UNO: Simbabwe steht vor hausgemachter Hungersnot

Die Enteignung und Vertreibung der weißen Farmer in Simbabwe rächt sich extrem. Das Land steht vor einer hausgemachten Hungersnot. Von Redaktion Ein UN-Beamter warnt, dass Simbabwe am Rande des vom Menschen verursachten Hungers stehe. Mehr als 60 Prozent der 14 Millionen Einwohner des Landes gelten einer Untersuchung zufolge als lebensmittelunsicher. […]

BAMF-Chef warnt vor andauernder Armut von Zuwanderern

Asylzuwanderer drohe die andauernde Armut in Deutschland, so BAMF-Chef Sommer. Dies sei für die Integration nicht gut. Von Michael Steiner Die bestehende Lage in Deutschland sei für die Asylzuwanderer nicht gerade optimal, befindet der Präsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Hans-Eckhard Sommer. Er warnt vor einer andauernden Armut […]

Europa droht der Araber-Sturm

Die massive Unzufriedenheit in den arabischsprachigen Ländern vom Maghreb bis zum Irak wird Europa eine neue Migrationswelle bringen. Diese wird die Migrationskrise von 2015 in den Schatten stellen. Von Michael Steiner Die arabischsprachigen Länder von Nordafrika bis Westasien haben ein gravierendes Problem: Während die Bevölkerung mangels Geburtenkontrolle stark wächst und […]

Wie Asien zu einem globalen Wirtschaftsmotor wurde

Der ärmste Kontinent in den späten 60er Jahren hat einen tiefgreifenden Wandel durchgemacht. 1820 machte Asien zwei Drittel der Weltbevölkerung und mehr als die Hälfte des Welteinkommens aus. Der darauffolgende Niedergang Asiens wurde auf seine Integration in eine vom Kolonialismus geprägte und vom Imperialismus getriebene Weltwirtschaft zurückgeführt. In den späten […]

109 Millionen EU-Bürger leben an der Armutsgrenze

Die EU versagt bei der Armutsbekämpfung. Noch immer leben in mehreren Mitgliedsländern mehr als ein Viertel an oder unter der Armutsgrenze. Von Redaktion Die Leiter der EU-Institutionen sowie zivilgesellschaftliche Gruppen, Wirtschaftsführer und Gewerkschaftsvertreter kamen alle in Brüssel zusammen, um am sogenannten dreigliedrigen Sozialgipfel teilzunehmen. Dies, während die kürzlich von Eurostat, […]

Niedersachsen: Jeder Fünfte im Niedriglohnsektor beschäftigt

Jeder fünfte Vollzeitbeschäftigte in Niedersachsen arbeitet im Niedriglohnsektor. Vor allem die ländlichen Regionen sind davon betroffen. Von Redaktion In Niedersachsen erhält jeder fünfte Vollzeitbeschäftigte (20,4 Prozent) für seine Arbeit nur einen Niedriglohn. Betroffen waren im Jahr 2018 exakt 381.916 Menschen. Das geht aus einer Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine Anfrage […]

Macri und das gesellschaftliche und politische Chaos in Argentinien

Angesichts der am 27. Oktober stattfindenden argentinischen Wahlen unternimmt Präsident Mauricio Macri derzeit verzweifelte Versuche, die Wahlen zu gewinnen, da seine Popularität weiterhin sinkt. Während einer Kundgebung in der Stadt Tucumán war der neoliberale Präsident von der Anwesenheit einer Frau begeistert, die bei seiner Kundgebung ihren Geburtstag feierte. Dann beschloss […]

USA: Millionen werden aus dem Food-Stamp-Programm fliegen

Die Regierung von US-Präsident Donald Trump hat laut US-Landwirtschaftsministerium (USDA) einen Plan zur Einschränkung der Zulassung von Lebensmittelmarken vorgeschlagen. Damit sollen rund 3,1 Millionen Menschen aus dem Hilfsprogramm ausgeschlossen werden. Von Redaktion Die Regierung von Trump beabsichtigt, die Förderfähigkeit des Supplemental Nutrition Assistance Program (SNAP) für Personen zu verringern, die […]

Bald kommt die Kaffee-Krise

Bereits in einigen Jahren könnten Kaffee-Liebhaber ein Problem haben. Die Kaffee-Farmer können von ihrer Produktion nicht mehr überleben und werden zunehmend aufgeben müssen. Von Marco Maier Die Erzeugerpreise für Kaffee sind wieder einmal im Keller. Nur noch 0,88 Dollar gibt es pro Pfund. Davor lag der Preis noch bei gut […]