Die Lösungen von Ökonomen für Gesundheitskrisen können katastrophal sein

Die klassische Ökonomie hat dazu beigetragen, Millionen in den Hungersnöten des britischen Empire zu töten. Die heutige wirtschaftliche Orthodoxie könnte genauso tödlich sein. Ich schreibe dies bei 585.000 weltweit aktiven Fällen, 26.000 Todesfällen und nur China und Südkorea scheinen unter irgendeiner Kontrolle zu sein (unter Verwendung eines Social-Metric-Tools, Worldometer). Das […]

^
^

Irak: Raketenangriff tötet Amerikaner und Briten

Zwei US-Amerikaner und ein Brite wurden bei einem Raketenangriff auf die Militärbasis Tajj im Irak getötet. Schiitische Milizen werden dahinter vermutet. Von Redaktion Nur für den Fall, dass eine globale Viruspandemie und ein Ölpreiskrieg nicht ausreichen würden, könnten wir uns erneut am Abgrund eines weiteren Konflikts im Nahen Osten befinden: […]

^

Bei Auslieferung an die USA droht Assange strengste Isolationshaft

Sollte Julian Assange an die USA ausgeliefert werden, droht ihm dort eine strenge Isolationshaft – auch „spezielle Verwaltungsmaßnahmen“ genannt. Von Redaktion Im Falle seiner Auslieferung an die USA droht Wikileaks-Gründer Julian Assange in der Haft strengste Isolierung. Das geht aus einem vertraulichen US-Dokument hervor, das NDR und WDR einsehen konnten. […]

^

Warum die USA ihren Krieg gegen Huawei verlieren

Ein riesiger Geheimdienstausfall hat die Flip-Flop-Politik des Pentagon verschärft und dazu geführt, dass wichtige Verbündete sich geweigert haben, Trumps Plädoyer zu beachten, das 5G-System des Technologiegiganten zu umgehen. Von Redaktion Angesichts der Weigerung des Vereinigten Königreichs, Huawei von seinem 5G-Breitbandnetz auszuschließen, hat die Trump-Administration ihre Versuche, China zu stoppen, mit […]

^

Brexit: 500.000 EU-Bürger müssen Aufenthaltsbewilligung beantragen

Schätzungsweise 500.000 Bürger der Europäischen Union in Großbritannien müssen noch einen neuen Einwanderungsstatus beantragen. Die brauchen die meisten, umnach dem Brexit im Land bleiben zu können. Von Redaktion Die Regierung führt die größte Umwälzung der britischen Grenzkontrollen seit Jahrzehnten ein und beendet die Priorität, die EU-Migranten nach dem Austritt aus […]

^

Irland: Sinn Fein steht vor dem Sieg

In Irland steht ein politisches Erdbeben ins Haus. Die Sinn Fein könnte stärkste Partei werden und den Zerfall Großbritanniens beschleunigen. Von Redaktion Während sich die Republik Irland auf die nächsten Parlamentswahlen vorbereitet, die in wenigen Tagen stattfindet, scheint der derzeitige konservative Ministerpräsident Leo Varadkar auf verlorenem Posten zu stehen. Jüngste […]

^

Brexit: „Es wird kein Schreckgespenst ‚Singapur an der Themse‘ geben“

Der britische Botschafter in Berlin betont, dass sich die EU wegen des Brexits keine Sorgen machen müsse. London werde kein „UK first“ durchziehen. Von Redaktion Großbritannien versucht Sorgen zu zerstreuen, das Vereinigte Königreich könne der EU als Wirtschaftsstandort nach dem Brexit mit niedrigen Umweltstandards und schwachen Arbeitnehmerrechten Konkurrenz machen. „Es […]

^

Trumps Erpressungspolitik gegenüber Europa

Nur wenige Tage bevor die Europäer den Iran vor Verstößen gegen das Atomabkommen warnten, drohte Trump den Europäern mit massiven Zöllen. Von Redaktion Berichten zufolge hat die Regierung des US-Präsidenten Donald Trump Frankreich, Großbritannien und Deutschland gedroht, entweder dem Iran vorzuwerfen, das Atomabkommen von 2015 zu brechen, oder mit Zöllen […]

^
^

Großbritannien soll trotz Brexit wirtschaftlich an die EU gebunden bleiben

Trotz Brexit soll Brüssel versuchen, Großbritannien wirtschaftlich eng an die EU zu binden, so Arbeitgeberpräsident Kramer. Auch die deutschen Banken hoffen auf einen geregelten EU-Austritt der Briten. Von Redaktion Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer hat die Bundesregierung und die EU aufgefordert, Großbritannien als Handelspartner nach dem nun für Anfang 2020 geplanten Brexit […]