Ankara an Zentralasien: „Wir sind alle Türken“

In den „-stans“, die von Moskaus Einfluss und Pekings Geld dominiert werden, hat eine neue selbstbewusste Türkei große Ambitionen. Von Alexander Kruglow / Asia Times In den staubigen Vororten der Hauptstadt von Kirgisistan, Bischkek, schwärmen Horden von Einkäufern über den Großhandelsmarkt von Dordoy. Für den Außenstehenden mag dies – der […]

Osteuropa: Wiederbelebung antirussischer Allianz

Die Ukraine, Moldau und Georgien beleben mit US-Unterstützung die "GUAM"-Allianz neu. Hauptfeind: Russland. Von Marco Maier Ursprünglich umfasste der sogenannte "GUAM"-Block (GUAM Organization for Democracy and Economic Development) die Länder Georgien, Ukraine, Aserbaidschan und Moldau. Doch nach der Wiederbelebung durch die anderen Mitglieder (infolge der Unterstützung durch die USA) teilte […]

Baku: Russland, Iran und Aserbaidschan planen neuen Handelskorridor in der Region

Auf einem Wirtschaftsgipfel in Baku haben sich die Staatschefs von Russland, dem Iran und Aserbaidschan darauf geeinigt, den Ausbau eines Nord-Süd-Handelskorridors voranzutreiben. Damit will man vor allem schnellere und effizientere Handelsverbindungen zwischen Europa und Südostasien schaffen. Von Christian Saarländer Die drei Staatschefs Russlands, des Irans und Aserbaidschans gaben die Schaffung […]

Bergkarabach-Konflikt: Die Türkei ist auf der Seite Aserbaidschans

Im vor zwei Monaten entflammten Konflikt um Bergkarabach zeichnet sich immer mehr ein Stellvertreter-Krieg zwischen der Türkei und Russland ab. Der Politikwissenschaftler Süleyman Shah Cengiz Aktar von der Universität in Istanbul sieht sein Land eindeutig auf der Seite von Aserbaidschan. Russland gilt als militärische Schutzmacht Armeniens. Von Christian Saarländer Bislang […]

Russland versucht zwischen Armenien und Aserbaidschan zu schlichten

Bei einem Treffen in Wien soll gemeinsam mit internationalen Repräsentanten der Konflikt um die Region Bergkarabach zwischen Armenien und Aserbaidschan geschlichtet werden. Insbesondere Russland tritt hierbei als Vermittler auf. Von Christian Saarländer In Wien treffen sich die Präsidenten der Südkaukasusrepubliken Armenien und Aserbaidschan zu Verhandlungen, nachdem der Konflikt um Bergkarabach […]

Lawrow und Kerry in Wien: Krisengipfel zu Libyen, Syrien und Berg-Karabach

Österreich und somit Wien ist – wie einst auch unter Bruno Kreisky – wieder ein neutraler, sicherer und ernstzunehmender Partner, wenn es im Kreise der internationalen Diplomatie darum geht, für politische und kriegerische Auseinandersetzungen Lösungen zu finden.  Von Andre Eric Keller  Das Hotel Bristol an der Wiener Ringstraße, gleich neben der berühmten Staatsoper, ist am […]

Ein Krieg mit russischen Waffen – Das Verhältnis der militärischen Kräfte um Berg-Karabach

Tatsächlich stellen die Streitkräfte auf beiden Seiten des Karabach-Konfliktes Armeen, die identisch mit sowjetischen und russischen Waffen ausgerüstet sind, aber deren Kampffähigkeit sich stark unterscheidet. Von Thomas Roth Der 1987 aufflammende Konflikt um Nagorny Karabach (NKR) ist in der vorigen Woche wieder in die aktive Phase übergegangen. Was zeigt uns […]

Waffenruhe in Berg-Karabach in Kraft

Nach mehrtägigen Kämpfen hat man sich heute zu einem Waffenstillstand durchgerungen, der auch von allen Parteien eingehalten werden soll. Von Redaktion/dts In der Region Berg-Karabach ist nach Angaben des aserbaidschanischen Verteidigungsministeriums eine Waffenruhe in Kraft getreten. Am Dienstagvormittag seien die Kämpfe eingestellt worden. Auch die Truppen von Berg-Karabach erklärten, man […]

Womit sich Putin beschäftigen muss: Bergkarabach

Der Krieg im Kaukasus. Bergkarabach wird wieder angezündet. Russland soll erneut in einen Kaukasuskonflikt gezwungen werden. Von Thomas Roth Die Streitkräfte Armeniens haben einen Hubschrauber der Luftwaffe Aserbaidschans in der Konfliktzone Bergkarabach abgeschossen, meldet "Interfax" mit Verweis auf eine Quelle im Ministerium für Verteidigung Armeniens. "Heftige Kämpfe dauern an. Der […]