Mehr Brüssel, weniger Souveränität: Frankreich will die Integration der Eurozone vorantreiben

Geht es nach dem französischen Wirtschafts- und Finanzminister, soll die Eurozone zu einem einheitlichen Raum unter Brüsseler Kontrolle avancieren. Die Haushaltshoheit der nationalen Parlamente soll aufgehoben werden. Gleichzeitig spricht er sich gegen Austeritätsmaßnahmen aus. Von Redaktion Frankreichs Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire hat sich gegen eine Fortsetzung der europäischen […]

DGB: Steuerentlastung statt Schuldenabbau

Die neueste Steuerschätzung veranlasst den Deutschen Gewerkschaftsbund zur Forderung einer Entlastung der "breiten Masse". An den Abbau der Staatsschulden denkt man beim DGB jedoch nicht. Von Marco Maier Gerade in wirtschaftlich starken Zeiten sollte man dafür sorgen, Überschüsse zur Reduktion der Staatsschulden zu verwenden, um so auch langfristig einen deutlich […]

Vorstufe zum Bargeldverbot? Mehrheit der Bundesländer für Bargeldobergrenze

Mit Bargeldobergrenzen einen weiteren Schritt hin zum Bargeldverbot? Vor allem bei den von SPD und Linken geführten Finanzministerien der Länder zeigen sich Sympathien dafür. Von Redaktion/dts Die Mehrheit der 16 Länderfinanzminister plädiert für die Einführung einer Obergrenze beim Barzahlen. Die sieben SPD-geführten Ressorts zeigten sich in einer exklusiven Umfrage des […]

Italiens Finanzminister: Aktuelle Banken-Krise nicht hausgemacht

Der italienische Finanzminister versucht von den Verfehlungen der Banken des Landes abzulenken und die Schuld beim Brexit und der Wirtschaftskrise zu suchen. Von Redaktion/dts Italiens Finanzminister Pier Carlo Padoan hat sich gegen den Vorwurf gewehrt, die aktuelle Banken-Krise in seinem Land sei hausgemacht. "Der Auslöser der Krise der letzten Wochen […]

UK-Finanzminister: „2016 schlimmster Start in ein Jahr meines Lebens“

Der britische Finanzminister George Osborne warnte in Davos vor einem "gefährlichen Cocktail" von wirtschaftlichen Veränderungen und einer neuen Krise. Die "City of London" erwartet offenbar schwere Erschütterungen auf den Finanzmärkten. Von Marco Maier Auf dem Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos warnte Osbourne davor, dass die Kombination aus einer Verlangsamung der wirtschaftlichen […]

Finanzminister der Euro-Zone diskutieren über Griechenland

In Luxemburg werden am Montag die Finanzminister der Euro-Zone zusammentreffen und über Griechenland und dessen Zukunft diskutieren. Auch die Flüchtlingskosten werden Thema sein. Von Marco Maier Die Euro-Finanzminister halten am Montag ihr erstes Treffen nach der Parlamentswahl in Griechenland ab. Sie wollen sich über die Lage des Landes beraten und […]

Finanzminister Schelling fordert Hartz IV für Österreich

Das Arbeitslosengeld in Österreich sei viel zu hoch, kritisiert Finanzminister Schelling (ÖVP). Deshalb soll die Alpenrepublik wie Deutschland Hartz IV einführen. Am besten noch mit Aufstockern, damit die Industrie staatlich subventionierte Billiglöhner bekommen kann. Von Marco Maier Wer wie Finanzminister Schelling 17.167 Euro brutto monatlich (240.338 Euro im Jahr) verdient, […]

Griechenland-Krise: Verhandlungen vorerst gescheitert

Weil sich Athen nicht den völlig überzogenen Forderungen der Euro-Finanzminister beugen will, sind die heutigen Gespräche geplatzt. Am Samstag soll weiter diskutiert werden. Doch eine Einigung ist nicht in Sicht. Von Marco Maier Eine Einigung im Schuldenstreit scheint unmöglich zu sein. Vor allem die völlig überzogenen Forderungen der Euro-Finanzminister stoßen […]

Europäische Wachstumsinitiative: EU-Finanzminister unterstützen Juncker-Plan

Der Plan von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, ein milliardenschweres Investitionsprogramm für die EU zu starten, stößt bei den Regierungen der EU-Staaten auf Zustimmung. Die Frage ist nur, ob es da nicht zu viel Wunschdenken gibt, denn die Realität dürfte deutlich anders aussehen. Von Marco Maier Ganze 315 Milliarden Euro sollen (wir […]

Hypo-Bad-Bank Heta kommt Bundesländer teuer zu stehen

Österreichs Steuerzahler können sich beruhigt darauf verlassen, dass sie Dank der Politik noch stärker zur Kasse gebeten werden. Die Abwicklung der Pleitebank Hypo Alpe-Adria ist hierbei ein Paradebeispiel dafür, dass es gerne schlimmer als erwartet kommt. Auf die Bundesländer kommen Milliarden-Forderungen zu. Von Marco Maier Vollmundig erklärte Finanzminister Hans Jörg […]

Österreich: Dem Budget 2015 fehlen bis zu 750 Millionen Euro

Finanzminister zu sein ist wohl einer der undankbarsten Jobs, den die österreichische Politik zu bieten hat. Vor allem auch deshalb, weil der Staat trotz rekordverdächtiger Einnahmen nicht in der Lage ist, einen ausgeglichenen Haushalt zu präsentieren. Hinzu kommt der Umstand, dass man sich lieber an optimistischen Phantasiezahlen orientiert, anstatt der […]