Österreich fordert maßvolle Ausgabenpolitik der EU

Nettozahler die eine striktere Ausgabenpolitik verfolgen seien keine schlechteren Europäer, so Österreichs Außenminister. Von Redaktion Vor dem EU-Sondergipfel an diesem Donnerstag zum mehrjährigen EU-Haushalt bekräftigt Österreich, an der Seite Deutschlands dafür zu sorgen, dass der Etat nicht übermäßig steigt. „Wir werden dafür Sorge tragen, dass das EU-Budget nicht aus dem […]

^

Vatikan: Skandal mit Spendengeldern

Spenden für wohltätige Zwecke – der Peterspfennig – wurden vom Vatikan zur Deckung von Budgetlöchern zweckentfremdet. Von Redaktion Während Papst Franziskus lange über die Missstände der wirtschaftlichen Ungleichheit und die Sünden des Kapitalismus gepredigt hat, hat die katholische Kirche den Peterspfennig jährlich mit über 50 Millionen Dollar bestohlen, um Lücken […]

^
^

Goldman: Was in den USA vor sich geht, ist „normalerweise für Kriegszeiten reserviert“

Bei der US-Großbank Goldman Sachs macht man sich Sorgen über die aktuelle finanzielle Lage der Vereinigten Staaten von Amerika. Sämtliche Indikatoren stehen auf einen großen Krieg. Von Tyler Durden / Zerohedge Im Februar, als sich die Welt mit der Entwicklung der US-Schulden und der Defizitausgaben unter Trumps Steuerplan vertraut machte, […]

^

Bundeswehr-Budget: Von der Leyen bedrängt Abgeordnete

Kanonen statt Butter! Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen drängt Bundestagsabgeordnete per Brief dazu, mehr Geld für die Bundeswehr zu gewähren. Sonst wird es nämlich nichts mit dem Russland-Feldzug. Von Marco Maier Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen erhöht den Druck auf Bundesfinanzminister Olaf Scholz, indem sie per Brief an die Verteidigungs- […]

^
^

Bundeswehr: Nahles gegen Von der Leyen

Von der Leyens exorbitante Geldforderungen für die Bundeswehr stoßen bei SPD-Chefin Nahles auf Widerstand. Die Sozialdemokraten wollen die Aufrüstungsspirale nicht mitmachen. Von Redaktion Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen beschwert sich über die angeblich unzureichende Finanzausstattung ihres Ressorts und will exorbitante Erhöhungen durchdrücken, so dass das Zwei-Prozent-Ziel der NATO möglichst rasch […]

^
^

Grüne: Größerer EU-Haushalt statt Eurozonenbudget

Der grüne EU-Politiker Reinhard Bütikofer will mehr Geld für den EU-Haushalt, anstatt Macrons Eurozonenbudget. Doch auch so soll Deutschland mehr zahlen. Von Redaktion Der Grünen-Europapolitiker Reinhard Bütikofer hat das vom französischen Präsidenten Emmanuel Macron geforderte Eurozonenbudget abgelehnt und stattdessen eine deutliche Aufstockung des EU-Haushalts gefordert. "Macrons Eurozonenbudget wollen wir nicht", […]

^

Vereinte Nationen: Deutschland unterstützte Budgetkürzungen

Die deutsche Bundesregierung setzte sich für Budgetkürzungen bei den Vereinten Nationen ein. Hunderte Millionen Dollar fehlen nun für Hilfseinsätze. Von Redaktion Die Bundesregierung hat eingeräumt, sich für Kürzungen im Budget der Vereinten Nationen eingesetzt zu haben. Das berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung" unter Berufung auf die Antwort des Auswärtigen Amts auf […]

^

Deutsche Europaabgeordnete wollen Reform der EU-Finanzierung

Am deutschen Wesen soll die EU genesen – oder so. Weil die deutschen Steuerzahler die Hauptgeldgeber der EU sind, fordern einige deutsche EU-Abgeordnete nun Änderungen beim EU-Haushalt ein. Dabei sollen anderen Ländern Gelder gestrichen werden können, wenn sie sich "nicht an europäisches Recht halten" oder nicht genügend Migranten übernehmen. Von […]

^