Die Lösungen von Ökonomen für Gesundheitskrisen können katastrophal sein

Die klassische Ökonomie hat dazu beigetragen, Millionen in den Hungersnöten des britischen Empire zu töten. Die heutige wirtschaftliche Orthodoxie könnte genauso tödlich sein. Ich schreibe dies bei 585.000 weltweit aktiven Fällen, 26.000 Todesfällen und nur China und Südkorea scheinen unter irgendeiner Kontrolle zu sein (unter Verwendung eines Social-Metric-Tools, Worldometer). Das […]

^

Milliarden Heuschrecken fressen sich durch Afrika

Als ob Afrika nicht schon genügend Probleme mit der Nahrungsmittelversorgung hätte, fressen sich Milliarden von Heuschrecken gerade durch den Kontinent… Von Redaktion Milliarden von Heuschrecken fressen derzeit alles, was in Ostafrika in Sicht ist, und jeden Tag werden viele weitere Farmen komplett ausgelöscht. Leider sagen uns die Behörden, dass das, […]

^

UNO: Simbabwe steht vor hausgemachter Hungersnot

Die Enteignung und Vertreibung der weißen Farmer in Simbabwe rächt sich extrem. Das Land steht vor einer hausgemachten Hungersnot. Von Redaktion Ein UN-Beamter warnt, dass Simbabwe am Rande des vom Menschen verursachten Hungers stehe. Mehr als 60 Prozent der 14 Millionen Einwohner des Landes gelten einer Untersuchung zufolge als lebensmittelunsicher. […]

^

1943: Winston Churchill ließ in der künstlichen Hungersnot in Bengalen 3 Millionen Inder verhunger

Der große Held der angloamerikanischen Welt tat sein Bestes, um mit Stalin und Hitler Schritt zu halten. Von Marko Marjanovic / Checkpoint Asia „Churchills geheimer Krieg: Das britische Empire und die Verwüstung Indiens im Zweiten Weltkrieg“ ist ein (leider nur in englischer Sprache verfügbares) Buch des Wissenschaftsjournalisten Madhusree Mukerjee. Es […]

^

Wir töten auch unsere lebenswichtigen Insekten

Der massive Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft sorgt dafür, dass wir die ganze Nahrungsmittelkette zerstören, weil Insekten die Nahrung für andere Tiere sind. Wir zerstören die Nahrungsmittelsicherheit der künftigen Generationen. Von F. William Engdahl / New Eastern Outlook Kürzlich durchgeführte unabhängige wissenschaftliche Studien deuten darauf hin, dass wir unsere […]

^

Insektensterben: Droht die globale Hungerkatastrophe?

Untersuchungen haben ergeben, dass die Zahl der Insekten weltweit dramatisch sinkt. Diese haben jedoch große Auswirkungen auf unsere Nahrungsmittelkette. Der Menschheit droht eine extreme Hungersnot. Von Marco Maier Es sind nicht nur die Bienen, die für die globale Nahrungsmittelproduktion unerlässlich sind, auch wenn sich der Fokus momentan stark auf sie […]

^

Klimawandel: Wissenschaftler warnen vor globaler Hungersnot

In einem Bericht warnen US-amerikanische Wissenschaftler vor einer globalen Dürre, die infolge des Klimawandels und eines extremen El-Niño-Phänomens kommen kann. Diese würde zu einer Hungersnot rund um den Planeten führen. Von Marco Maier Forscher der Washington State University (WSU) haben einen neuen Bericht über die Große Dürre, die zerstörerischste Dürre […]

^

Mangelnde US-Führung

Ein Redakteur der Washington Post gibt mangelnder US-Führung die Schuld an durch die US-Führung verursachter Hungersnot. Von Adam Johnson / FAIR / Antikrieg Washington Post (21/01/18): "Völkermord, Hungersnot und ein demokratischer Rückzug – alles nach einem Jahr US-Inaktivität" Jackson Diehl (Washington Post): "Es wird für Regimes immer einfacher, Verbrechen gegen […]

^

Jemen: Gesundheitssystem vor dem Zusammenbruch

Vor wenigen Tagen äußerten sich die Vereinten Nationen besorgt ob der Verschlimmerung der humanitären Lage im Jemen. Rund 4.000 Menschen sind den Kämpfen zwischen Huthi-Rebellen und dem saudi-arabischen Militärbündnis bereits zum Opfer gefallen. Ein Ende des Krieges ist nicht in Sicht. Von Thomas Schmied Erst an diesem Donnerstag explodierte wieder […]