^

Brinkhaus warnt die SPD

Der Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Ralph Brinkhaus, warnt die SPD vor einem Koalitionsbruch nach den Landtagswahlen im Osten. Von Michael Steiner Eines ist jetzt schon klar: CDU und SPD werden bei den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen deutliche Verluste einfahren. Insbesondere die ohnehin schon stark geschwächte SPD dürfte den […]

^

Deutschland auf dem Weg zu Grün-Rot-Rot

In der CDU hoffen nicht wenige auf Schwarz-Grün oder „Jamaika“ nach der Wahl, doch Grün-Rot-Rot wird zunehmend auch zur Option. Von Michael Steiner Bekommt die Bundesrepublik zum ersten Mal in ihrer Geschichte eine von den Grünen geführte Linksregierung? In Zeiten wie diesen sollte man mit dieser Möglichkeit durchaus rechnen. Zwar […]

^

SPD-Kanzlerschaft: Scholz der Realitätsverweigerer

Wer den Zustand der SPD begreifen will, braucht sich nur die realitäsfremden Aussagen von Bundesfinanzminister Scholz ansehen. Auf FDP-Niveau von der Kanzlerschaft zu sprechen können nur Sozialdemokraten. Von Marco Maier In den oberen Etagen der SPD scheint man das Krachen im Gebälk noch nicht vernommen zu haben. Egal wie groß […]

^

Emnid: AfD verliert in Wählergunst

Nur noch 12 Prozent würden laut einer Emnid-Umfrage die AfD wählen. Die GroKo gewinnt wieder leicht hinzu. Sowohl Schwarz-Grün als auch Schwarz-Rot wären theoretisch möglich. Von Redaktion Von den 2.355 befragten Wahlberechtigten würden (nach Anwendung statistischer Mittel) derzeit zwölf Prozent die AfD wählen. Das ist der niedrigste von Emnid gemessene […]

^

Umfragen: Keine großen Veränderungen zum Jahresende

Bei den jüngsten Umfragen von Emnid und Forsa zeigt sich zum Jahresende kaum Bewegung. Interessant ist lediglich die unterschiedliche Bewertung einzelner Parteien durch die Meinungsforschungsinstitute. Von Redaktion Selbst wenn sowohl Emnid als auch Forsa die Union im leichten Abwärtstrend sehen, tut sich zum Jahresende in Sachen Sonntagsfrage nicht viel. Bei […]

^
^

Umfrage: Grüne verlieren deutlich

In der jüngsten Forsa-Umfrage verlieren die Grünen massiv. SPD und AfD können zulegen. Von Redaktion Beim Forsa-"Trendbarometer" für die Bertelsmann-Sender RTL und n-tv sind die Grünen die großen Verlierer. Während SPD und AfD um je einen Punkt zulegen können, verlieren sie gleich zwei Prozentpunkte, während die anderen Parteien unverändert bleiben. […]

^
^

Dreyers feuchter SPD-Kanzler-Traum

Malu Dreyer, ihres Zeichens stellvertretende SPD-Vorsitzende, sinniert darüber, bei der nächsten Wahl wieder einen roten Kanzler in Berlin sitzen zu haben. Von Michael Steiner Bei der nächsten Bundestagswahl soll die SPD wieder so stark sein, dass sie den Kanzler stellen kann, so die stellvertretende Parteivorsitzende Maul Dreyer zum "Redaktionsnetzwerk Deutschland". […]

^

Deutschland: Auf dem Weg zu Neuwahlen

Vor allem der massive Widerstand gegen eine erneute GroKo innerhalb der SPD dürfte dazu führen, dass die von Bundespräsident Steinmeier angeleierten Koalitionsgespräche ergebnislos bleiben werden. Von Marco Maier Derzeit sieht es so aus, als ob Deutschland Anfang nächsten Jahres erneut zur Bundestagswahl schreiten muss. Die Union würde zwar gerne erneut […]

^