18.04.19
16.8 C
Berlin
Mittlerweile hört man in verschiedenen Medien und Blogs, dass Twitter gegen Facebook nachrüstet. Seit geraumer Zeit ist bemerkbar, wie die deutsche Community in Twitter stetig wächst. Internationale Unternehmen, Blogger und Nachrichtenagenturen haben ihren Fokus angesichts der Multiplikatorwirkung bereits auf Twitter gerichtet. Obwohl sich die Twitter-Aktie im Sinkflug befindet, sieht...
In den letzten Tagen und Wochen häuften sich die Meldungen über Störungen im ukrainischen Atomkraftwerk Saporoschja. Grund dafür dürfte der Umstand sein, dass das nach sowjetischer Technik gebaute Kraftwerk nun mit Brennstäben aus US-Produktion ausgestattet wurde. Dadurch ergibt sich jedoch ein beträchtliches Risiko eines Autritts von Radioaktivität. Von Marco Maier Muss...
Die beiden großen Fraktionen von Konservativen und Sozialdemokraten wollen nach Angaben der Financial Times den Internetgiganten Google zerschlagen. Grund dafür ist die große Marktmacht des Konzerns. Von Marco Maier Die Initiative der Sozialdemokraten, die auch bei den Konservativen auf Unterstützung stößt, sieht eine Entflechtung des Internetkonzerns Google vor. In dem vorliegenden...
Offenbar sollen die Hürden für die höchst umstrittenen Bohrungen nach Schieferöl und -gas in Deutschland massiv gesenkt werden. Damit könnte die Bundesrepublik bald schon von Fracking-Unternehmen "erschlossen" werden. Von Marco Maier Die deutsche Regierung will laut einem Bericht des Magazins "Der Spiegel" die geplanten Hürden für die Gas- und Ölförderung mit...
Für Tiroler im südlichen Teil des einstigen Habsburgerkronlandes war hinsichtlich historischer Erinnerungsdaten anno 2014 unlängst ein besonders schmerzlicher Jahrestag zu „bewältigen”: der 21. Oktober. Vor einem Dreivierteljahrhundert gab der nationalsozialistische „Führer“ Adolf Hitler seinem faschistischen Pendant, dem „Duce“ Benito Mussolini, das Land unterm Dolomitenstock preis. Von Reynke de Vos Mit dem...
Die Überfischung der Weltmeere, sowie die Wasserverschmutzung sorgen dafür, dass sich die Bestände nicht mehr nachhaltig erholen können. Geht es so weiter, wird Fisch langsam aber sicher zu einem Luxusgut. Von Marco Maier Insgesamt gelten 90 Prozent aller kommerziell genutzten Fischbestände als überfischt - 61 Prozent sogar in einem äußerst kritischen...
Nach Angaben der Süddeutschen Zeitung, des NDR und des WDR, die immer wieder BND-Meldungen verbreiten, will der deutsche Geheimdienst seine Überwachungstätigkeit massiv ausweiten und deshalb technisch aufrüsten. 300 Millionen Euro sollen investiert werden, um auch geschützte Netzwerke und soziale Medien ausspähen zu können. Von Marco Maier Verschlüsselungstechniken wie SSL und HTTPS...
Wer sich auf das »Land, wo die Zitronen blüh’n« (Goethe), verlässt, sieht sich alsbald hintergangen. Das zeigt die Vergangenheit, das bestätigt die Gegenwart. Italien wechselte im Ersten Weltkrieg die Fronten, indem es sich vom Dreibund löste und auf der Seite der Entente (Frankreich, Britannien) gegen den verbliebenen Zweibund (Deutsches...
Japan, welches immer wieder von Erdbeben und Tsunamis betroffen ist, sowie auch aktive Vulkane hat, kommt ohne Atomstrom offenbar nicht klar. Trotz der unmittelbaren Nähe eines aktiven Vulkans wurde nun grünes Licht zur Reaktivierung des Atommeilers "Sendai" gegeben. Angesichts der Katastrophe von Fukushima ein bedenkliches Signal. Von Marco Maier In Japan...
Wer unauthorisierte Apps nutzt, die auf die Funktionen von WhatsApp zugreifen, könnte bald schon von der Nutzung des beliebten Chatclients ausgesperrt werden. Ersten Meldungen zufolge sollen schon einige Nutzer von "Disa" und "WhatsApp Plus" von WhatsApp selbst ausgeschlossen worden sein. Von Marco Maier Wem die Standardfunktionen von WhatsApp zu wenig sind,...
Die komplette IT-Infrastruktur der Welt hängt derzeit von den US-Unternehmen ab, wodurch sich auch eine gewisse Kontrolle darüber ergibt. Damit soll jedoch bald schon Schluss sein, zumal sich die BRICS-Staaten (Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika) darauf einigten, ihre Kräfte in diesem Bereich zu bündeln. Von Marco Maier Microsoft, Google,, Intel,...
Die Autoren des deutschsprachigen Wikipedias treffen sich derzeit in Köln bei der WikiCon, um über Projekte und Probleme zu diskutieren. Die Online-Enzyklopädie hat Schwierigkeiten dabei, die Seiten aktuell zu halten. Mit ein Grund ist die dort offensichtlich vorherrschende Blockwart-Mentalität, wie Löschorgien und "Editwars" belegen. Von Marco Maier Rund 7.000 Menschen in...

Neueste Artikel

Bereitet Pompeo einen Krieg mit dem Iran vor?

Ein ehemaliger US-Regierungsvertreter aus der Bush-Ära wirft Außenminister Mike Pompeo vor, einen Krieg gegen den Iran vorzubereiten. Die Neocons würden die US-Sicherheitsinteressen gefährden. Von Marco...

„Operation Condor“: CIA-Dokumente zeigen Beteiligung von Großbritannien, Frankreich und der BRD auf

Die Operation Condor selbst war eine weitgehend westliche Erfindung, die Lateinamerika durch eine Reihe von Militärputschen aufgezwungen wurde, die wiederum von westlichen Regierungen unterstützt...

Türkei: Zu geringe Währungsreserven – kommt der Lira-Crash?

Angesichts des hohen Bedarfs an Fremdwährungen infolge des Handelsbilanzdefizits und des Drucks auf die Lira reichen die Währungsreserven der Türkei nicht aus, um die...

Wie Trump manipuliert wurde, um gegen Russland zu handeln

Über die Entscheidungsgrundlage der Ausweisung dutzender russischer Diplomaten aus westlichen Ländern als Folge des Nowitschok-Anschlages auf Vater und Tochter Skripal war bisher wenig bekannt....

USA: Neue Sanktionen gegen Kuba und Venezuela

Washington erhöht den Druck auf Kuba und Venezuela, indem neue Sanktionen gegen die beiden Länder verhängt werden. Via PressTV Der Nationale Sicherheitsberater der Trump-Administration, John Bolton,...