Regime-Change in den USA? Joe Biden will 2020 US-Präsident werden

Joe Biden startete seine Kampagne mit der Verurteilung von „Charlottesville“, obwohl er 2014 in der Ukraine noch zuerst die Neonazis unterstützt hatte. Später versucht er die Rolle der USA in der Ukraine herunterzuspielen. Von Redaktion Der ehemalige Vizepräsident Joe Biden hatte am Donnerstagmorgen seine Kandidatur für die amerikanische Präsidentschaft bekanntgegeben, […]

^

Medien: Kritik des Westens an den Zuständen in der Ukraine wächst stetig

Langsam aber sicher dringen die Probleme in der ukrainischen Politik- und Medienlandschaft, auch in westlichen Ablegern immer mehr zutage. Ob Deutsche Welle, Handelsblatt oder die Nichtregierungsorganisation Reporter ohne Grenzen, sie berichten immer kritischer über das Land, nachdem über zwei Jahre hinweg der Maidan-Sturz zelebriert wurde und bei Problemen stets Russland die Schuld […]

^

Ukraine: Der ruinöse Lockruf des Westens

Die Ablehnung des EU-Assoziierungsabkommens durch Präsident Janukowitsch war einer der Hauptauslöser für den Maidan-Putsch. Doch es zeigt sich immer mehr, dass der Ex-Präsident mit seinen Einwänden absolut recht hatte. Von Marco Maier Der sogenannte Euromaidan wurde initiiert, weil sich Präsident Janukowitsch aufgrund von Expertenratschlägen weigerte, das über 1.000 Seiten umfassende […]

^

Poroschenko: Ende des Krieges erst nach Rückholung von Krim und Donbass

Der ukrainische Präsident übt sich in Härte. Entsprechend der nationalistischen Diktion der Euromaidan-Regierung soll der Krieg erst dannn zu Ende sein, wenn die Rebellen im Donbass geschlagen sind und die Krim wieder an die Ukraine angegliedert wird. Das Blutvergießen soll dem Willen Poroschenkos nach also noch ewig dauern. Von Marco […]

^
^
^

Ukrainische Presse: Maidan-Tote gehen nicht auf das Konto der Polizei

Ständig hieß es, dass der damalige Präsident Janukowitsch den Sicherheitskräften den Schießbefehl erteilt habe und die ersten Toten auf dem Maidan-Platz auf das Konto der Polizei gingen. Nun berichtet die ukrainische Zeitung "Segodnya" darüber, dass die Untersuchungen andere Täter vermuten lassen. Die Schüsse sollen von Maidan-Aktivisten abgefeuert worden sein. Von […]

^

Portugals Ukrainer angewidert von Naziaufmarsch in der alten Heimat

In Portugal lebt eine große ukrainische Gemeinde, die sich mit den ebenfalls zahlreichen Russen, Weißrussen und Moldawiern bestens verstehen und sich gut in die offene Portugiesische Gesellschaft eingegliedert haben. Der Krieg in der Ukraine hat zwar einigen Freundschaften zwischen Russen und Ukrainern einen Dämpfer verpasst, aber fast alle sind sich […]

^

Oliver Stone: CIA-Fingerabdrücke beim Maidan-Putsch in der Ukraine

Der amerikanische Filmemacher Oliver Stone stellte anhand von Indizien fest, dass der Putsch in der Ukraine deutliche Anzeichen einer CIA-Operation trägt. Die Rädelsführer nutzten die Unzufriedenheit der Bevölkerung mit dem damaligen Präsidenten, Viktor Janukowitsch, dazu aus, einen Regierungswechsel herbeizuführen. Von Marco Maier Oliver Stone stellte fest, dass der Umsturz in […]

^

Putsch gegen Putin: Kommt 2015 ein „russischer Euromaidan“?

Mit dem Versuch des Westens, mittels Sanktionen und Finanzmarktattacken Russlands Wirtschaft zu destabilisieren, geht der Wunsch einher, Präsident Putin der Unterstützung zu berauben. NATO-Strategen bereiten sich schon darauf vor, sich auf einen möglichen Putsch gegen Putin und die darauf folgende Zeit vorzubereiten. Von Marco Maier An Umsturzplänen mangelt es gewiss […]

^

Ist es noch möglich, den Zerfall der Ukraine zu stoppen?

Die Ukraine war immer ein gespaltenes Land, was die Sprache, Kultur, Geschichte und Orientierung nach Russland angeht, jedoch nur "bedingt". Die Spannungen befanden sich ja unter der Kontrolle der Zentralbehörden in Kiew – so lange die radikal-nationalistischen Putschisten ihre Gewalt nicht in der Praxis angewendet hatten. Von Anna Grischenko (Kharkiw, […]

^

Stratfor-Chef Friedman: Die Ukraine-Krise ist eine US-Inszenierung

George Friedman, Gründer und Geschäftsführer von Stratfor, gab die Involvierung der US-Dienste in den Maidan-Putsch im vergangenen Frühling zu. Der Chef der als "Schatten-CIA" bezeichneten Organisation straft damit alle Abwiegler der US-Beteiligung Lügen. Die Ukraine-Krise liegt sehr wohl im Interesse der USA. Von Marco Maier In einem Interview mit der […]