^

Brisanter Inhalt der unveröffentlichten Clinton-E-Mails kommt ans Licht

Nur wenige Tage vor der Wahl des US-Präsidenten im November 2016 hatte Bill Clinton  eine Untersuchung der brisanten E-Mails seiner Frau Hillary gerade noch verhindern können. Doch jetzt scheint sich die Wahrheit den Weg ans Licht der Öffentlichkeit zu bahnen. Von Eva-Maria Griese Schon im Juli 2016 trat damalige FBI-Direktor […]

^

Bundesgericht: Trump muss Strafverfolgung Clintons einleiten

Ein Bundesberufungsgericht hat angeordnet, dass Trumps Generalstaatsanwalt Ermittlungen gegen Hillary Clinton wegen ihrer Mailaffäre einleiten muss. Die Obama-Administration hatte dies immer wieder verschleppt. Von Marco Maier Der U.S. Court of Appeals for the District of Columbia hat in einer Entscheidung deutlich gemacht, dass die Ausreden des Außenministeriums der Obama-Administration zur […]

^

Nach Clinton-Untersuchung: Beraterin drängt Obama zur Entlassung des FBI-Chefs

James Comey, der Leiter des FBI, muss seinen Sessel räumen. Eine Beraterin Obamas drängte den Präsidenten dazu, weil der oberste Polizeichef Clintons Wahlkampf schadete. Von Marco Maier Wie die britische Daily Mail berichtet, hat Chefberaterin Valerie Jarrett Präsident Barack Obama dazu gedrängt, FBI-Chef James Comey seines Amtes zu entheben, weil […]

^
^

Mail-Affären: Geht es Hillary Clinton jetzt endlich mal an den Kragen?

Eigentlich ist es ein Wahnsinn: Gegen die Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton laufen strafrechtliche Ermittlungen, trotzdem wird sie nicht ausgetauscht. Es wäre an der Zeit, Nägel mit Köpfen zu machen. Von Marco Maier Das US-Justizministerium konnte sich am Sonntag endlich dazu durchringen, dem FBI zumindest die Untersuchung der jüngst aufgetauchten rund 650.000 […]

^

WikiLeaks: Enthüllungen sorgen für wachsenden Druck auf das Whistleblower-Portal

US-Präsident Barack Obama kündigte bereits an, dass er den alternativen Medien den Krieg erklärte. Wohl auch WikiLeaks, die nach und nach immer mehr kompromittierende E-Mails der demokratischen Präsidentschaftskandidatin veröffentlichten. WikiLeaks reagierte bereits vor Wochen mit einer neuen Task-Force, da man bereits mit einer Intensivierung der Angriffe auf das Portal rechnete. […]

^

Erdogans Schwiegersohn wegen Mails an den „Islamischen Staat“ in Bedrängnis

Berat Albayrak, der Schwiegersohn von Präsident Erdogan, sorgt in der Türkei für Trouble. Geleakte Mails zeigen offenbar Einflussnahme auf Medien und Kontakte zum "Islamischen Staat". Die Regierung reagierte mit Panik und sperrte Cloud-Dienste. Von Marco Maier Insgesamt 57.623 E-Mails aus den letzten 16 Jahren wurden von der Hackergruppe Redhack veröffentlicht. […]

^

Sind Clintons geleakte E-Mails Schuld am Tod eines iranischen Wissenschaftlers?

Ein iranischer Atomwissenschaftler wurde kürzlich wegen Spionagetätigkeit für die USA hingerichtet. Trägt Hillary Clinton mit ihrer Fahrlässigkeit bei den E-Mails eine Schuld daran? Von Marco Maier Der iranische Atomwissenschaftler Shahram Amiri wurde wegen Spionagetätigkeit für die Vereinigten Staaten von Amerika von den iranischen Strafverfolgungsbehörden zum Tode verurteilt und hingerichtet. Der […]

^
^

Türkei: WikiLeaks veröffentlicht 300.000 E-Mails von Erdoğans AKP

Für heute kündigt WikiLeaks die Veröffentlichung von über 300.000 E-Mails der Erdoğan-Partei AKP an. Nachdem WikiLeaks bereits am Wochenende vorhandene Dokumente mit Türkei-Bezug hervorgehoben hat, folgt nun das nächste Konglomerat an Lesestoff. Geht nun wieder die Internet-Zensur in der Türkei los? Von Christian Saarländer Nachdem der türkische Präsident Recep Erdoğan […]

^