Vollgeld-Initiative: Die Schweizer Banken zittern

Weil die Vollgeld-Initiative an Zuspruch gewinnt, starten die Banken der Schweiz eine Werbeoffensive für die Beibehaltung des bestehenden Systems. Die morschen Knochen zittern. Von Marco Maier Das bestehende Geld- und Finanzsystem hat berechtigterweise viele Kritiker. Mit dazu gehört auch die Kritik an der Giralgeldschöpfung der Banken, die so quasi Geld […]

US-Dollar auf Dauer-Talfahrt – eine gewollte Abwertung?

Seit Beginn des Jahres kennt der US-Dollar gegenüber den meisten anderen wichtigen Währungen der Welt nur eine Kursrichtung: nach unten. Ist dies eine gewollte Abwertung? Von Marco Maier Während US-Politiker nicht müde werden, immer wieder der Volksrepublik China vorzuwerfen, die eigene Währung – den Yuan – künstlich unterzubewerten, geht es […]

Schweiz: Arbeitslosigkeit sinkt weiter

Inzwischen gilt in der Schweiz beinahe schon Vollbeschäftigung. Und das trotz des hohen Franken-Kurses. Von Marco Maier Im Juni sank die Arbeitslosenquote in der Schweiz laut Angaben des Staatssekretariats für Wirtschaft (Seco) um 0,1 Prozent gegenüber dem Vormonat und dem Vorjahresmonat auf 3,0 Prozent. Das heißt: In der Eidgenossenschaft gilt […]

Bargeldabschaffung: Komplementärwährungen wären die Folge

Das Bargeld soll laut der EU-Kommission sukzessive abgeschafft werden. Die Folge wäre eine Etablierung von Komplementärwährungen, wie es schon immer war. Von Marco Maier Schrittweise soll das Bargeld aus dem alltäglichen Gebrauch verschwinden. Schweden gilt hierbei als Vorreiter, wobei die Menschen dort sich freiwillig der totalen Knechtung durch die Banken […]

Wer hat Angst vor großen Banknoten?

Nach dem 500-Euro-Schein steht auch die 1.000-Franken-Note im Visier der Bargeldbekämpfer. Immerhin könnten sich ja vor allem Kriminelle nun verstärkt dafür interessieren. Von Marco Maier Banknoten mit einem hohen Nennwert haben es derzeit schwer. Gelten sie doch vor allem in Sachen krimineller Geschäfte und Schwarzgeld als begehrt. Größere Zahlungen werden […]

Österreich: Franken-Kreditblase wird platzen

Die Deckungslücke für Franken-Kredite in Österreich ist enorm. Für nicht wenige Kreditnehmer ist dies eine gewaltige finanzielle Belastung, die kaum zu stemmen ist. Den österreichischen Banken droht ein weiterer Milliarden-Verlust. Von Marco Maier Die große Anzahl an Schweizer-Franken-Krediten in Österreich beginnt sich nunmehr langsam zu einer Kreditblase zu entwickeln. Nachdem […]

Schweiz: Trotz Sparprogrammen wächst das Budgetdefizit

Auch die Schweiz kämpft mit strukturellen Defiziten im Bundeshaushalt. Die Schulden sollen demnach trotz Sparprogrammen weiter ansteigen. Als Ursache dafür wird vor allem der starke Franken und die daraus resultierende Abschwächung des Wirtschaftswachstums ausgemacht. Von Marco Maier Früher galt die Schweiz in Sachen Staatshaushalt als Vorbild in Westeuropa. Doch seit […]

Frankenkredite: Verluste trotz Stop-Loss-Orders

Viele Franken-Kreditnehmer in Österreich haben mit ihren Banken eine sogenannte Stop-Loss-Order abgeschlossen, so dass sie im Falle eines weiteren Kursanstiegs des Schweizer Frankens keinen zusätzlichen finanziellen Schaden mehr nehmen. Allerdings hat dieses Instrument offenbar versagt, weil es nicht für solche Kurssprünge ausgelegt ist. Tausende Kreditnehmer stehen nun mit deutlich höheren […]