Friedensforschungsinstitut stellt Zwei-Prozent-Ziel bei Rüstungsausgaben in Frage

Laut dem Direktor des Friedensforschungsinstitut Sipri muss man auf die Effizienz schauen, nicht nur auf die Zahlen. Währenddessen denkt man in der Union schon an zumindest 1,5 Prozent Verteidigungsausgaben bis 2021. Im Streit um die Rüstungsausgaben der NATO hat das Stockholmer Friedensforschungsinstitut Sipri die Sinnhaftigkeit des Zwei-Prozent-Ziels in Frage gestellt. "Wichtig […]