1.5 C
Berlin
17.02.19

SCHLAGWORTE: Frieden

Santos habe sich bemüht, den blutigen Bürgerkrieg in Kolumbien zu beenden. Die kolumbianische Regierung hatte es geschafft einen Waffenstillstand mit der FARC-Bewegung zu vereinbaren. Eine Mehrheit für ein Friedensabkommen kam bei einem Volksentscheid jedoch nicht zustande. Allerdings zählt hier das Bemühen um Frieden unendlich mehr, als z.B. dumpfe Ankündigungen des Präsidenten...
Ein Friedensvertrag zwischen der rechtskonservativen Regierung und den linksextremen Guerillas sollte in Kolumbien endlich den Frieden bringen. Doch das Referendum scheiterte. Von Redaktion/dts In einem landesweiten Referendum hat die kolumbianische Bevölkerung den historischen Friedensvertrag mit den linksextremen Farc-Guerillas abgelehnt. 50,2 Prozent stimmten gegen den Vertrag, der den seit 52 Jahren andauernden...
Ein Leserbrief von Anne E. Rahn  Unsere Augen sehen und unsere Ohren hören. Was sie sehen oder hören wird an das Gehirn weitergeleitet. Unser Gehirn ist die Steuerzentrale des Körpers und verarbeitet die Informationen von den Augen und Ohren zu Reaktionen. Kurze Zwischenfrage: Aus welchem Jahrhundert sind denn diese wissenschaftlichen Erkenntnisse? Ich...
Ein Blick hinter die Kulissen zeigt, dass der ganze Syrienkrieg von langer Hand geplant wurde - und zwar vor allem in Washington und in Riad. Der Westen und die sunnitischen Helfer setzten Syrien in Brand und Russland muss nun Feuerwehr spielen. Von Marco Maier Wer sich intensiv mit den Hintergründen des...
Gauck vergisst bei seinem Besuch in Rumänen das Wesentliche: Diese Freiheiten werden gerade von dieser EU eingeschränkt und der Frieden - den angeblich die EU ausmacht - wird von den Politikern Europas massiv gefährdet, u.a weil sie sich an der Sanktionsspirale gegen Russland beteiligen und weil die meisten Mitgliedsstaaten im us-amerikanischen Bündnis (NATO) Mitglied...
Auf dem Media Forum von Russlands staatlicher Medienagentur Rossiya Segonya sprach Julian Assange per Video-Verbindung. Er beschuldigte den Internet-Riesen Google, dass dieser in die Kampagne von US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton involviert sei, die als Präsidentin Kriege beginnen werde. Von Christian Saarländer Am 8. November wird in den USA ein neuer Präsident gewählt....
So lange manche Religionen einen Absolutheitsanspruch stellen, wird es religiös motivierte Auseinandersetzungen und Kriege geben. Das muss sich ändern. Für Religionsgemeinschaften müssen dieselben Regeln gelten wie für Parteien und Vereine. Von Marco Maier Von politischen Parteien und privaten Vereinen wird erwartet, dass sie nicht zu Hass und Gewalt aufrufen. Völlig zurecht....
Optimistisch wie immer und überall ist Steinmeier auch beim baldigen Abkommen zwischen der kolumbianischen Regierung und den FARC-Rebellen. Deutschland wird sich auch hier humanitär beteiligen. Wie viel Geld das Kosten wird, das hat Steinmeier nicht mitgeteilt.  Von Redaktion/dts Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier sieht den kolumbianischen Friedensprozess "weiterhin auf gutem Weg". "Ein Abschluss...
Gibt es eigentlich sinnvolle Kriege? - ein Gespräch über den Wahnsinn unserer Zeit und die unglaublichen Potentiale, wenn wir uns endlich bewusst machen, dass es keinen äußeren Frieden ohne inneren Frieden geben kann. Dr. Daniele Ganser ist promovierter Historiker und Friedensforscher, der besonders auch bei jungen Menschen großen Anklang...
Die Ukraine-Gespräche in Berlin sind ohne greifbares Ergebnis zu Ende gegangen. Es habe weder bei politischen noch bei wirtschaftlichen Fragen (Blockade des Donbass) einen Fortschritt gegeben, sagte Außenminister Lawrow. Alle Seiten plädierten zwar für die Umsetzung der Minsker Verhandlungen. Deutschland, Frankreich und Russland seien sich auch darüber einig, dass...
US-Außenminister John Kerry lobt das Vorgehen Russlands in Syrien. Moskau habe damit über 10.000 Leben gerettet. Deutsche Medien und Politiker sehen das ja bekanntlich anders und dämonisieren stets die Russen. Von Christian Saarländer Während in Deutschland sowohl Medien als auch Politiker versuchen den Einsatz der russischen Streitkräfte in Syrien zu dämonisieren,...
Steinmeier pocht darauf, dass in Syrien weiterhin am Friedensprozess gearbeitet wird. Es gebe "keine militärische Lösung, nur politische Verhandlungen" als Garant für einen Frieden. Von Redaktion/dts Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) sieht nach dem "rücksichtslosen Bombardement" von Krankenhäusern, Wohnvierteln und eines Flüchtlingslagers in Syrien, dessen Urheberschaft noch ungeklärt ist, einen Rückschlag für...

Neueste Artikel

USA bereiten neue Russland-Sanktionen vor

Ein Team von US-Senatoren aus beiden Parteien arbeitet an einem neuen Sanktionspaket gegen Russland. In Moskau reagiert man auf den Wirtschaftskrieg scharf. Von Marco Maier Ein...

Die OPEC-Ölprinzen kämpfen ums überleben

Angesichts der zunehmend kritischen Haltung der US-Politik gegenüber Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate wenden sich diese Russland und China zu. Eine Überlebensstrategie. Von Cyril...

Saudi-Arabien und der bevorstehende geheime Atomkrieg

Saudi-Arabien besitzt bereits kleine taktische Atomwaffen, die bereits eingesetzt wurden. Auch andere Länder haben solche Waffen. Wir werden darüber belogen. Von Gordon Duff / New...

Internationales Fake News „Grand Committee“ will Technologiegiganten vorladen

Ein internationales „Fake News“-Komitee wird am 28. Mai in Kanada Anhörungen abhalten. Geplant ist, die Zeugenaussagen von einem „Who is Who“ der mächtigsten Internet-...

Ukraine vs. Ukraine

Das ukrainische Parlament hat dem Ziel des Staates zugestimmt, der EU und der NATO beizutreten. Beide scheinen jedoch nicht sehr daran interessiert, die Ukraine...