19.07.19
23.8 C
Berlin
Die USA könnten durch zwei fatale Naturereignisse an den Rand der Vernichtung gebracht werden: Ein atlantischer Mega-Tsunami von den Kanarischen Inseln und eine Explosion des Supervulkans im Yellowstone-Nationalpark. Von Marco Maier Die Vereinigten Staaten haben ein großes Problem, denn gegen das wahrscheinlichste Vernichtungsszenario des Landes helfen weder hunderttausende GIs, noch das...
Die letzten Tage über attackierten die Hacktivisten von Anonymous die Webseiten von türkischen Banken und Behörden. Zuerst wurde Russland beschuldigt, die Angriffe durchgeführt zu haben. Sollte Ankara nicht einlenken, wollen die Hacktivisten weitermachen und das türkische Internet lahmlegen. Von Marco Maier Wie die britische Zeitung "The Independent" berichtet, startete das Hackerkollektiv...
In Bozen soll der Magnago-Platz neu gestaltet werden. Dem, so die Befürchtung, könnte auch der Laurin-Brunnen zum Opfer fallen. Auch hier bestimmt die Geschichte Südtirols die aktuelle Politik. Von Reynke de Vos Nicht allein Bücher haben ihre Geschichte. In Bozen rückt ein Brunnen wieder einmal in den Mittelpunkt politisch-kulturellen Interesses, der...
Die geplante kritische Auseinandersetzung mit Adolf Hitlers Buch "Mein Kampf" im Schulunterricht sorgt für Diskussionen. Besonders ablehnend steht dem Ex-ZdJ-Vorsitzende Charlotte Knobloch gegenüber. Von Redaktion/dts Der bildungspolitische Sprecher der SPD-Bundestagfraktion, Ernst Dieter Rossmann, hat sich dafür ausgesprochen, die kommentierte Neuausgabe von Hitlers "Mein Kampf" bundesweit im Schulunterricht einzusetzen. "Mein Kampf ist...
Auch wenn der Weltklimavertrag Chancen für die deutsche Wirtschaft in sich berge, sehen Vertreter von BDI und DIHK diesen mit einer gewissen Skepsis. Andere Länder würden Deutschlands Beispiel bei der Energiewende nicht folgen. Von Redaktion/dts Die deutsche Wirtschaft hat skeptisch auf den am Wochenende in Paris verabschiedeten Weltklimavertrag reagiert. "Leider bleibt...
Ein großer Durchbruch soll gelungen sein, denn alle Staaten der Welt einigten sich auf weniger als 2 Grad Erwärmung der Erde. Gestern wurde angeblich Geschichte geschrieben. Die Zukunft wird es zeigen. Von Redaktion/dts Die UN-Klimakonferenz hat sich am Samstag in Paris auf ein historisches Klimaschutzabkommen geeinigt. Alle Staaten der Welt billigten...
Anlässlich des Weltklimagipfels in Paris erinnerte Merkel daran, dass ein globales, verbindliches Klimaabkommen das Ziel sein muss. Es ist eine Frage der Zukunft der Menschheit. Für BDI-Chef Grillo darf die Klimapolitik nicht zulasten der Wettbewerbsfähigkeit gehen.  Von Redaktion/dts Bundeskanzlerin Angela Merkel hat zum Auftakt des Weltklimagipfels in Paris für ein verbindliches Klimaabkommen...
Die wohlwollende Efsa-Bewertung des Monsanto-Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat stößt bei Wissenschaftlern auf heftige Kritik. Der Vorwurf einer Manipulation und von Korruption wird laut. Von Redaktion/dts Der Streit um das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat spitzt sich weiter zu. Nachdem die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (Efsa) vor Kurzem Entwarnung gab und den Stoff als "wahrscheinlich nicht krebserregend...
Cyberattacken und nicht Bombengürtel werde man in Zukunft fürchten müssen, so Oettinger. Eine Verbesserung der digitalen Infrastruktur, Meldepflichten und ein Austausch von Informationen könne Attacken früher erkennen lassen. Von Redaktion/dts EU-Digitalkommissar Günther Oettinger hat vor einer neuen Art von Terroranschlägen gewarnt: "Die Terrorattacke der Zukunft wird nicht mit Bombengürteln durchgeführt. Sie richtet sich...
Als ob genmanipulierte Pflanzen nicht schon genug wären, darf jetzt auch GMO-Lachs in den USA verkauft werden. Und mit TTIP vielleicht auch bald bei uns? Die möglichen Konsequenzen sollte man bedenken. Von Marco Maier Mit der Genehmigung der US-Arznei- und Lebensmittelbehörde FDA zum Verkauf von genmanipulierten Lachsen in den USA, erreicht...
Im Kampf gegen die Luftverschmutzung und der Abhängigkeit von Ölimporten setzt Peking im neuen Fünfjahresplan auf Öko-Autos. Das rote China wird zunehmend grüner und forciert nun den Ausbau umweltfreundlicher Technologien. Von Marco Maier Wurden in den ersten neun Monaten dieses Jahres knapp 140.000 umweltfreundliche Autos verkauft, so soll der jährliche Absatz...
Geht es nach einem EU-Geheimplan, soll schon das bloße Verlinken von Inhalten EU-weit unter Urheberrechtsschutz gestellt werden. Dann dürfen Links nur noch mit "rechtlicher Erlaubnis" oder gegen Geldzahlungen möglich sein. Von Marco Maier Ein geleakter Plan zur Urheberrechtsreform der EU-Kommission lässt Böses erahnen und würde das Aus jenes Internets bedeuten, welches...
Loading...

Neueste Artikel

Pro-ukrainische Neonazis wollten Salvini ermorden

Die italienische Polizei hat Anfang dieser Woche eine Gruppe Ukrainer durchsucht und dabei ein Arsenal von Kleinwaffen, Hitler-Erinnerungsstücken und sogar eine Rakete beschlagnahmt. Von Redaktion Der...

Google will Chrome-Lücke schließen, welche die Erkennung des Inkognito-Modus ermöglicht

Die Funktion wurde vor Monaten in Chrome eingeführt, war aber als Opt-In eine problematische Aufgabe ohne fortgeschrittene Kenntnisse des Browsers. Via Sputnik Google verspricht, eine Lücke...

SOA – Schule des Terrors

1946 eröffnete die US-Armee die School of the Americas (SOA - Schule der Amerikas), die darauf 11 lateinamerikanische Staatschefs ausbilden sollte. Keiner von ihnen...

Geheimplan: USA wollten 1945 die UdSSR mit 204 Atombomben auslöschen

Ein geheimer Plan der kurz nach der Kapitulation Japans verfasst wurde, sah die Bombardierung der Sowjetunion mit mindestens 204 Atombomben vor. Das wäre ein...

Keine Entführung: „Verschollener“ Öltanker wurde zur Reparatur in den Iran geschleppt

Der Tanker selbst hat um Hilfe bei technischen Problemen gebeten, sagt der Iran. Von Jason Ditz / Antikrieg Medienberichte spekulierten schnell über das Schicksal der MT...