Flüchtlingskinder: Grüne drängen weiter auf deutschen Alleingang

Die Grünen lassen nicht locker und fordern einen deutschen Alleingang bei der Aufnahme von Flüchtlingskindern aus Griechenland. Von Michael Steiner Anstatt mehr finanzielle Unterstützung für die sich in Griechenland befindlichen Flüchtlingskinder einzusetzen, fordern die Grünen weiterhin einen deutschen Alleingang und die Überstellung der Familien nach Deutschland. Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt stellte […]

^

UNO-Flüchtlingshilfe: Mehr als 200.000 Syrer auf der Flucht

Die eskalierende Gewalt in Nordsyrien hat zur Flucht von mehr als 200.000 Menschen geführt. Die UNO ruft zur Hilfe auf. Von Redaktion Anlässlich der neuen Gewalt in Syrien betont die UNO-Flüchtlingshilfe, der nationale Partner des UN-Flüchtlingshilfswerks (UNHCR), dass die humanitäre Hilfe in Syrien dramatisch unterfinanziert ist: Nur rund ein Drittel […]

^

Asylwesen: Grüner Angriff auf die nationale Souveränität

Das Asylwesen ist nach wie vor Teil der nationalen Souveränität, doch die EU-Grünen wollen dies sabotieren. EU-Fördergelder sollen an die Aufnahme von Asylbewerbern geknüpft werden. Von Michael Steiner Der jüngste Vorstoß der Grünen im Europaparlament in Bezug auf die Asylbewerber zeigt wieder einmal, dass diesen Parteien einerseits die autochthonen Bevölkerungen […]

^
^

Pistorius will minderjährige Migranten aus Griechenland nach Deutschland holen

Angesichts der Winterzeit müsse Berlin handeln und minderjährige Migranten aus den Flüchtlingslagern nach Deutschland bringen. Dies fordert Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius. Von Redaktion Weil es in absehbarer Zeit keine europäische Lösung geben werde, forder Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius die Bundesregierung gegenüber der Wochenzeitung „Die Zeit“ dazu auf, minderjährige Flüchtlinge und […]

^

Indien: Muslime nicht willkommen

Ein neues Staatsbürgerschaftsgesetz in Indien richtet sich gegen Muslime, die in das Land ziehen. Doch dieses widerspricht der Verfassung des Landes. Von Michael Steiner Ein Gesetz, das die indische Regierung am Montag im Unterhaus des Parlaments verabschiedete, würde Flüchtlingen aus Pakistan, Bangladesch und Afghanistan, die Hindus, Sikhs, Buddhisten, Jains, Parsis […]

^

Die EU soll einen „Pakt für Migration und Asyl“ erhalten

Als ob der UN-Migrationspakt noch nicht genug wäre, soll nun auch ein „Pakt für Migration und Asyl“ in der EU zustande kommen. Von Michael Steiner Mit einer „Pendeldiplomatie“ will die EU-Kommission eine Reform des europäischen Asylsystems herbeiführen. Wobei davon ausgegangen werden kann, dass dies schlussendlich zu einer verstärkten legalisierten Migration […]

^

Kommt ein Sonderkontingent für IS-Opfer aus dem Nordirak?

Obwohl der „Islamische Staat“ im Irak mittlerweile als besiegt gilt, fordern die SPD-geführten Bundesländer ein Sonderkontingent für Migranten aus dem Nordirak. Von Michael Steiner Sechs deutsche Bundesländer, die von der SPD respektive der Linken geführt werden, fordern die Bundesregierung dazu auf, ein neues Aufnahmeprogramm für Opfer der Terrormiliz „Islamischer Staat“ […]

^

BAMF-Chef warnt vor andauernder Armut von Zuwanderern

Asylzuwanderer drohe die andauernde Armut in Deutschland, so BAMF-Chef Sommer. Dies sei für die Integration nicht gut. Von Michael Steiner Die bestehende Lage in Deutschland sei für die Asylzuwanderer nicht gerade optimal, befindet der Präsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Hans-Eckhard Sommer. Er warnt vor einer andauernden Armut […]

^

Migrantenzuzug: NRW will Kommunen unterstützen

Weil die Wohnsitzauflage immer öfter wegfällt, stöhnen die nordrhein-westfälischen Kommunen unter dem Zustrom von Migranten. Nun will die Landesregierung helfen. Von Redaktion Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat den Kommunen Unterstützung bei der Bewältigung des verstärkten Zuzugs von Flüchtlingen nach dem Auslaufen der Wohnsitzauflage zugesagt. „Für mich ist klar: Wir werden die […]

^

Cavusoglu: Die Türkei plant die Rückkehr von 2 Millionen Flüchtlingen in den Norden Syriens

Der türkische Außenminister Mevlut Cavusoglu sagte, dass die Rückkehr der Flüchtlinge nach Nordsyrien „im Einklang mit dem Völkerrecht erfolgen sollte“. Von Redaktion Die Türkei plant die Rückkehr von mindestens zwei Millionen Flüchtlingen in den Norden Syriens, wo Ankara die Operation Friedensfrühling abgehalten hatte. Dies teilte der türkische Außenminister Mevlut Cavusoglu […]

^