Captagon, die Dschihadistendroge – Sucht und Big Business im Schatten des Krieges

Der Nahe Osten wird von Drogen überschwemmt die mithelfen, den Dschihad zu finanzieren. Es ist ein Bombengeschäft, nicht nur mit Bomben und Rüstungsgütern, sondern auch mit Drogen und ähnlichen Mafiageschäften. Aber der Drogenkonsum könnte den Terroristen zum Verhängnis werden. Von Rui Filipe Gutschmidt Im Kriegsgebiet in Syrien werden Drogen hergestellt? […]

^

Saudi-Prinz festgenommen: 2 Tonnen Drogen gegen Waffen für „Islamischen Staat“

Auf dem internationalen Flughafen von Beirut (Libanon) wurde ein Saudi-Prinz wegen Drogenschmuggel festgenommen. Er wollte die Drogen, die wohl gegen Waffen für den IS getauscht wurden, nach Saudi-Arabien bringen. Die Saudi-Eliten sind allerdings ohnehin dafür bekannt, es mit den wahhabitischen Regeln nicht so genau zu nehmen wenn es sie selbst […]