Ukraine: Phosphorbomben gegen Donezk

Wieder einmal setzten regierungstreue Kräfte im Kampf gegen die Donezker Volkswehr Phosphorbomben ein, wobei sie unzählige zivile Opfer billigend in Kauf nahmen. Gemäß den Zusatzprotokollen zur Genver Konvention von 1977, ist ein solcher Einsatz verboten, wenn damit unterschiedslos gegen militärische Kräfte und Zivilisten vorgegangen wird, was im Falle Donezks der […]

^

Pleitestaat Ukraine will Militäretat verdoppeln

Die Ukraine steht zwar kurz vor dem Staatsbankrott, dennoch will die Führung in Kiew den Militäretat im kommenden Jahr verdoppeln. Da angesichts der Wirtschaftskrise im Land nicht mit mehr Steuern zu rechnen ist, sollen wohl westliche Kapitalgeber die Aufrüstung bezahlen. Von Marco Maier Zwar schweigen derzeit in der Südostukraine offiziell […]

^

Islamischer Staat: US-Rüstungsindustrie hofft auf einen langen Krieg

Die amerikanische Rüstungsindustrie zählt, wie zu erwarten, zu den großen Gewinnern des Kriegs gegen den Islamischen Staat. Volle Auftragsbücher und ordentliche Gewinne sind das Resultat der steigenden Rüstungsbudgets. Wieder einmal beweist es sich, dass den USA Feldzüge als Konjunkturspritzen willkommen sind. Von Marco Maier Bomben, Raketen und Teile für Kampfjets […]