Ukraine: Klitschko lobt ESC und kritisiert Putin

Der Bürgermeister von Kiew, Vitali Klitschko, hat die politische Bedeutung des Eurovision Song Contest für die Ukraine hervorgehoben. Russland wird wie gewohnt kritisiert. Von Redaktion "Der ESC ist ein wichtiger Schritt für uns auf dem Weg nach Europa", sagte Klitschko den Zeitungen des RedaktionsNetzwerks Deutschland. "Wir sehen unsere Zukunft in […]

^

Russische Journalisten beim ESC: Klitschko verteidigt Einreiseverbot

Nicht nur die russische ESC-Kandidatin, auch viele russische Journalisten dürfen nicht in die Ukraine einreisen um vom ESC zu berichten. Von Marco Maier Vitali Klitschko, der Bürgermeister von Kiew, verteidigte gegenüber der "Bild" das Einreiseverbot für viele russische Journalisten, die von dem politisierten Gesangswettbewerb "Eurovision Song Contest" (ESC) berichten wollten. […]

^

ESC – Boykottiert das Polit-Spektakel doch einfach

Das Teilnahmeverbot für Russlands Kandidatin Julia Samoilowa am Eurovision Song Contest in Kiew zeigt wieder einmal, wie der Wettbewerb nur als politische Bühne missbraucht wird. Von Marco Maier Was einst ein friedlich-fröhlicher Gesangswettbewerb zwischen den europäischen Ländern begann, ist inzwischen längst schon zur Showbühne politischer Auseinandersetzungen geworden. Nicht das Können […]

^
^

Der Sport – Krieg gegen Russland

Es wurde die Mitteilung davon veröffentlicht, dass der Chef des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), Thomas Bach, nicht ausgeschlossen hat, dass die russische Olympia-Mannschaft von der Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro ausgeschlossen werden könnte. Von Thomas Roth "Das hängt von den Ergebnissen der Untersuchung der WADA […]

^

Naidoo, ESC und viel Lärm um was?

Erst wird Xavier Naidoo für den European Song Contest nominiert, dann wieder ausgeladen. Politische Raison ist wichtiger als die musikalische Kunst. Egal ob man seine Musik mag oder nicht: der ganze Trouble um die ESC-Nominierung doch völlig überflüssig. Von Marco Maier Gut, man kann zu den politischen Ansichten des Mannheimer […]

^

Sonntagspanorama #9

Liebe Leserinnen und Leser, ich lasse das päpstliche Verdikt „Niederlage für die Menschheit“ im Zusammenhang mit der Legalisierung der Homo-Ehe in Irland mal weg und thematisiere mit der Christenverfolgung ein viel weniger abseitiges und randständiges Thema. Das Katholisches.info-Magazin gibt nicht nur die Gebetsmeinungen des „Heiligen Vaters“ wieder, sondern formuliert auch […]