25.05.19
14.5 C
Berlin

SCHLAGWORTE: Frieden

Wir alle haben das verfassungsmäßige Recht auf Frieden. Uneingeschränkt. Ob in der Menschenrechtskonvention, UNO-Charta oder auch in der Charta der Grundrechte der Europäischen Union festgelegt, alle Menschen auf unserer Erde haben dieses Recht. Warum gibt es dann noch Krieg? Frieden scheint nur ein Wort zu sein. Von Andre Eric Keller Alle sprechen davon. Jeder...
Angesichts der zunehmend aggressiven Politik die uns an den Rand eines neuen Weltkriegs führt, wurde kürzlich eine Petition gestartet die den Abzug aller US-Truppen, die Auflösung aller US-Miliärbasen und den Abtransport der amerikanischen Nuklearwaffen aus Deutschland fordert. Von Marco Maier In all den vergangenen Jahren war die umfassende Kriegsgefahr für ganz Europa...
Auch in Deutschland wird es Frühling. Ein Frühling nach einem ewigen Winter. Viele Bürger verlassen ihren goldenen Käfig und müssen feststellen, dass sie gar nicht so frei sind, wie sie immer glaubten, dass sie in einer Demokratie leben, die gar nicht so demokratisch ist, wie ihnen die Demokraten immer...
Gerade jetzt zur Osterzeit werden NATO-Truppen von christlichen Politikern nach Osten verlegt, anstatt den Dialog zu suchen. So lange der Westen seine Fehler in Bezug auf die Unterstützung gewisser Kräfte in Kiew nicht zugibt, wird die politische Spannung wohl noch weiter steigen. Das Resultat: Krieg. Von Marco Maier Wer sich nur ein klein...
In diesem Jahr werden mindestens 2.000 Menschen zum traditionellen Ostermarsch für den Frieden in Berlin erwartet. Das diesjährige Motto lautet: "Krieg wird gemacht - Wir stellen uns dagegen". Wer nicht dabei sein kann hat bei CastorTV die Möglichkeit ihn sich online per Livestream anzusehen. Von Marco Maier Frieden ist keine Selbstverständlichkeit. Vor nunmehr...
Mehrere tausend Menschen fanden sich auch gestern wieder zu den Montagsdemos in vielen deutschen Städten ein. Für die deutschen Massenmedien ist dies kaum ein Thema. Selbst einige Webcams sollen so manipuliert worden sein, dass sich leere Plätze zeigen, obwohl sich dort teilweise tausende Menschen versammelten. Von Marco Maier Quer durch die politischen...
Angesichts der zentralistischen Tendenzen innerhalb der Europäischen Union, wächst die Sorge vor einem zunehmend autokratischen System. Gerade jetzt, kurz vor den EU-Wahlen Ende Mai sollte dieser Aspekt in Erinnerung gerufen und diskutiert werden. Ein demokratisches, rechtsstaatliches und pluralistisches Europa ist nur dann möglich, wenn es den unteren politischen Gebietskörperschaften...
Sie sind wieder notwendig geworden diese Montagsdemonstrationen. Historisch waren sie Bestandteil der friedlichen Revolution 1989 in der DDR. Heute werden sie wichtig um aufzuzeigen welche Dinge in unserer Gesellschaft falsch laufen. Immer mehr Menschen sind mit der Art und Weise der meist einseitigen Berichterstattung der westlichen Medien nicht zufrieden,...
Nachdem der von den USA eingefädelte Putsch in Kiew dort eine Halb-Nazi-Regierung hervorgebracht hat, mahnt die EU für die weitere Entwicklung in den Ukraine friedliche Mittel an. „Politische Forderungen in der Ukraine müssen gewaltlos verfolgt werden, gemäß den demokratischen Standards und in rechtsstaatlicher Weise“, erklärt die EU-Außenbeauftragte Ashton. Doch...
Europa, quo vadis? Der Konflikt zwischen dem Westen und Russland führt zur Frage, welchen Weg Europa gehen sollt. Werden wir weiterhin an den Vereinigten Staaten von Amerika festhalten oder vielleicht doch enger mit Moskau zusammenarbeiten? Welche Entscheidung wäre langfristig sinnvoller? Wir Europäer, von der Atlantikküste bis an den Ural, vom Nordkap...

Neueste Artikel

Grundgesetz oder Verfassung: Wie frei und souverän ist die BRD?

Im Mai 1949 trat das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (BRD) in Kraft. 1990 erfolgte die Wiedervereinigung mit dem Beitritt der Deutschen Demokratischen Republik...

Juncker: „Die dummen Nationalisten sind in ihre eigenen Länder verliebt“

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker schlug am Vorabend der Europawahlen auf „dumme Nationalisten“ ein, bei denen von eu-skeptischen Politikern Gewinne im Europäischen Parlament erwartet werden. Von Redaktion In...

Putsch gegen Nahles?

Könnte Andrea Nahles ihren Posten als Fraktionschefin schneller verlieren als gedacht? Aus Parteikreisen kursieren Gerüchte über einen internen Putschversuch. Der Rädelsführer dabei soll kein...

Julian Assange soll für „170 Jahre“ ins Gefängnis

Justizministerium: Julian Assange war mitschuldig an der Offenlegung von geheimen Dokumenten Von Jason Ditz / Antikrieg Während sich die Vereinigten Staaten von Amerika darauf vorbereiten, WikiLeaks-Gründer...

Die Zahl der abzuschiebenden Migranten in Deutschland steigt weiter an

Die Zahl der Ausländer, die aus Deutschland abgeschoben werden sollen, hat sich auf über 240 000 erhöht. Auf Anfrage der AfD teilte die Bundesregierung...