Österreich: Der ewige K(r)ampf gegen die Arbeitslosigkeit

Die halbstaatliche Fronarbeits-Zwangsvermittlungsagentur AMS rüstet auf: 400 neue „Berater“ sollen laut AMS-Chef Johannes Kopf eingestellt werden, dazu soll auch das erst im Vorjahr wegen Erfolglosigkeit abgeschaffte „Fachkräftestipendium“ wiederbelebt werden. Kopf ist allerdings Realist genug, um vorher schon zuzugeben, dass das alles nicht viel nützen wird. Von Marcello Dallapiccola So kann man […]

^
^

Wien: Geschlechtertrennung bei Kompetenzchecks für Migranten

Seit neuestem werden in Österreich vom AMS (Arbeitsamt) sogenannte „Kompetenzchecks“ für Migranten angeboten. In diesen fünfwöchigen Modulen soll festgestellt werden ob die Zuwanderer überhaupt irgendwelche beruflichen Befähigungen mitbringen, die für den heimischen Arbeitsmarkt nützlich sein könnten – und falls ja, welche. Doch jetzt sorgte eine Geschlechtertrennung bei eben diesen Kursen […]

^

Arbeitsmarktgipfel – Ein zahnloser Papiertiger

Mit sechs Monaten Verspätung fanden sich am 30. Oktober die österreichische Regierung und die sogenannten Sozialpartner (Arbeitnehmer- und Arbeitgeberverbände) schließlich doch noch zum so lange herbeibeschworenen Arbeitsmarktgipfel zusammen. Wenig überraschend: Außer einigen lauen Kompromisschen ist dabei nicht viel herausgekommen. Von Marcello Dallapiccola Da tagten sie also wieder einmal, die hohen […]

^

Österreich: Juli 2015 – Wieder ein Monat mit Rekordarbeitslosigkeit

Seit Jahren steigt die Arbeitslosenquote in Österreich. Langsam aber beständig. Ebenso lange werden wir beschwichtigt und darauf hingewiesen, dass Österreich im Vergleich mit dem übrigen Europa immer noch eine geringe Arbeitslosigkeit verzeichnet. Soll das etwa die vielen Arbeitsuchenden beruhigen? Von Andre Eric Keller  Die Arbeitslosenrate ist im Vergleich zum Monat Juli des […]

^
^

Österreich: Arbeitslosigkeit stieg im Oktober dramatisch an

Insgesamt gelten nach österreichischer Berechnungsmethode 389.155 Menschen in der Alpenrepublik als arbeitslos. Inklusive der Schulungsteilnehmer beläuft sich damit der Anteil auf nunmehr 10,0 Prozent. Besonders brisant: die Zahl der Langzeitarbeitslosen hat sich mehr als verdoppelt. Von Marco Maier Lange Zeit galt Österreich innerhalb der EU als Vorzeigeland hinsichtlich der Beschäftigungszahlen […]

^

Österreich: Arbeitslosigkeit stieg im Juni um 12,8 Prozent

Österreichs Arbeitsmarkt steht weiterhin unter Druck. Mit fast 355.000 offiziell arbeitslos gemeldeten Personen lag die Zahl um über 40.000 über dem Vorjahresmonat. Dies entspricht einem Plus von 12,8 Prozent. 73.000 Menschen befanden sich in Schulungsmaßnahmen. Die Arbeitslosenquote nach nationaler Definition steigt damit auf 7,4 Prozent. Von Marco Maier Am österreichischen […]

^

Österreich: Arbeitslosigkeit soll bis 2015 weiter ansteigen

Das österreichische Arbeitsmarktservice (AMS) geht davon aus, dass die Arbeitslosigkeit in der Alpenrepublik noch mindestens bis 2015 auf einem Rekordniveau bleibt. Bessern soll sich die Situation erst ab der zweiten Jahreshälfte kommenden Jahres. Österreich hat nicht nur Rekordzahlen bei der Beschäftigung, sondern auch bei der Arbeitslosigkeit vorzuweisen. Für dieses Jahr […]