25.08.19
23.9 C
Berlin

SCHLAGWORTE: Frieden

Während die zivile Infrastruktur in den Vereinigten Staaten zusehends zerfällt, arbeitet man in Washington lieber an der Modernisierung des Atomwaffenarsenals. Donald Trump fragte zurecht, was der Zweck dieser Waffen sei. Denn damit provoziert Washington nur einen neuen Rüstungswettlauf. Von Marco Maier Eigentlich wäre die Feststellung, dass das US-Atomwaffenarsenal veraltet ist, eine...

Kampf den Kriegstreibern

Vor allem im amerikanischen und europäischen Polit-Establishment haben Kräfte die Macht übernommen, die in Kriegen legitime Mittel zur Austragung von Disputen sehen. Deutschland muss raus aus der NATO und die US-Truppen hinauswerfen. Doch dazu braucht es eine Abstrafung der Kriegstreiber an den Wahlurnen. Von Marco Maier Von Clausewitz sagte einst, dass...
Das Nobelpreiskomitee in Oslo hat sich dieses Jahr dazu entschieden, den Friedensnobelpreis an Kolumbiens Präsident Juan Manuel Santos zu vergeben. Doch auch wenn Santos am 26. September einen Friedensvertrag mit den marxistischen Rebellen der FARC unterzeichnet hat, so wurde dieser vom kolumbianischem Volk in einem Referendum abgelehnt (50,2 zu...
Santos habe sich bemüht, den blutigen Bürgerkrieg in Kolumbien zu beenden. Die kolumbianische Regierung hatte es geschafft einen Waffenstillstand mit der FARC-Bewegung zu vereinbaren. Eine Mehrheit für ein Friedensabkommen kam bei einem Volksentscheid jedoch nicht zustande. Allerdings zählt hier das Bemühen um Frieden unendlich mehr, als z.B. dumpfe Ankündigungen des Präsidenten...
Ein Friedensvertrag zwischen der rechtskonservativen Regierung und den linksextremen Guerillas sollte in Kolumbien endlich den Frieden bringen. Doch das Referendum scheiterte. Von Redaktion/dts In einem landesweiten Referendum hat die kolumbianische Bevölkerung den historischen Friedensvertrag mit den linksextremen Farc-Guerillas abgelehnt. 50,2 Prozent stimmten gegen den Vertrag, der den seit 52 Jahren andauernden...
Ein Leserbrief von Anne E. Rahn  Unsere Augen sehen und unsere Ohren hören. Was sie sehen oder hören wird an das Gehirn weitergeleitet. Unser Gehirn ist die Steuerzentrale des Körpers und verarbeitet die Informationen von den Augen und Ohren zu Reaktionen. Kurze Zwischenfrage: Aus welchem Jahrhundert sind denn diese wissenschaftlichen Erkenntnisse? Ich...
Ein Blick hinter die Kulissen zeigt, dass der ganze Syrienkrieg von langer Hand geplant wurde - und zwar vor allem in Washington und in Riad. Der Westen und die sunnitischen Helfer setzten Syrien in Brand und Russland muss nun Feuerwehr spielen. Von Marco Maier Wer sich intensiv mit den Hintergründen des...
Gauck vergisst bei seinem Besuch in Rumänen das Wesentliche: Diese Freiheiten werden gerade von dieser EU eingeschränkt und der Frieden - den angeblich die EU ausmacht - wird von den Politikern Europas massiv gefährdet, u.a weil sie sich an der Sanktionsspirale gegen Russland beteiligen und weil die meisten Mitgliedsstaaten im us-amerikanischen Bündnis (NATO) Mitglied...
Auf dem Media Forum von Russlands staatlicher Medienagentur Rossiya Segonya sprach Julian Assange per Video-Verbindung. Er beschuldigte den Internet-Riesen Google, dass dieser in die Kampagne von US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton involviert sei, die als Präsidentin Kriege beginnen werde. Von Christian Saarländer Am 8. November wird in den USA ein neuer Präsident gewählt....
So lange manche Religionen einen Absolutheitsanspruch stellen, wird es religiös motivierte Auseinandersetzungen und Kriege geben. Das muss sich ändern. Für Religionsgemeinschaften müssen dieselben Regeln gelten wie für Parteien und Vereine. Von Marco Maier Von politischen Parteien und privaten Vereinen wird erwartet, dass sie nicht zu Hass und Gewalt aufrufen. Völlig zurecht....
Optimistisch wie immer und überall ist Steinmeier auch beim baldigen Abkommen zwischen der kolumbianischen Regierung und den FARC-Rebellen. Deutschland wird sich auch hier humanitär beteiligen. Wie viel Geld das Kosten wird, das hat Steinmeier nicht mitgeteilt.  Von Redaktion/dts Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier sieht den kolumbianischen Friedensprozess "weiterhin auf gutem Weg". "Ein Abschluss...
Gibt es eigentlich sinnvolle Kriege? - ein Gespräch über den Wahnsinn unserer Zeit und die unglaublichen Potentiale, wenn wir uns endlich bewusst machen, dass es keinen äußeren Frieden ohne inneren Frieden geben kann. Dr. Daniele Ganser ist promovierter Historiker und Friedensforscher, der besonders auch bei jungen Menschen großen Anklang...

Neueste Artikel

„Contra Premium“ – Wir starten mit hochwertigem Premiumcontent

Liebe Leser, wie bereits im Artikel "Contra Magazin kämpft ums Überleben!" angekündigt, werden wir künftig neben den weiterhin frei zugänglichen allgemeinen Nachrichten und Informationen zu...

Kretschmer will Fachkräfte aus dem Ausland für Sachsen

Die neuen Bundesländer seien auf die Zuwanderung von Fachkräften aus dem Ausland angewiesen, so Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer. Von Michael Steiner Seit der Wende haben Millionen...

US-Kriegsschiff in Taiwanstraße erregt Pekings Zorn

Mitten in den ohnehin schon erhöhten Spannungen zwischen China und den USA schickt Washington erneut ein Kriegsschiff zu Provokationszwecken durch die Taiwanstraße. Von Redaktion Mit dem...

Die Zitadellen der amerikanischen Eliten: Zersplittert und uneins

Die US-Eliten sind sich über den weiteren Kurs der Vereinigten Staaten uneins. Lediglich ihre Kriegslust scheint sie zu vereinen. Von Alastair Crooke / Strategic Culture...

Parteienexperte: „CDU in Sachsen sollte Minderheitsregierung wagen“

Als Reaktion auf das Erstarken der AfD in Sachsen wirbt Parteienforscher Oskar Niedermayer für eine Minderheitsregierung in dem Bundesland nach der Wahl am 1....