König Abdullah: Der IS ist näher an Europa als je zuvor

Das Chaos in Libyen sorge dafür, dass der „Islamische Staat“ näher an Europa sei als jemals zuvor, so König Abdullah von Jordanien. Von Redaktion Terroristen des islamischen Staates tauchen jetzt erneut bei gemeldeten Angriffen auf Militärkontrollpunkte im Irak auf, aber Jordaniens König Abdullah warnte diese Woche, dass der IS wieder […]

Iran-Konflikt – Das Erbe des Putsches von 1953

Die jüngste Eskalation geht auf den Putsch von 1953 zurück, als Briten und Amerikaner Premierminister Mossadegh entfernten. Eine Geschichte, die auch unsere Politiker kennen sollten. Von Marco Maier Man muss das Mullah-Regime im Iran absolut nicht mögen, genausowenig wie die wahhabitischen Extremisten in Saudi-Arabien mit ihrem Steinzeit-Islam. Doch im aktuell […]

Hinter der US-Anti-China-Kampagne: Die Fakten über Xinjiang

Um die Behauptungen über massive Menschenrechtsverletzungen der Uiguren, einer ethnischen und religiösen Minderheit in der Autonomen Region Xinjiang in China, zu bewerten, ist es wichtig, einige Fakten zu kennen. Von Sara Flounders / Antikrieg Die Provinz Xinjiang im äußersten Westen Chinas ist eine aride, gebirgige und noch weitgehend unterentwickelte Region. […]

1960: CIA-Memorandum zur Klimakontrolle

Zur globalen Durchsetzung der Klimakontrolle hat die CIA mit ihrem soziologischen Experiment das wahre Volumen der Dummheit und den Abgrund der Menschheit offenbart. Militärisch eröffnet die Klimakontrolle die Fähigkeit der „Geophysikalischen Kriegsführung„! „Als eine kalte Kriegswaffe bietet sie ein einzigartiges schleichendes Mittel zur Schwächung eines potentiellen Feindes!“ Die Materialisierung der „Weltregierung“ […]

Iran-Unruhen: Acht Verhaftungen mit CIA-Verbindungen

Der Iran verhaftete während der jüngsten Unruhen acht Personen, die mit der CIA in Verbindung stehen. Von Redaktion Die iranischen Sicherheitskräfte haben während der jüngsten Unruhen über Benzinpreiserhöhungen acht Personen festgenommen, die mit dem US-amerikanischen Geheimdienst CIA in Verbindung stehen. Eine Reihe von Personen, die Informationen über die Unruhen sammeln […]

Der Aufstieg der militanten religiösen Rechten in Lateinamerika

Brasilien, Ecuador, Kolumbien und nun auch Bolivien – die evangelikale Rechte erobert – unterstützt von den USA – die Politik in immer mehr lateinamerikanischen Ländern. Der jüngste Staatsstreich in Bolivien, durch den Präsident Evo Morales gestürzt wurde, war nicht nur ein normaler rechter Putsch, der von der Central Intelligence Agency […]

Bolivien beweist, dass Lateinamerika das US-Imperium nicht verlassen kann

Lateinamerika ist der „Hinterhof der CIA“. Das zeigt auch der jüngste Putsch in Bolivien gegen Präsident Morales. Von Paul Craig Roberts Jeanine Anez, eine der bolivianischen spanischen Eliten, hat sich zur Präsidentin Boliviens erklärt. Sie ist eine der mit Washington verbündeten Eliten, die Evo Morales beschuldigte, seine Wiederwahl manipuliert zu […]

Die USA und ihre kriminellen Bemühungen in Syrien

Schon seit mehr als dreizehn Jahren versucht das US-Establishment Syrien zu destabilisieren und Präsident Assad zu beseitigen. Soll der Yinon-Plan umgesetzt werden? Von Ron Forthofer / Antikrieg Präsident Trump hat seit März 2018 mehrfach seine Absicht bekundet, US-Truppen aus Syrien abzuziehen. Jedes Mal haben Politiker sowohl der demokratischen als auch […]

Syrien: Dschihadisten beschießen Kurden mit US-Raketen

Von der Türkei unterstützte Dschihadisten wurden dabei gefilmt, wie sie syrische Kurden mit von der CIA gelieferten Raketen beschossen. Von Redaktion In Nordsyrien haben von der Türkei unterstützte „moderate“ Dschihadisten die vom US-Verteidigungsministerium unterstützten kurdischen YPG-Milizen beschossen. Und zwar mit US-amerikanischen Raketen, die offenbar vom US-Auslandsgeheimdienst CIA geliefert wurden. TFSA […]