Studie: Zustimmung zur russischen Außenpolitik nimmt weltweit zu

Die Außenpolitik Russlands und jene der USA spalten nach wie vor die Welt. Insgesamt betrachtet gibt es jedoch einen Punktesieg für Moskau. Von Redaktion Laut einer jährlichen Studie von Gallup International und seinem Vertreter in Russland, der Romir Research Holding, erhielt die russische Außenpolitik im Jahr 2019 weltweit mehr Zustimmung […]

Amerikanische Politik, die globale Erpressung

Diejenigen, die die Politik der Trump-Administration, die Aufhebung der JCPOA mit dem Iran, die Beschlagnahme von Ölfeldern in Syrien, endlose Sanktionen gegen Nation um Nation, die Erpressung Europas, endlose Bedrohungen, die fast stündlich von Trumps iPhone ausgehen, als „nationale Politik“ oder sogar als kriminell verwirrt, akzeptieren, passen einfach nicht auf. […]

^

Naher Osten: Die Vereinigten Staaten schüren ständig die Flammen des Krieges

Die US-Außenpolitik im Nahen Osten ist von einer Cowboy-Mentalität geprägt. Mordanschläge auf politische Gegner sind die neue Normalität. Berichten der IRNA zufolge, der offiziellen iranischen Nachrichtenagentur, haben maskierte bewaffnete Männer den Basij-Kommandeur Abdolhossein Mojaddami überfallen und getötet, der einen Freiwilligenmiliz-Flügel der iranischen Revolutionsgarden in der Stadt Darkhovin in der südwestlichen […]

^

Die wohlverdiente „Liebe“ für US-Botschafter rund um die Welt

Die arrogante, herrische und einmischende Art so mancher US-Botschafter sorgt rund um den Erdball immer wieder für scharfe Kritik. Von Vladimir Platov / New Eastern Outlook Der Botschafter einer Nation ist nicht nur der ranghöchste diplomatische Vertreter seines Landes in einem fremden Staat oder einer internationalen Organisation, nicht nur ein […]

^

Falsche Sicherheit unter der „unverzichtbaren Nation“

Donald Trump hat nicht die Kraft, die Systemkräfte zu bekämpfen, die die USA als „unverzichtbare Nation“ betrachten. Lassen Sie uns gleich zu Beginn festhalten, dass Donald Trump ein vulgärer und unehrlicher Betrug ohne prinzipiellen Knochen in seinem korpulenten Körper ist. Doch die Geschichte ist nichts anderes als eine Erzählung voller […]

^

Der endlose Krieg verzerrt die US-Außenpolitik enorm

Die US-Außenpolitik wird vom endlosen Krieg des Militärisch-industriellen Komplex drastisch verzerrt. Von Daniel Larison / Antikrieg Das Pentagon nutzte die Fixierung des Präsidenten auf Plünderung, um ihn dazu zu bringen, der Aufrechterhaltung einer US-Militärpräsenz in Syrien zuzustimmen: Ein US-Beamter mit Kenntnis der Operationen in Syrien sagte, dass Trumps Interesse am […]

Verrat und Täuschung: Syrien ist ein Paradebeispiel für die Außenpolitik der USA

Das Beispiel Syrien und die Kurden zeigt, dass die US-Außenpolitik stets von Verrat und Täuschung gegenüber ihren „Alliierten“ geprägt ist. Trump kündigte den Abzug von US-Truppen an, die die SDF (Syrische Demokratische Streitkräfte) im Nordosten Syriens geschützt hatten. Dies veranlasste die kurdische Führung und die Damaskus-Regierung, ein Abkommen zu schließen, […]

Die Krankheit der US-Außenpolitik

Wer bestimmt die US-Außenpolitik? Die Milliardäre des Landes, da sie aus dem Imperium Vorteile ziehen. Deshalb kontrollieren sie auch die ganzen Medien und so auch die öffentliche Meinung. Der Militär-Industrie-Komplex verwaltet die US-Außenpolitik. Was für die internationale „Nachrichten“-Berichterstattung in den US-Medien gilt, wurde am besten von der Instanz dieser „Nachrichten“-Medien […]

^

US-Außenpolitik: Die Mutter aller Bomben

Die US-Außenpolitik beider Parteien basiert auf der Führung von illegitimen Angriffskriegen gegen souveräne Länder, die keine Bedrohung für die Vereinigten Staaten darstellen. Von Howard Lisnoff / Counterpunch Nach der schrecklichen Zerstörung des Zweiten Weltkrieges hatten die Vereinten Nationen in ihrem grundlegenden und Gründungsdokument, der Charta der Vereinten Nationen, die Absicht, […]