit Beginn der 90-ger Jahre ein...

Rast ein Asteroid auf uns zu? Mehr Geld für die „planetare Verteidigung“ der NASA

Das "Planetary Defense Coordoation Office" der NASA bekommt deutlich mehr Geld. Das lässt Befürchtungen wachsen, dass ein gefährlicher Asteriod auf die Erde zurast und...

Deutschland: Weniger Asylanträge – Level weiterhin hoch

In Deutschland wurden in den ersten neun Monaten dieses Jahres deutlich weniger Asylanträge verzeichnet als noch im Vergleichszeitraum des letzten Jahres. Dennoch bleibt das...