Die Lösungen von Ökonomen für Gesundheitskrisen können katastrophal sein

Die klassische Ökonomie hat dazu beigetragen, Millionen in den Hungersnöten des britischen Empire zu töten. Die heutige wirtschaftliche Orthodoxie könnte genauso tödlich sein. Ich schreibe dies bei 585.000 weltweit aktiven Fällen, 26.000 Todesfällen und nur China und Südkorea scheinen unter irgendeiner Kontrolle zu sein (unter Verwendung eines Social-Metric-Tools, Worldometer). Das […]

^

Ägyptomanie und die Faszination für das alte Ägypten

Die Menschen sind fasziniert von den beeindruckenden Bauten und legendären Mythen rund um das alte Ägypten, einer Lebenskultur aus dem Altertum. Es handelt sich sogar um eine solch ausgeprägte Faszination, dass man bereits von einer Ägypten-Mode bzw. der Ägyptomanie spricht. Gigantische Bauten, mächtige Könige und Königinnen, reichlich Prunk und Gold […]

Amerikanische Politik, die globale Erpressung

Diejenigen, die die Politik der Trump-Administration, die Aufhebung der JCPOA mit dem Iran, die Beschlagnahme von Ölfeldern in Syrien, endlose Sanktionen gegen Nation um Nation, die Erpressung Europas, endlose Bedrohungen, die fast stündlich von Trumps iPhone ausgehen, als „nationale Politik“ oder sogar als kriminell verwirrt, akzeptieren, passen einfach nicht auf. […]

^
^

„Extinction Rebellion“-Aktivist kritisiert deutsche Holocaust-Haltung

Die Deutschen müssten mit dem Holocaust anders umgehen, so Umweltaktivist Roger Hallam. In der Geschichte habe es bereits viele Genozide gegeben. Von Michael Steiner Außerhalb Deutschlands hat man teilweise eine andere Sichtweise auf die Geschichte und kann diese auch äußern, ohne sich deswegen um Ruf, Arbeitsplatz oder sogar Freiheit sorgen […]

^

Zweifel an Trumps fantasievollem Bericht über Baghdadis Tod steigen

Das Filmmaterial, das Trump zur Verfügung stand, hatte keinen Ton, war nur Overhead-Filmmaterial. Von Jason Ditz / Antikrieg Präsident Trumps ausgeklügelte Geschichte von IS-Anführer Abu Bakr al-Baghdadi, der „wie ein Hund“ und ein Feigling stirbt, die ganze Zeit erbärmlich wimmert und das Ganze in Echtzeit wie im Hollywood-Film, lässt die […]

Israel hatte nie die Absicht, den Teilungsplan von 1947 oder die Grenzen von 1967 einzuhalten

Großisrael war schon immer das Ziel der Zionisten. Eines, das mit aller Vehemenz und gegenalle Widerstände angestrebt wird. Eine historische Analyse. Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu versprach, Teile der besetzten Westbank zu annektieren, falls diese bei den Wahlen im letzten Monat wiedergewählt werden sollte, was Empörung bei den Weltführern hervorrief. […]

Falsche Darstellung amerikanischer und sowjetischer Rollen im Zweiten Weltkrieg und im Kalten Krieg

Die Sieger schreiben die Geschichte. Eine altbekannte Weisheit. Was den Zweiten Weltkrieg und den Kalten Krieg anbelangt, verzerren westliche ideologische „Historiker“ das geschichtliche Bild. Diese umfangreiche und umfassende Analyse wird Ihnen die Augen öffnen und neue (Ihnen wahrscheinlich nicht bekannte) Einblicke in das zeithistorische Geschehen seit Ende der 1930er-Jahre geben. […]

^

Goldförderung so hoch wie nie

Seit Jahrhunderten wächst die jährliche Goldförderung stark an. Doch ewig wird dieses Wachstum nicht anhalten können. Gold wird knapp. Von Marco Maier Für Jahrhunderte lag die weltweite jährliche Goldförderung bei wenigen Tonnen im Jahr. Einerseits war die Welt deutlich dünner besiedelt und viele Regionen noch nicht entdeckt, andererseits mangelte es […]

^

Der Elefant im französischen Porzellanladen

US-Präsident Donald Trump verprellte die Franzosen und auch die anderen Europäer mit seinem mangelhaften Geschichtswissen und dem üblichen überheblichen Gehabe der amerikanischen Konservativen gegenüber Europa. Von Eric Margolis / Antikrieg Auf die Frage, ob die sehr kritischen Tweets von Präsident Donald Trump über den französischen Präsidenten Emmanuel Macron unangenehm und […]