Cum-Ex-Skandal: Die Bundesregierung verarscht uns!

Während die Steuerfahnder Kleinunternehmen zerpflücken, verjährt der Cum-Ex-Skandal. Es sei nicht genügend Personal da. Doch für die kleinen Steuersünder hat man genügend Kapazitäten frei. Von Marco Maier Rund 55 Milliarden Euro sollen diverse Konzerne im Zuge eines „Cum Ex“ bezeichneten Modells zur Hinterziehung von Steuern ergaunert haben. Unter anderem auch […]

^

Kirchensteuer: Mehr Einnahmen trotz sinkender Mitgliederzahl

Die beiden großen Kirchen in Deutschland können sich über einen wahren Geldsegen freuen – obwohl immer weniger Menschen Mitglied sind. Das deutsche Steuersystem macht es möglich. Von Marco Maier Im letzten Jahr erhielten die beiden großen Kirchen trotz sinkender Mitgliederzahlen beinahe 11,6 Milliarden Euro an Kirchensteuern. Der Anteil der katholischen […]

^
^

Der gläserne Bürger: Portugal setzt FATCA um – andere Staaten werden folgen

Portugal hat in letzter Zeit oft als Freiluftlabor gedient. Portugals neue Regierung hat das FATCA-Abkommen mit den USA jetzt umgesetzt. Banken müssen fortan die Konten ihrer Kunden dem Finanzamt offenlegen und die US-Behörden bekommen die Daten die sie interessieren dann zugesandt. Datenschützer laufen Sturm, doch keiner scheint zu verstehen, worum […]

^

Grüne wollen Unterhaltszahlungen vom Finanzamt eintreiben lassen

Geht es nach den Grünen, sollen säumige Unterhaltspflichtige künftig von den Finanzämtern zur Kasse gebeten werden. Immerhin hätten diese auch die Lohn- und Einkommensteuer-Erklärungen vorliegen. Von Redaktion/dts Die Grünen fordern eine härtere Gangart gegen säumige unterhaltspflichtige Eltern und wollen dazu direkt die Finanzämter einschalten. Künftig sollten nicht mehr die Jugendämter […]

^

Landesfinanzminister wollen auch 2016 Jagd auf Steuersünder machen

Die Länder brauchen Geld, würde man meinen, jetzt soll es den Steuersündern verstärkt an den Kragen gehen. Die Selbstanzeigen sind leider rückläufig.  Von Redaktion/dts Die Landesfinanzminister wollen trotz des Rückgangs bei den Selbstanzeigen auch im Jahr 2016 verstärkt Jagd auf Steuersünder machen. Auch künftig würden "spektakuläre Datenerwerbe und die Ankündigung […]

^
^

Österreich: Datenschützer kritisieren geplante Totalüberwachung durch Finanzbehörden

Keine andere österreichische Behörde hat dermaßen umfangreiche Befugnisse, wie sie die Finanzbehörden im Zuge einer geplanten Gesetzesänderung erhalten werden. Insbesondere die Zugriffsrechte auf IP-Adressen stoßen hierbei auf massive Kritik. Von Marco Maier Die österreichischen Finanzbehörden erhalten mit dem geplanten Abgabenänderungsgesetz weitreichende Befugnisse, wie sie ansonsten nur sicherheitspolizeiliche Einrichtungen besitzen. Diese […]

^

Deutschland: Attac verliert Status als gemeinnützige Organisation

Der globalisierungskritischen Organisation Attac wurde nach Angaben der "Frankfurter Rundschau" vom Finanzamt die Gemeinnützigkeit abgesprochen. Damit steht jedoch die finanzielle Zukunft von Attac Deutschland auf dem Spiel. Der Verdacht, dass es sich hierbei um ein politisch motiviertes Manöver handelt, drängt sich auf. Immerhin will die Bundesregierung beispielsweise das Freihandelsabkommen TTIP […]

^

Finanzamtlotto – die neue Strategie um Steuer- und Wählerflucht zu vermeiden

Die Portugiesen sind erfinderisch, aber ich habe das Gefühl, als wäre diese Idee im Hinterzimmer einer Taverne geboren worden. Gut möglich, dass jemand aus dem Umfeld einer deutschen Automobilherstellerfirma als Geburtshelfer gedient hat! Auf alle Fälle haben wir es mit einer Ausnutzung des „Spieltriebs“ zu tun. Lotto ist das Glücksspiel […]