16.5 C
Berlin
19.08.18
Werbung

SCHLAGWORTE: Hegemonie

Nicaraguas Präsident brandmarkt die US-Außenpolitik. Man könne keine normalen Beziehungen zu Washington haben, da man dort die totale Unterwerfung und Unterwürfigkeit erwarte. Von Marco Maier Mit ihrer die Weltherrschaft anstrebenden Art machen sich die Amerikaner nicht viele Freunde auf der Erde. Immer mehr Länder dieser Welt wollen sich nicht ständig von...
Das Pentagon macht sich für einen Krieg gegen China bereit und will auch die asiatisch-pazifischen Alliierten dafür gewinnen. Von Michael Klare / The Nation Den ersten Teil finden Sie hier. Teil 3 hier. Um die Auswirkungen solcher Bewegungen zu erfassen, könnten einige Hintergrundinformationen zum ehemaligen PACOM nützlich sein. Ursprünglich als Far East...
Jahrzehntelang nimmt sich Washington schon das Recht heraus, Sanktionen nach Belieben zu verhängen - und für sich selbst Hintertürchen offen zu lassen. Wie wäre es einmal mit internationalen Sanktionen gegen die USA? Von Marco Maier Jeder der sich gegen die Weltherrschaftsansprüche der USA und die wirtschaftlichen Interessen der US-Konzerne stellt, muss...
Es gibt kaum ein Land auf dieser Erde, in dem die US-Special Forces im vergangenen Jahr nicht aktiv waren. Sogar in Deutschland, Österreich und der Schweiz waren sie unterwegs. Von Marco Maier Die US-Special Forces waren auch im vergangenen Jahr rund um die Welt im Einsatz. Ob nun einfach nur Trainingseinheiten...
Es gibt ein paar wichtige Gründe, warum die USA die Saudis tun lassen, was sie wollen. Denn beide Seiten profitieren von diesem Bündnis - oder besser: die Eliten auf beiden Seiten. Von Marco Maier Immer wieder betonen die US-Politiker beider Parteien, den "radikalen Islam" in Form des Islamismus' bekämpfen zu wollen....
Die Sorge um einen Verlust des Einflusses im Nahen Osten sorgt für weitere Spannungen des Westens mit Russland. Die westliche Hegemonie soll gerettet werden. Von German Foreign Policy / Antikrieg.com Angesichts eines möglichen massiven Einflussverlusts der westlichen Mächte im Nahen Osten verschärfen deutsche Außenpolitiker ihre Sanktionsdrohungen gegen Moskau. Mit wirtschaftlichen Strafmaßnahmen...
Zbigniew Brzezinski, ein Name wie Donnerhall. Im Grunde steht er mittlerweile gleichbedeutend mit dem Konzept der Weltherrschaft des US-Imperiums. Er hat in vielen Büchern das US-Imperium beworben und vorausgesagt. Jetzt macht er einen sensationelle Wende und stellt fest: Die US-Weltherrschaft ist am Ende. Von Dr. Christian Weilmeier Diese 180-Grad-Wende hat knallharte...
Obama erklärte in Laos, dass sich China an die "Regeln der internationalen Ordnung" halten müsse. Regeln, welche die USA mit aufstellten, an die sie sich jedoch selbst nicht halten. An Verlogenheit und Heuchelei ist die US-Politik kaum zu übertreffen. Von Marco Maier Im Territorialstreit bezüglich des Südchinesischen Meeres zündeln die Vereinigten...
Jahrzehntelang hat Washington die arabische Welt destabilisiert, radikale Kräfte gefördert und die Menschen dort nach Strich und Faden verarscht. Russlands Eingreifen in Syrien mischt die Karten neu. Von Marco Maier Wie schon Robert F. Kennedy treffend anmerkte, werden die Amerikaner in der arabischen Welt vielerorts gehasst, weil sie ihre eigenen Ideale...
Die chinesische Staatszeitung "Global Times" bezeichnet die USA als größte Quelle globaler strategischer Richtungen. Russland und China wollen die Welt stabilisieren. Von Marco Maier Die "Global Times", die immer wieder als Sprachorgan der Kommunistischen Partei Chinas agiert, übt rund um den Staatsbesuch von Russlands Präsidenten Wladimir Putin heftige Kritik an den...
Das größte Manöver der NATO seit dem Ende des Kalten Krieges ist ein Teil der globalen US-Kriegsstrategie. Zu diesem Schluss kommt Michel Chossudowsky, emeritierter Professor und Leiter des globalisierungskritischen Instituts Global Research in Ottawa, beim iranischen Staatssender PressTV. Allerdings deckte das Manöver bereits Schwächen in der Truppenbeweglichkeit auf. Von Christian...
Die derzeitige US-Geopolitik gleicht jener der Briten, als sie noch eine Weltmacht waren: Um jeden Preis die Nummer Eins zu bleiben. Und wenn man dafür Gegner vernichten muss. Doch die Strategie geht langfristig nicht auf und überall zeigen sich Risse. Von Marco Maier Ein Blick in die Geschichte zeigt uns, wie...

Neueste Artikel

Putin: Zuerst Kür bei Kneissl, dann Pflicht bei Merkel

Wladimir Putin muss heute schon wieder das von der Politik gezeichnete Gesicht der Gesetzesbrecherin und Migrantenkanzlerin, diesmal in Meseberg, ertragen. Zuvor ist er Hochzeitsgast...

Iranischer Top-General: Bereit für den Dschihad

Auf einem Instagram-Bild lässt sich der Kommandeur der Iranischen Revolutionsgarden heldenhaft vor einem explodierenden Weißen Haus darstellen. Er sei "Bereit für den Dschihad" und...

Wirtschaft und Ökonomen fordern Ende der Grenzkontrollen

Die deutsche Wirtschaft und führende Ökonomen haben die Bundesregierung vor massiven wirtschaftlichen Folgeschäden gewarnt, sollten die Grenzkontrollen in Bayern noch für längere Zeit fortgesetzt...

Bringt uns der Kapitalismus um?

Das kapitalistische Wirtschaftsmodell sorgt für eine Zerstörung der Umwelt und für die Vergiftung der Menschen mit Chemikalien. Von Paul Craig Roberts / Antikrieg Ökologische Ökonomen wie...

DIW: Fratzscher drängt Bundesregierung zu harter Linie gegen Moskau

Wirtschaftsforscher Marcel Fratzscher hat die Bundesregierung vor dem Besuch des russischen Präsidenten Wladimir Putin an diesem Samstag aufgefordert, den wirtschaftlichen Druck auf Russland aufrecht...
Chinese (Simplified)CroatianDutchEnglishFrenchGermanItalianPolishPortugueseRussianSpanishSwedishTurkish