Naher Osten: Die Vereinigten Staaten schüren ständig die Flammen des Krieges

Die US-Außenpolitik im Nahen Osten ist von einer Cowboy-Mentalität geprägt. Mordanschläge auf politische Gegner sind die neue Normalität. Berichten der IRNA zufolge, der offiziellen iranischen Nachrichtenagentur, haben maskierte bewaffnete Männer den Basij-Kommandeur Abdolhossein Mojaddami überfallen und getötet, der einen Freiwilligenmiliz-Flügel der iranischen Revolutionsgarden in der Stadt Darkhovin in der südwestlichen […]

Die Hintergrundgeschichte zur Ermordung von General Soleimani

Die Ermordung von General Soleimani dient lediglich der Destabilisierung der Region. Wichtige Hintergründe werden der Welt vorenthalten. Tage nach der Ermordung von General Qassem Soleimani werden aus einer Rede des irakischen Premierministers neue und wichtige Informationen bekannt. Die Geschichte hinter Soleimanis Ermordung scheint viel tiefer zu gehen als bisher berichtet, […]

^

US-Außenpolitik durch Mord

Dieser jüngste Akt der „Außenpolitik durch Mord“ wird von den meisten in der Welt weitgehend abgelehnt werden. Nur einige wenige feige Golfkönige und Prinzen – und Israel – werden ihm applaudieren. Von Graham E. Fuller / Antikrieg Die Vereinigten Staaten von Amerika haben mit der Ermordung des iranischen Spitzengenerals Qasim […]

^
^

Experten: US-Truppen werden den Irak verlassen müssen

Die Ermordung des iranischen Generalleutnants Qassem Soleiman durch die US-Streitkräfte im Irak wird laut westlichen Analysten wahrscheinlich zur Vertreibung amerikanischer Truppen auf irakischem Boden und zur Stärkung der iranischen Verbündeten im Land führen. Von Redaktion Soleimani, der Befehlshaber der Quds Force des Korps der Islamischen Revolutionsgarden des Iran (IRGC), und […]

^

Trump verteidigt Soleimani-Ermordung

Trump attackiert die Demokraten wegen deren Iran-Reaktion. Er wütet, dass der „Killer“ Soleimani „vor Jahren hätte entfernt werden sollen!“ Von Redaktion Präsident Trump hat seine Äußerungen von heute Morgen erweitert und den Schwerpunkt auf Soleimanis Taten gelegt. Er attackierte damit die Demokraten, die die Ermordung des iranischen Kommandeurs scharf verurteilten. […]

^

Ayatollah Khamenei verspricht „schwere Vergeltungsmaßnahmen“

Mit der Ermordung des IRGC-Generalmajors Soleimani hat Trump in ein Wespennest gestochen. Das wird Konsequenzen haben. Von Redaktion Der oberste iranische Führer, der Ayatollah Khamenei, warnte in einer Erklärung, dass die „Verbrecher“, die für den Tod eines iranischen Spitzengenerales verantwortlich sind, sich einer „strengen Rache“ gegenüber sehen werden und dass […]

^

Schwedisches TV spielt Islamisten-Morde in Marokko herunter

Für das schwedische Staatsfernsehen ist die brutale Ermordung zweier skandinavischer Frauen in Marokko durch Islamisten lediglich ein „Messerschaden“. Von Michael Steiner Schwedens Staatsfernsehen SVT ist wie üblich politisch überkorrekt. Die Ermordung von Maren Ueland (28) aus Norwegen und Louisa Vesterager Jespersen (24) aus Dänemark im marokkanischen Atlasgebirge durch mit dem […]

^
^

Gaddafi-Mörder Sarkozy wegen „Libyen-Verbindungen“ vor Gericht

Libyen lässt Frankreichs Ex-Präsident Sarkozy nicht los: Erst soll er Wahlkampf-Gelder von Gaddafi angenommen und später dessen Ermordung angeordnet haben. Von Marco Maier Laut französischen Medienberichten wurde der frühere französische Präsident Nicolas Sarkozy wegen der Bezichtigung der Annahme illegaler Spenden von Libyens damaligem Staatschef Muammar al-Gaddafi während seines Wahlkampfs im […]

^

Wer profitiert von der Vergiftung eines russischen Emigranten in Großbritannien?

"Angesichts ihrer unverbesserlichen antirussischen Agenda haben die britischen Behörden ein viel größeres Interesse daran, dass Skripal vergiftet wird, als es der Kreml jemals hätte." Von Finian Cunningham / Antikrieg Die Briten sind bekannt für ihr dramatisches Gespür, wenn es um Geschichten über Spionage im Kalten Krieg und um Mordgeheimnisse geht. […]