Erdogan erpresst Europa mit Flüchtlingen

Die Türkei nutzt syrische Kriegsflüchtlinge als Verhandlungsgrundlage, um die EU zu erpressen. Von Redaktion Die tatsächliche Zahl der Flüchtlinge, die aus Syriens Idlib in die Türkei geflohen sind, ist laut Izvestia-Quellen stark aufgebläht. Experten glauben, dass Ankara die schreckliche humanitäre Situation als Verhandlungsgrundlage für Gespräche mit der Europäischen Union nutzt. […]

Amerikanische Politik, die globale Erpressung

Diejenigen, die die Politik der Trump-Administration, die Aufhebung der JCPOA mit dem Iran, die Beschlagnahme von Ölfeldern in Syrien, endlose Sanktionen gegen Nation um Nation, die Erpressung Europas, endlose Bedrohungen, die fast stündlich von Trumps iPhone ausgehen, als „nationale Politik“ oder sogar als kriminell verwirrt, akzeptieren, passen einfach nicht auf. […]

Die USA werden ihre Militärausgaben auf Kosten anderer „kompensieren“

Erpressung und Raub – das sind die Mittel, welche die USA einsetzen um ihre enormen Militärausgaben mit zu finanzieren. Bereits 2007 hatte der pensionierte US-Armeegeneral Wesley Clark in einem Interview erklärt, dass das Pentagon nach den Anschlägen vom 11. September sieben Militärkampagnen im Nahen Osten und in Nordafrika in weniger […]

^

Natürlich gab es eine Gegenleistung! Das ist die Essenz von Washingtons „Auslandshilfe“

Washington spielt mit Auslandshilfe und Sanktionen ein Spiel von Zuckerbrot und Peitsche, um ausländische Regimes für ihr Imperium bei Stange zu halten. Von Jacob Hornberger / The Future of Freedom Foundation Bei aller politischen Brouhaha in Bezug auf Auslandshilfe ist es wichtig, dass wir die Art und den Zweck dieses […]

Trump, Biden & die Ukraine

Die Parteilinke der Demokraten will wegen dessen Forderungen bezüglich Biden an Selenskyj ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Trump einleiten. Doch was steckt dahinter? Von Marco Maier US-Präsident Donald Trump soll seinen ukrainischen Amtskollegen Wolodymyr Selenskyj am Telefon mehrfach dazu gedrängt haben, Ermittlungen gegen Hunter Biden, den Sohn des demokratischen Präsidentschaftskandidaten Joe […]

^

China: USA sollen andere Länder nicht ständig mobben

China hat die USA verurteilt, weil es Peking wegen seiner Unterstützung Venezuelas gewarnt hat. Peking hat Washington aufgefordert, seine weltweiten Mobbingaktionen einzustellen. Von Redaktion Die chinesische Außenministeriumssprecherin Hua Chunying äußerte sich am Mittwoch in einer Online-Erklärung, die als Reaktion auf die Warnung des US-amerikanischen Nationalen Sicherheitsberaters John Bolton veröffentlicht wurde, […]

^

Korruptionsermittlungen: Biden erpresste die ukrainische Führung

Ex- US-Vizepräsident Joe Biden gab zu, die ukrainische Führung erpresst zu haben, damit sein Sohn nicht unter Korruptionsermittlungen leidet und weiterhin enorme Summen kassieren konnte. Von Marco Maier Weil der leitende Staatsanwalt Viktor Schokin wegen Korruptionsvorwürfen gegen das ukrainische Erdgasunternehmen Burisma Holdings ermittelte, drohte der damalige US-Vizepräsident Joe Biden (Demokraten) […]

^

Bolton droht, Afrika zu zwingen, zwischen den USA und China zu wählen

Washington setzt die langjährig angewandte Erpressungspolitik gegenüber anderen Ländern fort. Nun geht es den Afrikanern an den Kragen. Von Glen Ford / Antikrieg Die Amerikaner setzen darauf, dass sie durch die massive militärische Infiltration der Region durch AFRICOM Vetorechte über politische Ausrichtungen in Afrika mit Waffengewalt durchsetzen können. „Die politischen […]

^

Trump verkauft US-Flüssiggas mittels Erpressung

Nord Stream 2 soll verhindert werden, damit die Amerikaner mehr mittels Fracking produziertes Flüssiggas verkaufen können. Dafür droht man erpresserisch mit Sanktionen. Von Marco Maier US-Präsident Donald Trump verbindet die Außenpolitik seines Landes extremst mit der Wirtschaftspolitik. Er weiß, dass seine Wiederwahl stark davon abhängt, ob er zumindest Teile seiner […]

^

Washingtons Sanktionsmaschine

Die US-Außenpolitik basiert auf Drohungen, Sanktionen, Erpressung und Strafmaßnahmen gegen jene Staaten, die sich dem Willen des Establishments nicht beugen. Eine destruktive Art der Politik. Von Philip Giraldi / Antikrieg Vielleicht ist es Donald Trumps geschäftlicher Hintergrund, der ihn glauben lässt, dass, wenn man jemandem genügend wirtschaftlichen Schmerz zufügt, er […]

^
^

Hand in Hand: Wie Finanzindustrie und Politik Katalonien in die Knie zwingen

Im Streit um die Unabhängigkeitsbestrebungen Kataloniens zeigte sich letzte Woche, wie Finanzindustrie und Politik zusammenarbeiten, um ihre Macht aufrechtzuerhalten und die eigenen Interessen auch unter Missachtung geltender Gesetze durchzusetzen. Von Ernst Wolff Am vergangenen Donnerstag verkündete die EU-Kommission, dass ein unabhängiges Katalonien kein Mitglied der EU bleiben könne und sein […]