Merkels Politik gegen die Mehrheit

Wenn es um politische Entscheidungen geht, agiert Bundeskanzlerin Merkel gerne nach dem "SED-Prinzip". Mehrheitsfähige Positionen hingegen werden nur dann umgesetzt, wenn sie gegen die Wünsche der eigenen Partei gehen. Von Michael Steiner Die Abschaffung der Wehrpflicht, die Energiewende samt Ausstieg aus der Atomkraft, das "wir schaffen das" und so weiter […]

^

Deutschland: 18,3 Milliarden Euro Überschuss in den Staatskassen

Im ersten Halbjahr erzielten sämtliche Ebenen der Bundesrepublik zusammen einen Überschuss von 18,3 Milliarden Euro. Die Steuereinnahmen sind hierbei deutlich angewachsen. Von Redaktion Der Staat hat im ersten Halbjahr 2017 einen Finanzierungsüberschuss von 18,3 Milliarden Euro erzielt. Gemessen am Bruttoinlandsprodukt in jeweiligen Preisen (1.599,0 Milliarden Euro) errechnet sich daraus eine […]

^

Geht es den Reichsbürgern nun an den Kragen?

Für die einen sind sie Widerstandskämpfer gegen ein unrechtmäßiges Besatzerregime, für die anderen nur wirre Spinner. Nach den jüngsten Ereignissen jedoch dürfte der Druck auf diese Gruppe von Deutschen deutlich steigen. Von Marco Maier Der jüngste Schusswechsel in Georgensgmünd in Mittelfranken, Bayern, bei dem gestern vier Polizisten einem Reichsbürger die […]

^

Deutschlands gelenkte Demokratie

In Deutschlands Politik gibt es nur einen Grundsatz: Gehorsamkeit gegenüber der Parteiführung zu zeigen. Querdenker werden demontiert während die Bürger lediglich als Wahlvolk herhalten sollen. Die vollendete Parteiendiktatur. Von Marco Maier In der Bundesrepublik herrscht ein Klima der politischen Bevormundung, welches sich quer durch alle Bereiche zieht. Egal ob nun […]

^

Wer türkische Parallelgesellschaften sät, wird Erdogans Einfluss ernten

Jahrzehntelang wurde die Zuwanderung von Menschen aus der Türkei gefördert. Nun wundert man sich über den Einfluss, den Präsident Erdogan in Deutschland ausüben kann, zumal sich der stets latent vorhandene türkische Nationalismus in der Fremde oftmals noch verstärkt. Von Marco Maier Rund drei Millionen Menschen in Deutschland haben ihre Wurzeln […]

^

USA kauften sich bundesdeutsche Sozialdemokraten

Mittels geheimen Zahlungen wurden laut einem Historiker in den 1950er-Jahren von den USA westdeutsche Sozialdemokraten gekauft, damit diese die Westintegration befürworten. Darunter auch Willy Brandt. Von Marco Maier Die deutschen Sozialdemokraten der Nachkriegszeit waren hinsichtlich der Westintegration der Bundesrepublik, der Wiederbewaffnung des Landes und der Orientierung an den USA größtenteils […]

^
^

Syrien-Einsatz: Deutschlands Scheindemokratie – Die verfassungsfeindliche Regierung

Drei "repräsentative" Umfragen zeigen: Die Deutschen wollen eher nicht in den Syrien-Krieg ziehen. Doch der Bundestag stimmt mehrheitlich dafür. Die repräsentative Demokratie versagt wieder einmal. CDU, CSU und SPD müssten eigentlich wegen ihrer "verfassungsfeindlichen Haltung" einem Verbotsverfahren gegenüberstehen. Von Marco Maier Die Debatten rund um den Syrien-Einsatz der Bundeswehr gehen […]

^
^
^

Einwanderungsland: 465.000 Menschen zogen im vergangenen Jahr nach Deutschland

Die Wirtschaftskrise in Südeuropa, mangelnde Perspektiven in den Balkanländern und natürlich die Kriegs- und Krisengebiete dieser Welt. Von überall her zieht es Menschen in die Bundesrepublik, die derzeit noch wie ein Fels in der wirtschaftlichen Brandung zu stehen scheint. Von Marco Maier Der Ruf Deutschlands als reicher Sozialstaat mit niedriger […]

^

Deutschlands linksliberale Meinungsdiktatur

Außerhalb der politischen Norm zu stehen, kommt in der Bundesrepublik schnell einem Karriereende gleich. Wer sich dem politischen Konsensdiktat nicht unterwirft, wird medial angefeindet und gesellschaftlich ausgegrenzt. Dabei müssen es nicht einmal "rechte Parolen" sein die dazu führen – es genügt die Zustimmung zu Fracking, Atomenergie, grüner Gentechnologie oder eine […]