20.04.19
9.2 C
Berlin

Tag: Gender Mainstreaming

Die Familienpolitik sollte sich auf die klassische Familie, aber auch auf Scheidungskinder konzentrieren. Immerhin ist die Familie die Keimzelle der Gesellschaft. Von Dr. Hans-Jürgen Klose Wollen wir das mitmachen? Da schwule und lesbische Ehepaare in der Regel keine Kinder bekommen können, müssen Arbeitgeber eben die offenen Stellen mit Emigranten besetzten. Selbst...
Der Gender-Irrsinn bringt immer wieder neue Absurditäten mit sich. Nun zwingt eine britische Schule aufgrund von Regierungsauflagen die Jungs dazu, "gender-neutrale" Röcke anzuziehen. "Shorts gehören nicht zu unserer Uniform." Von Marco Maier Immer wenn man denkt, absurder geht's nicht mehr, kommen irgendwelche Genderisten-Vollidioten daher. So kann man die Entscheidung einer privaten...
3,8 Prozent und der Rausflug aus dem Nationalrat. Anders haben es sich die Grünen mit ihrer zunehmend völlig abgehobenen und weltfremden Politik nicht verdient. Von Michael Steiner Die Grünen stehen vor dem Scherbenhaufen ihrer Politik. Nach 31 Jahren als Oppositionspartei im Nationalrat flogen sie mit nur noch 3,8 Prozent aus eben...
Eine farblose Doppelspitze, kein Peter Pilz mehr und dafür "Anti-FPÖ" als scheinbar einzig wichtiger Programmpunkt. Österreichs Grüne schaffen sich gerade selbst ab. Von Michael Steiner Für die Österreicher gibt es immer weniger Gründe, den Grünen überhaupt noch ihre Stimme zu geben. Der Abgang von Eva Glawischnig, die auch schon nicht...
„Angstzustände, Nervenzusammenbrüche und Heulanfälle“ – Ein einigermaßen bemerkenswertes Interview gibt es seit wenigen Tagen auf tagesschau.de nachzulesen. Bei der Interviewten handelt es sich dabei um die (laut Eigendefinition) Feministin Jasna Strick, die sich als eine Mit-Initiatorinnen der #Aufschrei-Aktion hervortat. Von Marcello Dallapiccola Zur Erinnerung: Auslöser dieses künstlich aufgeblasenen medialen Empörungs-Marathons...
Es ist ein wirklich schönes Ei, das sich da die österreichische Hochschülerschaft (ÖH) Salzburg selbst gelegt hat. Mit einem sogenannten „Gender Watch Protokoll“ soll nämlich in Hinkunft darüber gewacht werden, dass Sprache und sogar das individuelle Verhalten der Sitzungsteilnehmer innerhalb des eng gefassten Toleranzbereichs der jungen Weltverbesserer bleiben. Die...
Radikalfeministische Gender-Wahnsinnige indoktrinieren seit Jahren Europa. Weltanschaulich stehen sie auf einer Stufe mit den Kreationisten, die biologische Fakten völlig ausblenden. Kommen vielleicht noch die Astrologie, die Rassenkunde und der Kreationismus als Lehrfächer an die Universitäten? Von Marco Maier In Norwegen, einst das von feministischen Gender-Schwachmaten meistverseuchte Land Europas, wurde der mit...
Welche politischen Mechanismen sorgen für Umerziehung und Unfreiheit des Menschen? Warum sieht das Hamsterrad von innen wie eine Karriereleiter aus? Wie wird ein Mensch selbstbewusst, was macht ihn stark? Und: Ist wirklich jeder Mensch zum Zeitpunkt seiner Geburt geschlechtslos, wie es das politische Establishment mit seinem Gender-Mainstreaming-Programm festlegen möchte?...
Biologische Unterschiede zwischen den Geschlechtern gibt es nicht nur in der Anatomie selbst, sondern auch auf molekularer Ebene in den Gehirnen. Damit zerbröselt auch der Gleichheitswahn der Gender-Ideologen immer mehr. Von Marco Maier Wie eine neue Studie zeigt, die im "Journal of Neuroscience" veröffentlicht wurde, gibt es signifikante biologische Unterschiede zwischen...
Die rechtskonservative Wochenzeitung Junge Freiheit veranstaltet am 21.6.2015 in Stuttgart eine Demonstration gegen den Gender-Wahnsinn, der immer mehr Einzug in unseren Alltag erhält. Ziel ist es, die Menschen über den rot-grünen Irrsinn aufzuklären. Gefährlich wird es nämlich dann, wenn es um die Erziehung unserer Kinder geht.  Von Andre Eric Keller Liebe...
Das diesjährige Motto des Eurovision Song Contests lautet "Building Bridges" – Brücken bauen. Der 60. Song Contest findet heuer vom 19. bis 23.5. in Wien statt. Wien war zwar immer schon eine Brücke zwischen West und Ost, diese Brücke ist aber längst – wenn nicht eingestürzt – zumindest einsturzgefährdet. Als Mitglied der Europäischen Union muss Österreich die harte Linie der EU-Sanktionspolitik...
Gender Mainstreaming erreicht inzwischen schon den Bereich des öffentlichen Verkehrs. SPD und Grüne wollen in Dortmund eine Quote für Ampelfrauen einführen. Doch nicht nur über Sinn und Unsinn dieser Aktion, auch über das Aussehen der Figuren gibt es Diskussionen. Zopf und Kleid seien zu altmodisch. Von Marco Maier Man könnte meinen,...

Neueste Artikel

Merkel: Die Mehrheit wünscht Kanzlerschaft bis 2021

Angeblich soll sich eine große Mehrheit der Bundesbürger wünschen, dass Angela Merkel bis zum Ende der Wahlperiode im Oktober 2021 Bundeskanzlerin bleibt. Viele ersehnen...

Der Triumph des Bösen

"Mit Ausnahme von Venezuela, Bolivien, Kuba und Nicaragua besteht Lateinamerika aus Vasallenstaaten Washingtons. In den letzten Jahren hat Washington die Reformregierungen in Honduras, Argentinien...

Grüne: Stromnetzbetreiber verstaatlichen

Die Grünen befinden sich derzeit im Verstaatlichungswahn. Nicht nur leerstehende Grundstücke und Wohnungen sollen in den Staatsbesitz übergehen, auch die Stromnetzbetreiber sind fällig. Von Michael...

Südafrika: Arbeitslosigkeit und illegale Einwanderung ruinieren das Land

Ein Vierteljahrhundert nach der "Befreiung" von Südafrika, liegt die offizielle Arbeitslosenquote bei über 27 Prozent. Bei den unter 35-Jährigen liegt die Quote bei alarmierenden...

Visegrad-Gruppe: „EU sollte aufhören, die Migration zu organisieren“

Die Außenminister der Visegrad-Gruppe, trafen sich in Bratislava mit dem französischen Außenminister Jean-Yves le Drian, um Fragen der Sicherheit, Wettbewerbsfähigkeit und der Zukunft der...