Imam-Ausbildung – Deutschland wagt Pilotprojekt

In Deutschland sollen künftig Imame wie Priester und Rabbiner an öffentlichen Universitäten ausgebildet werden. Ein Pilotprojekt startet. Von Redaktion Der deutsche Staat will künftig zusammen mit islamischen Verbänden Imame in Deutschland ausbilden. Nach Informationen der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ soll ein bundesweites Pilotprojekt am heutigen Donnerstag in Osnabrück anlaufen. Zusammen mit […]

^

Studie: Fast alle Imame kommen aus dem Ausland

In heimischen Moscheen predigen immer noch zum Großteil ausländische Imame, die noch dazu kaum über religiös-theologische Kompetenzen verfügen. Von Redaktion In den rund 2000 Moscheen in Deutschland predigen nach einer Studie der Konrad-Adenauer-Stiftung weiterhin zu fast 90 Prozent Imame aus dem Ausland. Sie stammten insbesondere aus der Türkei, Nordafrika, Albanien, […]

^

Neue Ditib-Führung: Bundesregierung weiterhin auf Abstand

Die Bundesregierung hält nach der Vorstellung des neuen Vorstandes des deutsch-türkischen Islamverbandes Ditib am Mittwoch in Köln weiter Abstand zu der Organisation. Von Redaktion “Die neue Führung von Ditib bestätigt unsere Sorge einer extremen Nähe zum türkischen Staatsapparat”, sagte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Günter Krings (CDU), dem RedaktionsNetzwerk Deutschland […]

^

Verfassungsschutz: Keine Überwachung der Ditib-Zentrale

Eigentlich wollte man auch die Zentrale des türkischen Moscheenverbandes Ditib überwachen, doch nun rücken der Bundesverfassungsschutz und das Bundesinnenministerium davon ab. Von Michael Steiner Es ist allseits bekannt, dass die türkische Führung den Muslimbrüdern nahestehen und auch die Religionsbehörde des Landes mittlerweise von dieser muslimischen Gruppierung dominiert wird. Doch obwohl […]

^

Ditib-Moschee in Köln: Scharfe Kritik an Eröffnung durch Erdogan

Der türkische Präsident will bei seinem Deutschland-Besuch die Ditib-Moschee in Köln eröffnen. Doch nun regt sich aus der Lokalpolitik scharfe Kritik daran. Von Redaktion Vor der geplanten Eröffnung der Moschee in Köln-Ehrenfeld durch den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan am kommenden Samstag wächst der Ärger auf die für das Gotteshaus […]

^

Importierter Kurden-Türken-Konflikt

Die Anschläge auf türkische Einrichtungen und Moscheen in Deutschland sind das Resultat der Syrien-Operation der Türkei gegen die Kurden. Ein Konflikt, der auch in der Bundesrepublik ausgetragen wird. Von Michael Steiner In den letzten Tagen gab es immer wieder Anschläge auf türkische Einrichtungen – unter anderem jene der DITIB und […]

^

Ankara nimmt immer mehr Einfluss auf Türken in Deutschland

Die türkischen Verbände, die größtenteils mit der Regierung in Ankara verbunden sind, üben einen wachsenden Einfluss auf die Türken in Deutschland aus. Von Michael Steiner Das Netzwerk der türkischen Regierung in Deutschland ist erwartungsgemäß groß und umfangreich. Wie nun die geschäftsführende Bundesregierung auch auf Anfrage der Linken mitteilte, hat die […]

^

Ditib erhält weiterhin Steuergelder

Auch im kommenden Jahr erhält die von der Türkei gesteuerte Ditib Fördermittel aus deutschen Steuergeldern. Insgesamt flossen schon mehrere Millionen Euro an den muslimischen Verband. Von Redaktion Ungeachtet der Kritik an der Nähe der Türkisch-Islamischen Union Ditib zum türkischen Staat stellt die Bundesregierung für 2018 erneut Fördermittel für Projekte des […]

^

„Verlängerter Arm Erdogans“ – Wagenknecht kritisiert Entsendung türkischer Imame

Die Entsendung türkischer Imame der Ditib nach Deutschland stößt bei Sahra Wagenknecht auf scharfe Kritik. Sie seien der "verlängerte Arm Erdogans" in Deutschland. Von Redaktion In der Debatte um Ankaras Einflussnahme auf Türkeistämmige in Deutschland hat die Spitzenkandidatin der Linkspartei, Sahra Wagenknecht, die Bundesregierung zu entschlossenem Handeln aufgefordert. "Es ist […]

^

Bekehrung: Barley will neue Aussteigerprogramme für Islamisten

Familienministerin Katarina Barley will die Extremismus-Prävention neu ausrichten und denkt dabei an den Islam.  Von Redaktion  "Ich sehe großen Bedarf für Präventionsprojekte vor allem im Bereich des islamistischen Extremismus. Da müssen wir schnell handeln", sagte die SPD-Politikerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Es gehe auch darum, neue Aussteigerprogramme zu schaffen. "Bei […]

^

Maas und de Maiziere kritisieren Absage von Ditib an muslimischen Friedensmarsch

Heiko Maas hat vor einem "Generalverdacht" gegen Muslime gewarnt. Die Absage von Ditib an der Teilnahme am muslimischen Friedensmarsch, wird von Heiko Maas aber auch von Thomas de Maiziere kritisiert. Der Islamverband Ditib habe anscheinend noch nicht verstanden, so der einhellige Tenor. Von Redaktion "Die Grenzen verlaufen bei uns nicht zwischen Muslimen und […]

^

Umstrittener Islamverband Ditib hat schon 200 000 Euro Fördergeld bekommen

Der umstrittene türkische Islamverband Ditib hat in diesem Jahr schon knapp 200 000 Euro Förderung vom Bund für Projekte gegen Extremismus und die Radikalisierung von Jugendlichen erhalten. Das geht aus einer Antwort des Bundesfamilienministeriums auf eine Kleine Anfrage der Linken hervor, die der "Neuen Osnabrücker Zeitung" vorliegt. Von Redaktion Für […]