^

Wissenschaftler fordern Verbot der Bearbeitung menschlicher Gene

Die Editierung menschlicher Gene gilt als gefährlich, zumal die Auswirkungen nicht abschätzbar sind. Die Opposition in der Wissenschaft wächst. Von F. William Engdahl / New Eastern Outlook Japan hat gentechnisch veränderte menschliche Embryonen verboten, und internationale Wissenschaftler fordern zunehmend, die höchst ungewisse und riskante Praxis der gentechnischen Bearbeitung menschlicher DNA […]

^

Botswana – Urheimat des modernen Menschen?

Offenbar entwickelte sich der moderne Mensch vor rund 200.000 Jahren im nördlichen Botswana. Der Klimawandel sorgte für dessen Ausbreitung. Von Redaktion Wissenschaftler behaupten, dass der moderne Mensch vor 200.000 Jahren in einer Region im Norden Botswanas aufgetaucht ist. Dieser Ort stellt anscheinend die genaueste Stelle der „angestammten Heimat“ der Menschheit […]

^

US-Regierung will neue Form der Genmanipulation erlauben

Eine neue billigere Technologie zur Genmanipulation erhält von der US-Regierung Unterstützung. Kontrollen und Regulierungen sind nicht vorgesehen. Ist das die Öffnung der Büchse der Pandora? Von Marco Maier Die GMO-Zauberlehrlinge in den Vereinigten Staaten von Amerika dürfen sich freuen, denn die Trump-Administration unterstützt die Zulassung eines neuen Verfahrens zur Manipulation […]

^

Wiedergeburt des Mammuts – Durch klonen wirklich machbar?

Aus dem schmelzendem Permafrost Sibiriens tauchen immer wieder Mammutkadaver auf. Gesucht werden perfekt erhaltene Überreste um DNA-Proben zu entnehmen. Das Wunschziel ist, eines Tages die Wiedergeburt der Mammuts zu erreichen. Von Edgar Schülter Hungrige Bären und Polarfüchse folgen dem Geruch. Sie fressen die Zehntausend Jahre alten Kadaver. Auch deshalb sei […]