Entdollarisierung: Russland und Ecuador wollen auf Rubel setzen

Auch mit Ecuador sollen künftig Handelsgeschäfte in Rubel statt in US-Dollar abgewickelt werden. Damit will man Sanktionen umgehen. Von Redaktion Moskau plant, mit Ecuador auf Abkommen in Rubel umzustellen, wie der russischen Zeitung „Izvestia“ von mehreren mit der Situation vertrauten Quellen mitgeteilt wurde. Sie stellten fest, dass Verhandlungen zwischen Diplomaten […]

Der Aufstieg der militanten religiösen Rechten in Lateinamerika

Brasilien, Ecuador, Kolumbien und nun auch Bolivien – die evangelikale Rechte erobert – unterstützt von den USA – die Politik in immer mehr lateinamerikanischen Ländern. Der jüngste Staatsstreich in Bolivien, durch den Präsident Evo Morales gestürzt wurde, war nicht nur ein normaler rechter Putsch, der von der Central Intelligence Agency […]

Lenin Moreno und der Polizeistaat Ecuador

Ursprüngliche setzte sich Moreno für die Fortsetzung der fortschrittlichen Politik seines Vorgängers Rafael Correa ein. Sofort im Amt verriet er das Vertrauen der Öffentlichkeit. Der ecuadorianische Rechtswissenschaftler Oswaldo Ruiz-Chiriboga warf ihm vor, seine Zusagen aufzugeben, die von den USA und internen Sonderinteressen geforderte neoliberale Politik umzusetzen und die Correa-Loyalisten von […]

^

Q-Handel: IWF-Deal für Ecuador ebnete den Weg für Assanges Verhaftung

Die Ausweisung aus der Botschaft war eine schon lange berichtete Bedingung für den Vertrag. Von Jason Ditz / Antikrieg WikiLeaks berichtet seit langem, dass das 10 Milliarden Dollar IWF-Bailout für Ecuador eng mit der Erfüllung von US-Forderungen verbunden war, insbesondere mit dem Widerruf des Asyls von WikiLeaks-Gründer Julian Assange. Am […]

^

Wikileaks-Dokument: US-Militär benutzt IWF und Weltbank als „unkonventionelle Waffen“

Das „U.S. Coup Manual“, das kürzlich von WikiLeaks hervorgehoben wurde, erinnert daran, dass die sogenannte „Unabhängigkeit“ von Finanzinstituten wie Weltbank und IWF eine Illusion ist und dass sie zu den vielen „Finanzwaffen“ gehören, die regelmäßig von der US-Regierung verwendet werden, um Länder zu seinem Willen zu beugen. Von Whitney Webb […]

^

Die venezolanische Migrantenkrise führt zur Wiederbelebung von „Gran Colombia“

Die venezolanische Migrantenkrise wurde regional politisiert und läuft nun Gefahr, von den USA militärisch und strategisch ausgebeutet zu werden. Von Andrew Korybko / Oriental Review In einer brasilianischen Grenzstadt explodierten schließlich lang anhaltende Spannungen, nachdem vier Venezolaner einen Restaurantbesitzer ausgeraubt, geschlagen und erstochen hatten, bevor die Ortsansässigen Hunderte von ihnen […]

^

Die USA sind die einzige verbleibende Kolonialmacht

Die Regierung der Vereinigten Staaten hat niemals unabhängige Regierungen in Lateinamerika zugelassen. Jedes Mal, wenn Menschen eine Regierung wählen, die sie anstelle der wirtschaftlichen Interessen der USA vertritt, stürzt Washington die gewählte Regierung. Marine General Smedley Butler sagte uns dies wie viele andere. Daran besteht kein Zweifel. Von Paul Craig […]

^
^

Muss Julian Assange die Botschaft Ecuadors nach heftiger Kritik an Präsident Moreno verlassen?

Julian Assange, der australische WikiLeaks-Gründer, ist seit 2012 in der Botschaft von Ecuador in London, wo er Asyl bekam. Ob er weiterhin dort bleiben kann oder die Botschaft verlassen muss, wird offensichtlich gerade diskutiert. Quito sucht nach Möglichkeiten Assange los zu werden. Von Viribus Unitis Geflüchtet war Assange in die […]

^

Ecuador bleibt links – Lenín Moreno gewinnt Präsidentenwahl

Mit 51 Prozent der Stimmen gewinnt Lenín Moreno, Ex-Vizepräsident seines Vorgängers im Amt, Rafael Correa, die Wahl zum ecuadorianischen Präsidenten. USA-Schützling Guillermo Lasso will das Resultat anfechten. Von Rui Filipe Gutschmidt Eine Tendenz der letzten Jahre, bei der die konservativ-bürgerlichen, neoliberalen Parteien, die von der US-Rohstofflobby gestützt werden, in Südamerikas […]

^

Ecuador: Präsidentschaftskandidat der Assange festnehmen lassen will, ist US-Agent

Gewinnt Zuquilanda die Präsidentschaftswahl in Ecuador, will er Julian Assange an Schweden ausliefern lassen. Allerdings ist er ein US-Agent. Von Marco Maier Assange, der den Mächtigen zu gefährlich wurde und in der ecuadorianischen Botschaft in London Asyl gewährt bekam, soll wegen inzwischen widerlegter Anschuldigungen in Schweden vor Gericht gestellt werden. […]

^

Ecuador: Versagt die Linksregierung beim Freihandelsabkommen mit der EU?

Ecuador schließt mit der EU ein Freihandelsabkommen ab, welches ähnlich wie TTIP und CETA nur den Konzerninteressen dient. Dabei entstand die Linksregierung aus der Protestbewegung gegen diese Abkommen. Von Marco Maier Eigentlich wollte die Linksregierung von Präsident Correa das Land aus den Fesseln der globalen Konzernherrschaft entziehen. Lange Zeit schien […]